Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 0
  Pressemitteilungen gesamt: 360.107
  Pressemitteilungen gelesen: 49.691.231x
12.01.2021 | Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen | geschrieben von A. Paul Gill¹ | Pressemitteilung löschen

Lomiko betrachtet die Zusage von Biden von $ 400 Milliarden für umweltfreundliche Energien als Chance für die Minenentwickler in Quebec



(Vancouver, Kanada - 12. Januar 2021) Lomiko Metals Inc. (Lomiko) (TSX-V: LMR, OTC: LMRMF, FWB: DH8C) konzentriert sich auf die Exploration und Erschließung von Flockengraphit in Quebec für eine neue umweltfreundliche Wirtschaft. Lomiko beobachtet die sich abzeichnenden gesetzlichen Initiativen mit dem Ziel, die Abhängigkeit von Nordamerika von chinesischen Lieferanten von Graphit und anderen Batteriematerialien für Elektrofahrzeuge zu reduzieren. Dem Bericht der US-amerikanischen Geological Society von 2020 ist zu entnehmen, dass Graphitanoden gegenwärtig zu 100 % in die Vereinigten Staaten importiert werden, da es keine inländischen Graphitminen gibt, die in der Lage sind, das in Elektrofahrzeugen eingesetzte Material zu produzieren.



Ernennung von Jennifer Granholm als Energieministerin



Die in Vancouver, B.C., geborene Jennifer Granholm wurde von Joe Biden mit der Leitung des US-Energieministeriums (Department of Energy, DOE) beauftragt. Das DOE ist für die Entwicklung und Implementierung umweltfreundlicher Technologien verantwortlich, mit denen die Ziele von Biden zur Reduzierung fossiler Brennstoffe erreicht werden sollen. Jennifer Granholm setzt sich leidenschaftlich für die Entkarbonisierung der Wirtschaft ein. In Verbindung mit einem umfassenden Haushaltsplan für die Wirtschaft gibt es deutliche Hinweise darauf, dass der Übergang zu umweltfreundlicher Energie auf der Tagesordnung steht.



Biden hat das Ziel, bis 2050 null Netto-Emissionen zu erreichen; dieses Ziel, das auch die kanadische Bundesregierung unter Trudeau verfolgt, baut auf dem Lieferstrategie-Übereinkommen zwischen Kanada und den USA auf. Biden wird von der kanadischen Regierung in Angelegenheiten des Bergbaus und der umweltfreundlichen Energie geschätzt. Im Januar 2020 gaben Kanada und die USA den Abschluss des Joint Action Plan on Critical Minerals Collaboration (Gemeinsamer Aktionsplan für die Zusammenarbeit bei kritischen Mineralien) zwischen Kanada und den USA bekannt; mit diesem Plan werden die gemeinsamen Interessen bei der Sicherung der Lieferketten für kritische Mineralien weiterverfolgt, die für wichtige Fertigungsbereiche benötigt werden, unter anderem Kommunikation, Luft- und Raumfahrt, Verteidigung und umweltfreundliche Technologien.



Wichtige Aspekte der Platform on Clean Energy von Biden und Harris



Die Biden-Administration wird eine historische Investition in umweltfreundliche Energie und Innovation vornehmen und strenge neue Standards für den Kraftstoffverbrauch entwickeln; damit soll sichergestellt werden, dass 100 % der neu gekauften leichten und mittelschweren Nutzfahrzeuge null Emissionen abgeben und schwere Nutzfahrzeuge jährlich verbessert werden.



Als eine Komponente einer breiten Mobilisierung öffentlicher Investitionen wird Biden über zehn Jahre $ 400 Milliarden in umweltfreundliche Energien und Innovation investieren und will in diesem Zuge auch zehn Millionen Arbeitsplätze schaffen. Diese Finanzmittel werden den Einsatz umweltfreundlicher Technologien in den gesamten USA beschleunigen. Biden hat sich außerdem das Ziel gesetzt, die CO2-Bilanz des US-amerikanischen Gebäudebestands bis 2035 um 50 % zu verbessern und dafür Anreize für weitgehende Nachrüstungen zu schaffen, um die Elektrifizierung von Geräten, mehr Effizienz und die lokale Erzeugung von sauberem Strom zu erreichen. Die neue Regierung wird mit den Gouverneuren und Bürgermeistern zusammenarbeiten, um bis Ende 2030 die Einrichtung von mehr als 500.000 neuen öffentlichen Ladestationen zu unterstützen.



