Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 25
  Pressemitteilungen gesamt: 363.932
  Pressemitteilungen gelesen: 52.169.222x
18.03.2021 | Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen | geschrieben von Jason Cubitt¹ | Pressemitteilung löschen

Westminster Resources Ltd. beruft Vice President Finance

18. März 2021 - Westminster Resources Ltd. (WMR oder Westminster oder das Unternehmen) freut sich, bekannt zu geben, dass Herr Rodney Stevens zum Vice President, Finance, des Unternehmens berufen wurde; die Berufung unterliegt noch den erforderlichen aufsichtsrechtlichen Genehmigungen. Herr Stevens ist ein Chartered Financial Analyst (CFA)-Charterholder mit mehr als zehnjähriger Erfahrung im Bereich Kapitalmärkte, zunächst als Investmentanalyst bei Salman Partners Inc. und danach als Merchant- und Investmentbanker. Während seiner Tätigkeit bei Salman Partners erhielt er am 17. Juli 2007 von StarMine die Bestbewertung als Analyst für den Metall- und Bergbausektor. Herr Stevens war außerdem als bei Wolverton Securities Ltd. registrierter Portfoliomanager tätig und hat im Laufe seiner Karriere in den Bereichen Finanzierungen sowie Unternehmenszusammenschlüsse und -übernahmen mit Transaktionswerten von mehr als einer Milliarde Dollar maßgebliche Unterstützung geleistet.



Jason Cubitt, der President und CEO von Westminster, merkte dazu wie folgt an: Rod wird eine unschätzbare Bereicherung für das Team von WMR sein und uns beim weiteren Ausbau von Westminster zu einem aktiven Explorationsunternehmen im Kupfersektor unterstützen.



Westminster ist weiterhin mit der Durchführung der Due-Diligence-Prüfungen für den Erwerb des Kupferprojekts Mostazal befasst und konzentriert sich dabei auf die früheren Bohrungen und die geophysikalischen IP-Untersuchungen, die in dem Konzessionsgebiet durchgeführt wurden (siehe Pressemitteilung vom 11. März 2021).



FÜR WEITERE INFORMATIONEN WENDEN SIE SICH BITTE AN:



Jason Cubitt

Jason Cubitt

President & Chief Executive Officer

Westminster Resources Ltd.

Tel: 604-681-3170

info@westminsterresources.com

westminsterresources.com



Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.



Zukunftsgerichtete Aussagen



Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen, die sich auf zukünftige Ereignisse oder Leistungen beziehen und die aktuellen Erwartungen und Annahmen des Managements reflektieren. Solche zukunftsgerichteten Aussagen spiegeln die aktuellen Ansichten des Managements wider und beruhen auf Annahmen des Unternehmens bzw. Informationen, die dem Management derzeit zur Verfügung stehen Die Leser werden darauf hingewiesen, dass diese zukunftsgerichteten Aussagen weder Versprechen noch Garantien darstellen und Risiken und Ungewissheiten unterliegen, die dazu führen können, dass die zukünftigen Ergebnisse wesentlich von den erwarteten Ergebnissen abweichen, einschließlich, jedoch nicht darauf beschränkt, der Marktbedingungen, der Verfügbarkeit von Finanzmitteln, der tatsächlichen Ergebnisse der Explorations- und anderer Aktivitäten des Unternehmens, der Umweltrisiken, der zukünftigen Metallpreise, der Betriebsrisiken, der Unfälle, der arbeitsrechtlichen Probleme, der Verzögerungen bei der Erlangung von behördlichen Genehmigungen und Zulassungen sowie anderer Risiken in der Bergbaubranche. Sämtliche zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung werden durch diese und andere vorsorgliche Hinweise in unseren Veröffentlichungen bei der kanadischen Wertpapierbehörde SEDAR (www.sedar.com) eingeschränkt. Diese zukunftsgerichteten Aussagen gelten zum Datum dieser Pressemitteilung und das Unternehmen ist nicht verpflichtet, diese zu aktualisieren oder zu berichtigen, um neuen Ereignissen oder Umständen Rechnung zu tragen, sofern dies nicht gesetzlich gefordert wird.



Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf http://www.sedar.com , http://www.sec.gov , http://www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!




Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Westminster Resources Ltd.
Jason Cubitt
Suite 502 595 Howe Street
V6C 2T5 Vancouver, BC
Kanada

email : jcubitt@jaxonmining.com

Pressekontakt
Westminster Resources Ltd.
Jason Cubitt
Suite 502 595 Howe Street
V6C 2T5 Vancouver, BC

email : jcubitt@jaxonmining.com

Weitere Meldungen in der Kategorie "Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen"

| © devAS.de