Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 49
  Pressemitteilungen gesamt: 360.258
  Pressemitteilungen gelesen: 49.783.762x
16.12.2020 | Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen | geschrieben von Tim Hollaar¹ | Pressemitteilung löschen

Karora steigert nachgewiesene und wahrscheinliche Mineralreserven um 334% auf 1,3 Millionen Unzen und die gemessenen und angezeigten Mineralressourcen

Highlights:



- Konsolidierte nachgewiesene und wahrscheinliche Goldmineralreserven steigen um 334 % auf 1,33 Mio. Unzen



- Konsolidierte gemessene und angezeigte Goldmineralressourcen steigen um 167 % auf 2,52 Mio. Unzen



- Die neuen konsolidierten Goldmineralressourcen und -reserven werden die Grundlage für das organische Wachstumsprofil von Karora bilden, das im ersten Quartal 2021 bekannt gegeben werden soll



- Aufgrund der sehr starken Bohrergebnisse, die erst vor kurzem erhalten wurden, wird eine aktualisierte Mineralressource und -reserve von Spargos Reward in der ersten Hälfte des Jahres 2021 fertiggestellt werden, um die neue hochgradige Zone vom 18. November 2020 einzubeziehen.



- Neue gemessene und angezeigte Nickel-Mineralressource auf Beta Hunt, die erste seit 2016, mit 16.100 Tonnen Nickel



- Bei Higginsville (HGO) hat die Neueinschätzung der historischen Mineralressourcen und -reserven Historische Schätzung von Westgold zum 30. Juni 2018 - Reserven (0,37 Mio. Unzen), gemessene und angezeigte Ressourcen (1,22 Mio. Unzen) und abgeleitete Ressourcen (0,68 Mio. Unzen), (www.westgold.com.au)

von Westgold durch Karora im Jahr 2020 dazu geführt, dass diese historischen Schätzungen als Teil des aktuellen Mineralressourcen- und Reserveninventars von Karora klassifiziert werden.



TORONTO, 16. Dezember 2020 - Karora Resources Inc. (TSX: KRR) ("Karora" oder die "Corporation" - http://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/karora-resources-inc/ ) freut sich, eine 334%ige Erhöhung der konsolidierten nachgewiesenen und wahrscheinlichen ("2P") Mineralreserven auf 1,33 Millionen Unzen für die Betriebe Beta Hunt und Higginsville in Westaustralien bekannt zu geben. Die aktualisierte Mineralressourcen- und Reservenschätzung gilt ab dem 30. September 2020.



Das Unternehmen freut sich auch, neue konsolidierte gemessene und angezeigte ("M&I") Goldmineralressourcen von 2,52 Millionen Unzen bekannt zu geben, was einer Steigerung von 167 % entspricht. Das heute bekannt gegebene Mineralressourcen- und Reserven-Update beinhaltet nicht das hochgradige Projekt Spargos Reward, das voraussichtlich in der ersten Hälfte des Jahres 2021 abgeschlossen werden wird.



Paul Andre Huet, Chairman & CEO, kommentierte: "Die 334%ige Steigerung der 2P-Goldmineralreserven auf 1,33 Mio. Unzen und die 167%ige Steigerung der Goldmineralressourcen auf über 2,5 Mio. Unzen ist eine hervorragende Leistung für Karora. Dieses Update markiert die Erstellung unserer allerersten konsolidierten Mineralressourcen- und Reservenschätzung für unsere beiden primären Aktiva in Beta Hunt und Higginsville, die trotz erheblicher Bohrverzögerungen im Zusammenhang mit den Vorsichtsmaßnahmen bei COVID-19 Mitte des Jahres planmäßig abgeschlossen wurde. Wichtig ist, dass die sehr großen Steigerungen abzüglich des Abbaus bis zum Ende des dritten Quartals 2020 erfolgen.



Bei Beta Hunt, wo wir letztes Jahr unsere erste Schätzung der Mineralreserven von Karora bekannt gegeben haben, konnten wir 176.000 Unzen hinzufügen, was eine starke Steigerung von 57 % gegenüber 2019 bedeutet. Die Gehalte blieben robust, aber wir sind gespannt auf die weitere Definition der neu entdeckten hochgradigen Larkin-Zone, die Mitte September bekannt gegeben wurde und in unserer Schätzung für 2021 im nächsten Jahr enthalten sein wird.



