Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 39
  Pressemitteilungen gesamt: 368.311
  Pressemitteilungen gelesen: 54.905.120x
16.06.2021 | Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen | geschrieben von Ryan Ptolemy¹ | Pressemitteilung löschen

Valour Structured Products, die hundertprozentige Tochtergesellschaft von DeFi Technologies, unterzeichnet eine Absichtserklärung mit Arcane Crypto, u

TORONTO, Ontario, 16. Juni 2021 -- DeFi Technologies Inc. (das Unternehmen oder DeFi Technologies) (NEO:DEFI, GR:RMJR, OTC: DEFTF) gibt bekannt, dass seine hundertprozentige Tochtergesellschaft Valour Structured Products (Valour) heute eine Absichtserklärung mit Arcane Assets AS (Arcane Assets), einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft von Arcane Crypto, unterzeichnet hat, um die Emission und Börsennotierung eines Exchange-Traded Product (ETP) auf Basis des von Arcane betriebenen Kryptowährungsfonds zu sondieren. Dieses ETP wäre das erste Finanzinstrument, bei dem der zugrunde liegende Vermögenswert ein Kryptowährungsfonds ist, und dementsprechend bietet der Markt sowohl für Arcane Fund als auch für Valour großartige Expansionsmöglichkeiten. Valour und Arcane Assets arbeiten derzeit an einer finalen Partnerschaftsvereinbarung und an einem Emissionsplan; beide sollen in der zweiten Jahreshälfte realisiert werden.



Torbjørn Bull Jenssen, CEO von Arcane Crypto AS, sagt im Hinblick auf die Partnerschaft: Valour hat in der Vergangenheit bereits erfolgreich eine Reihe von ETPs, die Kryptowährungen abbilden, auf den Markt gebracht und ist damit ein idealer Partner für uns. Unsere Absicht ist es, durch das Bündeln unserer Kräfte ein völlig neues und innovatives Produkt auf den Markt zu bringen und damit die Reibungspunkte in Zusammenhang mit Investments in Kryptowährung zu reduzieren.



Valour (eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von DeFi Technologies Inc.) ist ein Emittent von ETPs, welche zugrunde liegende digitale Vermögenswerte replizieren. Diese ETPs notieren an regulierten Börsen in Europa. Damit haben Anleger die Möglichkeit, relativ einfach über ihre Hausbank oder Brokerfirmen wie Avanza und Nordnet auf diese wachstumsstarke Assetklasse zuzugreifen.



Ein auf dem Arcane Fund basierendes ETP würde auf gleiche Weise funktionieren. Mit anderen Worten: Die Anleger könnten das ETP, das die Performance des Arcane Fund nachbildet, einfach über ihren Broker kaufen und verkaufen.



Eric Wall, CIO von Arcane Assets, meint dazu: Wir konstruieren das als ideale One-Stop-Shop-Lösung für die gesamten kryptowährungsgebundenen Investments der Anleger auf Basis eines aktiven Portfoliomanagements. Wir verwenden alle Marktdaten auf täglicher Basis, um das beste Produkt dieser Art anbieten zu können. Anleger haben die Möglichkeit, sich an unserem Portfolio über ein sogenanntes Investeringssparkonto (ISK) zu beteiligen.



Diana Biggs, CEO von Valour, erklärt: Wir freuen uns außerordentlich, gemeinsam mit Arcane als Partner das erste fondsbasierte Krypto-ETP der Welt auf den Markt zu bringen. Arcane Assets verfügt sowohl aus technologischer Sicht als auch aus Sicht der Veranlagung über beispiellose Kryptowährungskenntnisse und gilt damit zu Recht als einer der angesehensten Hedgefonds in diesem Bereich. Diese Produktpartnerschaft ist ein wichtiger Meilenstein in unserem kontinuierlichen Bestreben, Anlegern aller Sparten einen Zugang zu den innovativsten und hochwertigsten Digital Asset ETPs zu ermöglichen.



Über Valour Structured Products Ltd.:



Valour Structured Products Inc. emittiert börsennotierte Finanzprodukte, die es privaten und institutionellen Investoren ermöglichen, auf einfache und sichere Weise in revolutionäre Innovationen, wie etwa digitale Aktiva, zu investieren. Valour wurde 2019 mit Sitz in Zug in der Schweiz gegründet und ist eine 100-Prozent-Tochtergesellschaft von DeFi Technologies Inc. (NEO: DEFI, GR: RMJR, OTC: DEFTF). Nähere Informationen zu Valour finden Sie unter http://www.valour.com.



