Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 50
  Pressemitteilungen gesamt: 366.216
  Pressemitteilungen gelesen: 53.881.723x
11.05.2021 | Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen | geschrieben von Jochen Staiger¹ | Pressemitteilung löschen

EnWave verkauft 60kW REV™ Maschine an AvoLov, LLC d.b.a. BranchOut™ Food für die Produktion innovativer Avocado-Snacks und Zutaten

Vancouver, B.C., 11. Mai 2021, EnWave Corporation (TSX-V:ENW | FSE:E4U) ("EnWave" - http://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/enwave-corp/ ) gibt heute bekannt, dass der Verkauf einer 60kW Radiant Energy Vacuum ("REV") Maschine an AvoLov, LLC d.b.a. BranchOut Food ("BranchOut"), ein Unternehmen mit Sitz in Bend, Oregon, das eine Reihe von "better-for-you" Avocado- und Fruchtsnacks und Zutaten produziert, abgeschlossen ist. Die 60kW REV-Maschine wird BranchOut mit einer großen Trocknungskapazität ausstatten, um die steigende Nachfrage nach seinem Portfolio innovativer Produkte zu befriedigen, die mit der Technologie von EnWave hergestellt werden.



EnWave unterzeichnete außerdem eine neue lizenzpflichtige kommerzielle Lizenzvereinbarung mit BranchOut, die bestimmte Herstellungsexklusivitäten für seine Linie von Avocado-Snacks und -Zutaten in Nord-, Süd- und Mittelamerika gewährt (die "Lizenzvereinbarung"). Gemäß den Bedingungen der Lizenzvereinbarung zahlt BranchOut eine Lizenzgebühr an EnWave für alle verkauften Produkte, die mit der REV-Technologie hergestellt werden. Die Lizenzvereinbarung legt auch bestimmte Leistungsmaßnahmen fest, die zur Aufrechterhaltung der Exklusivität erforderlich sind, einschließlich jährlicher Mindestanschaffungen von Geräten und jährlicher Mindestlizenzgebühren, die an EnWave zu zahlen sind.



BranchOut hat die letzten drei Jahre damit verbracht, sein Sortiment an REV-Trockenprodukten zu perfektionieren, die in den USA unter den Marken BranchOut (www.branchoutfood.com) und AvoLov (www.avolov.com) vertrieben werden. BranchOut vermarktet eine Reihe von Clean-Label-Snacks und -Zutaten, die mit der REV-Technologie hergestellt werden, und hat vor kurzem den Vertrieb durch neue US-Einzelhändler wie Costco, Sam's Club und Walmart bestätigt. Mit der Anschaffung einer 60-kW-REV-Großmaschine kann BranchOut die Produktion skalieren, um die wachsende Nachfrage zu decken.



Mit der skalierbaren und zuverlässigen REV-Technologie von EnWave können lagerstabile Obst- und Gemüseprodukte hergestellt werden, die in puncto Nährwert, Geschmack, Textur und Farbe zu den besten gehören. EnWave hat 44 lizenzpflichtige kommerzielle Lizenzvereinbarungen mit Unternehmen unterzeichnet, die innovative neue Produkte auf den Markt bringen und dabei die patentierte Technologie des Unternehmens nutzen.



Gewährung von Aktienoptionen an den Investor Relations-Berater



Das Unternehmen gab heute außerdem bekannt, dass es 25.000 Incentive-Aktienoptionen gemäß dem Aktienoptionsplan des Unternehmens an Jochen Staiger von Swiss Resource Capital gewährt hat, einer Investor-Relations-Firma, die dem Unternehmen Beratungsdienstleistungen für die europäischen Kapitalmärkte anbietet.



Die Jochen Staiger gewährten Incentive-Aktienoptionen können zu einem Preis von $ 1,37 pro Aktie ausgeübt werden, dem letzten Schlusskurs pro Aktie der Stammaktien des Unternehmens an der TSX Venture Exchange am Tag der Gewährung. Die Incentive-Aktienoptionen haben eine Laufzeit von fünf Jahren und werden innerhalb der nächsten zwölf Monate vierteljährlich unverfallbar. Die Gewährung der Aktienoptionen steht unter dem Vorbehalt der behördlichen Genehmigung.



Über AvoLov, LLC (d.b.a. BranchOut Food)

BranchOut ist ein in Familienbesitz befindliches Unternehmen für verpackte Konsumgüter mit Sitz in Bend, Oregon, das sich auf die Entwicklung und Vermarktung von Ultra-Premium "Better-for-you"-Produkten konzentriert, die den höchsten Qualitäts- und Geschmacksansprüchen der heutigen Verbraucher genügen. BranchOut hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Snacking-Markt mit nahrhaften, gesunden Fettersatzprodukten zu revolutionieren, die eine gesunde Lebensweise fördern und beeinflussen. BranchOut bietet ein gesundes und nahrhaftes Sortiment an Fruchtsnacks und -pulvern mit hochwertigen Zutaten, die aus der Region Nordpatagonien in Chile stammen.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte: http://www.branchoutfood.com und http://www.avolov.com





Über EnWave

Die EnWave Corporation, ein in Vancouver ansässiges Unternehmen für Spitzentechnologie, hat ein Radiant Energy Vacuum ("REV") entwickelt - eine innovative, geschützte Methode zur präzisen Dehydrierung von organischen Materialien. EnWave hat darüber hinaus zum Patent angemeldete Methoden zur gleichmäßigen Trocknung und Dekontaminierung von Cannabis durch den Einsatz der REV-Technologie entwickelt, wodurch die Zeit von der Ernte bis zu hochwertigen, marktfähigen Cannabisprodukten verkürzt wird.