Bei Higginsville fügten unsere Bohrungen und die erneute Schätzung im Jahr 2020 im Vergleich zur vorherigen historischen Schätzung, die von Westgold Resources im Jahr 2018 durchgeführt wurde, fast 500.000 Unzen hinzu und erhöhten die 2P-Mineralreserven um 130 %.



Bei Higginsville Central, wo sich der Abbau kurz- und mittelfristig konzentrieren wird, haben wir eine Reserve von 218.000 Unzen mit einem hohen Tagebaugehalt von 2,0 g/t beschrieben. Diese Reserve wird durch eine hochgradige M&I-Mineralressource von 382.000 Unzen mit einem Gehalt von 2,8 g/t untermauert, von der wir erwarten, dass sie bis Mitte 2021 durch die Einspeisung von Material aus unserem hochgradigen Tagebau Spargos Reward in die Higginsville-Anlage weiter aufgestockt wird.



Aufgrund der sehr starken jüngsten Bohrergebnisse, die im November bekannt gegeben wurden, erwarten wir nun, dass eine aktualisierte Mineralressourcen- und Reservenschätzung bei Spargos in der ersten Hälfte des Jahres 2021 abgeschlossen sein wird. Im nächsten Jahr werden auch weitere Bohrungen auf allen Hauptprojekten stattfinden, einschließlich der sehr aussichtsreichen Ziele bei Lake Cowan und der ersten der Untertageminen bei Higginsville. Nach dem ersten Jahr, in dem wir Eigentümer sind, entwickelt sich Higginsville sicherlich zu einem hochgradigen und langlebigen Betrieb.



Während dies ein hervorragender Start für unseren Wachstumsplan für Mineralressourcen und -reserven ist, bin ich noch mehr ermutigt durch die spannenden Explorationsziele, die wir für Bohrungen im Jahr 2021 ausgewählt haben. Diese aktualisierte Mineralressourcen- und Reservenschätzung wird die Grundlage für Karoras organische Wachstumsstrategie bilden, die ich dem Markt gerne im ersten Quartal des nächsten Jahres vorstellen werde.



Zusammenfassung der Mineralressourcen und Reserven



Konsolidierte Goldmineralreserven von Karora zum 30. September 2020



Sept-2020 Bewiesen Wahrscheinlich Bewiesen &

Mineralische Wahrscheinlich

Reserve



Kt g/t Koz Kt g/t Koz Kt g/t Koz

Beta-Hunt 329 2.4 25 5,4512.6 456 5,7802.6 482

Higginsville 8,503 1.3 362 9,2491.6 483 17,751.5 845

2



Gesamt 8,832 1.4 387 14,702.0 940 23,531.8 1,327

0 1



Karora Konsolidierte Goldmineralressourcen zum 30. September 2020



Sept-2020 Gemessen Angezeigt Gemessen & Abgeleitet

Mineralisc Angezeigt

he

Ressource



Kt g/tKozKt g/tKoz Kt g/tKoz Kt g/t Koz

Beta-Hunt 630 2.449 11,362.81,0011,992.71,056,1462.7 537

9 6 9 5



Higginsvill13,361.460416,631.6862 29,991.51,464,5812.1 310

e 2 3 4 6



Gesamt 13,991.565328,002.11,8641,991.92,5210,722.5 847

2 1 8 4 1 7



Karora Consolidated Nickel Mineralressourcen zum 30. September 2020



Sept-2020Gemessen Angezeigt Gemessen & Abgeleitet

Minerali Angezeigt

sche

Ressourc

e



Kt % Nits Kt % Nits Kt % Nits Kt % Nits

Ni Ni Ni Ni





Beta-Hunt- - - 5612.9%16,105612.9%16,103142.8%8,680

0 0

Nits bezieht sich auf enthaltene Nickeltonnen



Higginsville



Die Berichterstattung für das Inventar der Mineralressourcen und -reserven von Higginsville ist in zwei Hauptbereiche unterteilt - Higginsville Central und Higginsville Greater. Ersteres umfasst die Mineralressourcen innerhalb eines Radius von etwa 10 Kilometern um die Higginsville-Mühle, während Higginsville Greater alle Mineralressourcen umfasst, die außerhalb des Gebiets Higginsville Central liegen (siehe Abbildung 1).



