Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 57
  Pressemitteilungen gesamt: 366.223
  Pressemitteilungen gelesen: 53.881.965x
02.06.2021 | Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen | geschrieben von Herr Andreas Respondek¹ | Pressemitteilung löschen

Investitionsführer Rechtsfragen in Asien vom Netzwerk ADWA - Allianz Deutscher Wirtschaftsanwälte in Asien

Investitionsführer zu Rechtsfragen in Asien vom Anwaltsnetzwerk ADWA (Allianz Deutscher Wirtschaftsanwälte in Asien) veröffentlicht



Die "Allianz Deutscher Wirtschaftsanwälte in Asien" (ADWA) http://www.adwa-law.com hat im Juni 2021 den derzeit aktuellsten Investitionsführer zu Rechtsfragen in den wichtigsten Zielmärkten Asiens (China, Hong Kong, Indien, Japan, Korea, Singapur, Thailand und Vietnam) veröffentlicht und für interessierte Unternehmen und Berater aus der D-A-CH Region online zur Verfügung gestellt (https://adwa-law.com/files/global/Aktuelles/publikationen/Investitionsfuehrer_Asien_2021.pdf ).



Der deutschsprachige Investitionsführer mit einem Umfang von 226 Seiten legt den Schwerpunkt auf das Gesellschafts- und Arbeitsrecht und zeigt die jeweiligen Rahmenbedingungen für ausländische Investoren in den jeweiligen Ländern Asiens auf.



ADWA wurde 2016 als Anwaltsnetzwerk von in Deutschland zugelassenen Rechtsanwälten gegründet, die bereits seit vielen Jahren in Asien etabliert sind. Sie beherrschen nicht nur das deutschen Rechts­system, sondern sind auch mit dem Recht ihres asiatischen Standortes und der jeweiligen Mentalität - insbesondere im Wirtschafts­verkehr - in besonderem Maße vertraut. Die Kanzleien des Netzwerkes sind lokal zugelassene Kanzleien, die im jeweiligen Land das lokale Recht gemeinsam mit den örtlichen Kollegen vollumfänglich prak­tizieren dürfen. Sie unterstützen deutschsprachige Unternehmen auf der rechtlichen Seite, um das Wachstumspotential zu maximieren und Risiken zu minimieren. Alle deutschen Rechtsanwälte haben seit langem ihren Lebensmittelpunkt vor Ort in Asien und verfügen damit über die entsprechende Expertise im internationalen Wirtschafts­verkehr.



Die ADWA-Mitglieder stehen für ein gemeinsames Interview zur Verfügung: Alle acht ADWA-Rechtsanwälte - oder eine Auswahl.



Ein Beispiel für ein gemeinsames Interview der ADWA-Rechtsanwälte:



https://adwa-law.com/files/global/Aktuelles/publikationen/BRefF_2020_2021_Beitrag_Anwaelte_ADWA.pdf



(Interview mit einem Magazin aus dem Beck-Verlag)


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
ADWA - Allianz Deutscher Wirtschaftsanwälte in Asien
Herr Andreas Respondek
1 North Bridge Road #16-03 Hig
179094 Singapore
Singapur

fon ..: +65 6324 0060
web ..: https://adwa-law.com
email : info@adwa-law.com

Pressekontakt
ADWA PTE. LTD.
Herr Andreas Respondek
1 North Bridge Road #16-03 Hig
179094 Singapore

fon ..: +65 6324 0060
email : media@adwa-law.com

Weitere Meldungen in der Kategorie "Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen"

| © devAS.de