Die kommerzielle Lebensfähigkeit der REV-Technologie wurde nachgewiesen und wächst schnell in verschiedenen vertikalen Märkten im Lebensmittel- und Pharmasektor, einschließlich legalem Cannabis. Die Strategie von EnWave besteht darin, lizenzpflichtige kommerzielle Lizenzen mit innovativen, bahnbrechenden Unternehmen in verschiedenen Branchen für die Nutzung der REV-Technologie zu unterzeichnen. Bis heute hat das Unternehmen über vierzig lizenzpflichtige Lizenzen in zwanzig Ländern weltweit unterzeichnet. Zusätzlich zu diesen Lizenzen gründete EnWave eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung, NutraDried Food Company, LLC, zur Herstellung, Vermarktung und zum Verkauf von natürlichen Milchsnackprodukten in den Vereinigten Staaten, einschließlich der Marke Moon Cheese®.



EnWave hat REV als disruptive Dehydrationsplattform im Lebensmittel- und Cannabisbereich eingeführt: schneller und kostengünstiger als Gefriertrocknung, mit besserer Endproduktqualität als Luft- oder Sprühtrocknung. EnWave bietet derzeit zwei verschiedene kommerzielle REV-Plattformen an:



1. nutraREV®, ein trommelbasiertes System, das organische Materialien schnell und kostengünstig dehydriert und dabei ein hohes Maß an Nährstoffen, Geschmack, Textur und Farbe beibehält; und,

2. quantaREV® ist ein schalenbasiertes System, das für die kontinuierliche, hochvolumige Niedertemperaturtrocknung eingesetzt wird.

3.



Weitere Informationen über EnWave finden Sie unter http://www.enwave.net



EnWave Corporation

Herr Brent Charleton, CFA

Präsident und CEO



Für weitere Informationen:

Brent Charleton, CFA, Präsident und CEO unter +1 (778) 378-9616

E-Mail: bcharleton@enwave.net



Dan Henriques, CPA, CA, CFO unter +1 (604) 835-5212

E-Mail: dhenriques@enwave.net



Für Medienanfragen:

E-Mail: media@enwave.net



In Europa:

Swiss Resource Capital AG

Jochen Staiger

info@resource-capital.ch

http://www.resource-capital.ch



Safe Harbour für zukunftsgerichtete Informationen Aussagen: Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Informationen enthalten, die auf den Erwartungen, Schätzungen und Projektionen des Managements basieren. Alle Aussagen, die sich auf Erwartungen oder Prognosen über die Zukunft beziehen, einschließlich Aussagen über die Wachstumsstrategie des Unternehmens, die Produktentwicklung, die Marktposition, die erwarteten Ausgaben und die erwarteten Synergien nach dem Abschluss, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Alle Angaben Dritter, auf die in dieser Mitteilung Bezug genommen wird, sind ohne Gewähr. Alle Verweise Dritter auf Marktinformationen in dieser Mitteilung sind ohne Gewähr, da das Unternehmen die ursprüngliche Primärforschung nicht durchgeführt hat. Diese Aussagen stellen keine Garantie für zukünftige Leistungen dar und beinhalten eine Reihe von Risiken, Ungewissheiten und Annahmen. Obwohl das Unternehmen versucht hat, wichtige Faktoren zu identifizieren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich abweichen, kann es andere Faktoren geben, die dazu führen, dass die Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt ausfallen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als zutreffend erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse wesentlich von denen abweichen können, die in solchen Aussagen erwartet werden. Dementsprechend sollte der Leser kein unangemessenes Vertrauen in zukunftsgerichtete Aussagen setzen.



Weder die TSX Venture Exchange noch ihr Regulierungsdienstleister (gemäß der Definition dieses Begriffs in den Richtlinien der TSX Venture Exchange) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Mitteilung


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
EnWave Corporation
Jochen Staiger
Suite 425, 744 West Hastings Street
V6C 1A5 Vancouver, BC
Kanada

email : info@resource-capital.ch

Pressekontakt
EnWave Corporation
Jochen Staiger
Suite 425, 744 West Hastings Street
V6C 1A5 Vancouver, BC

email : info@resource-capital.ch

Weitere Meldungen in der Kategorie "Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen"

| © devAS.de