Das höhergradige Higginsville Central wird die Grundlage für den kurz- und mittelfristigen Minenplan bei Higginsville bilden, der Anfang nächsten Jahres als Teil des organischen Wachstumsplans von Karora umrissen werden wird. Wichtig ist, dass zahlreiche Brownfields-Möglichkeiten verbleiben, um bedeutende zusätzliche hochgradige, kurzfristige Erweiterungen bei Higginsville Central im Jahr 2021 anzustreben, einschließlich, aber nicht beschränkt auf das Aquarius-Projekt und den Untertagebau bei Two Boys.



Abbildung 1: Karora Resources 2020 Mineralressourcen und Reserven - Lageplan

http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/54739/KRR _161220_DEPRcom.001.png



Mineralreserven von Higginsville Gold zum 30. September 2020



Sept-2020 Bewiesen Wahrscheinlich Bewiesen &

Mineralische Wahrscheinlich

Reserve



Kt g/t Koz Kt g/t Koz Kt g/t Koz

HGO-Central 340 2.2 24 3,0162.0 194 3,3572.0 218

HGO Greater 7,988 1.3 333 5,4541.5 268 13,441.4 602

2



Lagerbestände175 0.8 5 778 0.8 21 953 0.8 25





Gesamt 8,503 1.3 362 9,2491.6 483 17,751.5 845

2



Mineralressourcen von Higginsville Gold zum 30. September 2020



Sept-2020 Gemessen Angezeigt Gemessen & Abgeleitet

Mineralisch Angezeigt

e

Ressource



Kt g/tKoz Kt g/tKozKt g/tKoz Kt g/t Koz

HGO-Central 953 3.091 3,2662.82914,2192.8382 1,453.1 145

5



HGO Greater 12,231.3508 12,091.454024,321.31,043,121.6 165

4 4 8 8 6



Lagerbeständ175 0.85 1,2730.730 1,4480.735 - - -

e



Gesamt 13,361.4604 16,631.686229,991.51,464,582.1 310

2 3 4 6 1



Im Jahr 2020 schloss Karora eine umfassende Neueinschätzung der Mineralressourcen und -reserven von Higginsville ab und ersetzte damit die historische Schätzung, die zuvor von Westgold Resources zum 30. Juni 2018 erstellt wurde. Die Mineralressourcen und -reserven von Higginsville sind nun Teil der konsolidierten Mineralressourcen und -reserven von Karora.



Bei Higginsville stiegen die Goldmineralreserven um 478.000 Unzen bzw. 130 % gegenüber den zuvor gemeldeten historischen Mineralreserven von 367.000 Unzen (siehe Karoras technischen Bericht vom 6. Februar 2020, der unter Karoras Profil auf Sedar.com verfügbar ist). Higginsville Central, der Schwerpunkt des kurz- und mittelfristigen Abbaus, beherbergt eine hochgradige Mineralreserve von 218.000 Unzen mit 2,0 g/t.



Die gemessenen und angezeigten Goldmineralressourcen bei Higginsville stiegen um 242.000 Unzen bzw. 20% im Vergleich zu den historischen gemessenen und angezeigten Mineralressourcen von 1.223.000 Unzen. Bei Higginsville Central verbesserten sich die Ressourcengehalte auf starke 2,8 g/t (382.000 Unzen), was den Erfolg von Karoras Fokus auf die Aufwertung der historischen Mineralressourcen Anfang 2020 für kurzfristige Produktionsabbauoptionen unterstreicht.



Für das Jahr 2021 sind Explorations- und Ressourcendefinitionsbohrungen bei Higginsville geplant, um die kurzfristigen Bergbauproduktionsziele (

Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Karora Resources Inc.
Tim Hollaar
141 Adelaide Street West, Suite 1608
M5H 3L5 Toronto, ON
Kanada

email : thollaar@karoraresources.com

Pressekontakt
Karora Resources Inc.
Tim Hollaar
141 Adelaide Street West, Suite 1608
M5H 3L5 Toronto, ON

email : thollaar@karoraresources.com

Weitere Meldungen in der Kategorie "Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen"

| © devAS.de