Laut drei Quellen, die mit der Materie vertraut sind, versprach Biden im Wahlkampf US-Minenunternehmen im privaten Rahmen ferner, dass er die inländische Produktion von Metallen fördern wolle, die für die Herstellung von Elektrofahrzeugen, Solarpaneelen und sonstigen Produkten benötigt werden, die für seinen Klimaplan von zentraler Bedeutung sind. Der gewählte Präsident unterstützt außerdem parteiübergreifende Bemühungen, eine nationale Lieferkette für Graphit, Lithium, Kupfer, seltene Erden, Nickel und weitere strategische Materialien zu fördern, welche die Vereinigten Staaten aus China und anderen Ländern importieren, so die Quellen weiter.



Die Chancen von Lomiko in der Supply Chain



Es wird ein exponentieller Anstieg der Nachfrage nach natürlichem Graphitmaterial erwartet, das bei der Produktion von sphärischem Graphit für Graphitanoden für die Lithium-Ionen-Batterien von Elektrofahrzeugen eingesetzt wird.



Mit dem Abschluss einer Finanzierung in Höhe von $ 750.000 am 23. Oktober 2020 und einer weiteren Finanzierung in Höhe von $ 985.000 am 22. Dezember 2020 plant Lomiko, an den folgenden kurzfristigen Zielen des Unternehmens zu arbeiten:



1) Abschluss des 100 %-igen Erwerbs des Konzessionsgebiets La Loutre, das sich derzeit zu 80 % im Eigentum von Lomiko Metals befindet.



2) Abschluss der metallurgischen Untersuchung und der Graphitdefinition, dass Li-Ionen-Material in Anodenqualität vorliegt.



3) Erstellung eines technischen Berichts, um zu bestätigen, dass der Umfang der Mineralisierung jenem der nahe gelegenen Mine Imerys im Eigentum eines internationalen Bergbaukonglomerats entspricht oder diesen übersteigt.



Ein technischer Bericht ist ein Bericht, der in Übereinstimmung mit diesem Instrument und dem Formblatt 43-101F1 - als Technischer Bericht erstellt und eingereicht wird; er enthält in zusammengefasster Form sämtliche wichtigen wissenschaftlichen und technischen Informationen in Bezug auf das entsprechende Konzessionsgebiet zum Zeitpunkt des technischen Berichts.



4) Fertigstellung der vorläufigen Wirtschaftlichkeitsberechnung (PEA)



Eine vorläufige Wirtschaftlichkeitsberechnung ist eine Studie (jedoch keine Vormachbarkeits- oder Machbarkeitsstudie), die eine wirtschaftliche Analyse der potenziellen Rentabilität des Abbaus der Mineralressourcen umfasst.



Das Unternehmen veröffentlicht laufend aktuelle Nachrichten in Form von Videos über den offiziellen Youtube-Kanal von Lomiko.



Weitere Informationen über Lomiko Metals und Promethieus erhalten Sie auf der Website unter http://www.lomiko.com und http://www.promethieus.com oder von A. Paul Gill telefonisch unter 604-729-5312 oder per E-Mail unter info@lomiko.com.



Für das Board:



A. Paul Gill



Director, Chief Executive Officer



Wir bemühen uns um das Safe-Harbour-Zertifikat.



Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.



Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf http://www.sedar.com , http://www.sec.gov , http://www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!








Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Lomiko Metals Inc.
A. Paul Gill
# 4 3 9 - 7 1 8 4 1 2 0 t h S t r e e t
V 3 W 0 M S u r r e y , B . C .
Kanada

email : apaulgill@lomiko.com

Pressekontakt
Lomiko Metals Inc.
A. Paul Gill
# 4 3 9 - 7 1 8 4 1 2 0 t h S t r e e t
V 3 W 0 M S u r r e y , B . C .

email : apaulgill@lomiko.com

Weitere Meldungen in der Kategorie "Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen"

| © devAS.de