Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 0
  Pressemitteilungen gesamt: 360.163
  Pressemitteilungen gelesen: 49.756.010x
21.12.2020 | Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen | geschrieben von Douglas MacQuarrie¹ | Pressemitteilung löschen

Asante berichtet über aktuellen Stand der Exploration und gewährt Optionen

DIESE PRESSEMELDUNG IST NICHT ZUR VERBREITUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN ODER ÜBER US-NACHRICHTENDIENSTE BESTIMMT



Vancouver (British Columbia), 21. Dezember 2020. Asante Gold Corporation (CSE:ASE/ FRANKFURT:1A9/U.S.OTC:ASGOF) (Asante oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen kurz vor Abschluss des zuvor angekündigten Schürfgrabungs- und Erdbohrprogramms in der Zone 513, Teil des Projekts Kubi, steht. Die Laborergebnisse werden nun für das erste Quartal 2021 erwartet.



In der Konzession Fahiakoba des Unternehmens wurde ein geophysikalisches Messprogramm mittels induzierter Polarisation (IP) abgeschlossen, bei dem bedeutende Anomalien verzeichnet wurden. Jetzt werden Pläne für ein anschließendes Bohrprogramm im ersten Quartal 2021 erarbeitet. Die Abgrenzung neuer Zielgebiete bei Kubi wird auch fortgesetzt.



Ein großer kanadischer geophysikalischer Auftragnehmer wird mobilisiert, um mit 3D-, IP-, drohnengestützten magnetischen und elektromagnetischen Untersuchungen in den Projekten Betenase und Keyhole zu beginnen. Diese im Grunde unerkundeten Gebiete liegen entlang großer regionaler goldhaltiger Strukturen, die Standort weitläufiger alluvialer Goldabbaustätten sind; sie bieten dem Unternehmen große Chancen.



Angesichts der Dynamik seines kürzlich verstärkten Board of Directors und der neuen Finanzierungsmöglichkeiten in Ghana wird sich das Unternehmen nicht länger um ein Joint Venture für Kubi bemühen, sodass es sämtliche Rechte am Projekt behalten kann.



Das Management ist der Ansicht, dass sich die Mineralisierungsstruktur auf Grundlage der Ergebnisse der kürzlich durchgeführten 3D-Inversion der magnetischen Daten nun bis in Tiefen von mehr als 3 Kilometern erstreckt; dies könnte für Kubi und Asante möglicherweise von transformativer Bedeutung sein (www.asantegold.com/assets/Video/KubiTI3DMagInversion1.mp4).



Asante sondiert in Zusammenarbeit mit einem großen europäischen Hersteller/Auftragnehmer auch die Möglichkeit einer frühzeitigen Anwendung eines bewährten Gangabbauverfahrens im Bereich von der Oberfläche bis 150 Meter Tiefe bei Kubi.



Das Unternehmen hat einem Director 350.000 Incentive-Aktienoptionen mit einer Laufzeit von fünf Jahren sowie einem Berater 650.000 Aktienoptionen mit zwei Jahren Laufzeit gewährt; der Ausübungspreis beträgt jeweils 0,115 Dollar.



Wir wünschen all unseren Aktionären, Mitarbeitern und Vertragspartner eine festliche und friedliche Weihnachtszeit und ein gesundes und erfolgreiches Neues Jahr.



Douglas R. MacQuarrie

President und CEO



Über Asante Gold Corporation

Asante bemüht sich weiterhin um die Erschließung seines Goldprojekts Kubi in Richtung Produktion und untersucht seine Konzessionen/Optionen für neue Entdeckungen in den Bereichen Keyhole, Fahiakoba und Betenase, die alle an große Goldminen in der Nähe des Zentrums des Goldenen Dreiecks von Ghana angrenzen oder entlang des Streichens liegen.



Nähere Informationen erhalten Sie über:

Douglas MacQuarrie, President & CEO, Tel: +1 604-558-1134; E-Mail: douglas@asantegold.com

Valentina Gvozdeva, Unternehmensentwicklung, E-Mail: valentina@asantegold.com

Doreen Kent, Informationsstelle für Aktionäre, Tel: +1 604-948-9450; E-Mail: d.kent@eastlink.ca



Weitere Informationen finden Sie auch auf unserer Webseite unter http://www.asantegold.com.



LEI-Nummer: 529900F9PV1G9S5YD446.



Weder IIROC noch eine Börse oder andere Wertpapierregulierungsbehörde übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.



Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf http://www.sedar.com , http://www.sec.gov , http://www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Asante Gold Corp.
Douglas MacQuarrie
Suite 206-595 Howe Street
V6C 2T5 Vancouver, BC
Kanada

email : douglas@asantegold.com

Pressekontakt
Asante Gold Corp.
Douglas MacQuarrie
Suite 206-595 Howe Street
V6C 2T5 Vancouver, BC

email : douglas@asantegold.com

Weitere Meldungen in der Kategorie "Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen"

| © devAS.de