Über Arcane Crypto:



Arcane Crypto entwickelt und investiert in Projekte mit Schwerpunkt auf Bitcoin und digitalen Vermögenswerten. Arcane verfügt über ein ganzes Portfolio von Unternehmungen und deckt damit die gesamte Wertschöpfungskette im Bereich Digital Finance ab. Als Konzern bzw. Gruppe sind wir ein Anbieter von Dienstleistungen in den Bereichen Zahlungsverkehr, Investments und Börsenhandel. Darüber hinaus betreiben wir auch einen Geschäftszweig für Medien und Recherche.



Arcane hat sich zum Ziel gesetzt, ein führendes Unternehmen auf dem Gebiet der digitalen Assets zu werden. Erreicht werden soll dies durch den Ausbau der bestehenden Geschäftsbereiche, durch Investitionen in innovative Projekte sowie durch Übernahmen und Konsolidierung.



Über DeFi Technologies Inc.:



DeFi Technologies Inc. ist eine kanadische Gesellschaft, deren Geschäftsziel es ist, durch den Aufbau und die Verwaltung von Vermögenswerten im dezentralen Finanzsektor einen Wert für die Aktionäre zu schaffen. Weitere Informationen erhalten Sie unter defi.tech/.



Weitere Informationen erhalten Sie über:

Investor Relations

Dave Gentry

RedChip Companies Inc.

1-800-RED-CHIP (733-2447)

407-491-4498

Dave@redchip.com



Public Relations

Veronica Welch

VEW Media

ronnie@vewpr.com



Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Informationen



Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze. Zukunftsgerichtete Informationen beinhalten, sind aber nicht beschränkt auf, Aussagen in Bezug auf Valour und seine Partnerschaft mit Arcane Assets, die Einführung von ETPs durch Valour und Arcane Assets oder andere von Valour eingeführte Produkte; das Wachstum oder das Potenzial der Produkte von Valour; die dezentrale Finanzindustrie und die Vorzüge oder potenziellen Renditen solcher Möglichkeiten. Im Allgemeinen sind zukunftsgerichtete Informationen anhand der Verwendung von in die Zukunft gerichteten Begriffen zu erkennen, wie z.B. plant, erwartet, erwartet nicht, wird erwartet, budgetiert, geplant, schätzt, prognostiziert, beabsichtigt, beabsichtigt nicht, glaubt bzw. Abwandlungen solcher Begriffe und Phrasen oder anhand von Aussagen, wonach bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse umgesetzt werden bzw. eintreffen können, könnten, würden oder werden. Zukunftsgerichtete Informationen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken und Ungewissheiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse, Aktivitäten, Leistungen oder Erfolge des Unternehmens - je nach Lage des Falles - erheblich von jenen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Informationen direkt bzw. indirekt zum Ausdruck gebracht wurden. Obwohl das Unternehmen versucht hat, wichtige Faktoren aufzuzeigen, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Informationen unterscheiden, kann es auch andere Faktoren geben, die zu Ergebnissen führen, die nicht angenommen, geschätzt oder beabsichtigt sind. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Informationen als wahrheitsgemäß herausstellen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können unter Umständen erheblich von solchen Aussagen abweichen. Die Leser sollten sich daher nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Informationen verlassen. Das Unternehmen hat nicht die Absicht, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, es sei denn, dies wird in den geltenden Wertpapiergesetzen gefordert.



DIE NEO STOCK EXCHANGE ÜBERNIMMT KEINE VERANTWORTUNG FÜR DIE ANGEMESSENHEIT ODER RICHTIGKEIT DIESER MELDUNG.



Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf http://www.sedar.com , http://www.sec.gov , http://www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!




Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
DeFi Technologies Inc.
Ryan Ptolemy
65 Queen Street West, Suite 815
M5H 2M5 Toronto, ON
Kanada

email : ryanp@fmfinancialgroup.com

Pressekontakt
DeFi Technologies Inc.
Ryan Ptolemy
65 Queen Street West, Suite 815
M5H 2M5 Toronto, ON

email : ryanp@fmfinancialgroup.com

Weitere Meldungen in der Kategorie "Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen"

| © devAS.de