Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 52
  Pressemitteilungen gesamt: 367.970
  Pressemitteilungen gelesen: 54.707.570x
22.06.2021 | Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen | geschrieben von Yoav Raiter¹ | Pressemitteilung löschen

Relay Medical & Fio geben Update zu Flughafentests und Biosicherheitsmaßnahmen

TORONTO, 21. Juni 2021 - Relay Medical Corp. (Relay oder das Unternehmen) (CSE: RELA, OTC: RYMDF, Frankfurt: EIY2) und Fio Corporation (Fio) geben - über ihr Joint-Venture-Unternehmen Fionet Rapid Response Group (FRR) - ein Update zum COVID-19-Pilotversuchsprogramm am Lester B. Pearson International Airport (Toronto Pearson), das Anfang des Jahres eingeleitet wurde.



Anfang März 2021 http://www.relaymedical.com/blog/2021/3/10/relay-medical-amp-fio-execute-agreement-to-provide-covid-19-rapid-testing-at-toronto-pearson-international-airport

finanzierte das National Research Council of Canada Industrial Research Assistance Program (NRC IRAP) durch den Einsatz der Fionet-Plattform die erste Biosicherheitstestlösung ihrer Art, um Flughafenpersonal und abfliegende Reisende auf COVID-19 zu untersuchen. Das Unternehmen freut sich, mitteilen zu können, dass die Finanzierung der Machbarkeitsstudie bis zum 9. Juli 2021 verlängert wurde, sodass die COVID-19-Tests für Mitarbeiter und internationale Reisende am Toronto Pearson weiterhin kostenlos durchgeführt werden können, um eine dauerhafte Einrichtung zu bestimmen.



Dieses Pilotprojekt dient der Terminierung von Antigen-Schnelltests (RDTs) und Polymerase-Kettenreaktionstests (PCR) vor Ort für abreisende Passagiere und Mitarbeiter. Fionet ist der Systemanbieter für die gesamte Terminplanung, die Registrierung, die Verarbeitung der Ergebnisse und die Kommunikation mit den Passagieren sowie dem Laborinformationssystem, das die Gesundheitsbehörden miteinander verbindet. FRR hat des Hochdurchsatzsystem von Fionet für eine effiziente und qualitätskontrollierte Verarbeitung eingesetzt, das mit allen von Health Canada und der FDA zugelassenen Tests gekoppelt werden kann.



Zu den bedeutenden Meilensteinen gehört eine durchschnittliche RDT-Durchlaufzeit von 30 Minuten vom Abstrich bis zum Ergebnis. Zu den neuen Tätigkeiten gehören eine erhöhte Testkapazität am neuen Standort im Terminal 3, die Betreuung von mehr als 30 Fluggesellschaften und die Durchführung von bisher über 36.000 Tests auf allen Plattformen.



COVID-19-Varianten führen zu ständigen Anpassungen in der weltweiten Reiseindustrie, was die Notwendigkeit für häufige und schnelle Tests im internationalen Reiseverkehr erhöht, meinte Yoav Raiter, CEO von Relay Medical Corp. Die Flexibilität der Fionet-Plattform hat es uns ermöglicht, unsere Dienstleistungen zu optimieren und schnell auf sich ändernde Anforderungen zu reagieren, damit mehr Kanadier sicher am größten Flughafen Kanadas reisen können.



Da das Land für den Sommer eine verstärkte Reisetätigkeit und eine mögliche Aufhebung der Quarantänebeschränkungen für vollständig geimpfte Einwohner und Bürger http://www.ctvnews.ca/health/coronavirus/canada-to-unveil-travel-rules-for-fully-vaccinated-citizens-permanent-residents-1.5478703

erwartet, wird die Nachfrage nach Tests anhalten. Als optimale Vorgehensweise wird ein negatives Ergebnis vor der Abreise und erneut bei der Ankunft im Zielland verlangt. Es ist auch wichtig zu beachten, dass andere besorgniserregende Varianten (Variants of Concern, VOCs) in Kanada zunehmen, wie z.B. die Delta-Coronavirus-Mutation, die zuerst in Indien identifiziert wurde und einen Ausbruch im Vereinten Königreich http://www.cp24.com/news/public-health-agency-reports-spike-in-confirmed-cases-of-delta-variant-1.5476743

verursachte. Tests für Reisen und Einreise zwischen Ländern werden wahrscheinlich weiterhin eine wichtige Maßnahme sein, um die Ausbreitung von COVID-19-Varianten über geografische Grenzen hinweg zu verhindern.





Registrieren: Für weitere Informationen über Relay oder um sich auf der Mailingliste des Unternehmens registrieren zu lassen, besuchen Sie bitte: http://www.relaymedical.com/news



Über GTAA



Die Greater Toronto Airports Authority (GTAA) ist Betreiber des internationalen Flughafens Toronto Pearson. Der Flughafen Toronto Pearson fertigte im Jahr 2019 mehr als 50 Millionen Passagiere ab, was ihn zum verkehrsreichsten Flughafen von Kanada macht.



Internet: http://www.torontopearson.com





Über Fionet



Die Fionet-Plattform ist eine End-to-End-Schnell-Test- und Tracking-Lösung für gemeindebasierte oder dezentrale Umgebungen. Die Fionet-Plattform kombiniert ein schnelles, tragbares Point-of-Need-Gerät, das in Echtzeit mit Cloud-Datendiensten verbunden ist, und bietet die Planung und Registrierung über die Handy-App zu Hause, Check-in vor Ort, schnelle Antigen-Tests vor Ort, Datenintegration mit anderen Testgeräten, Ergebnisbenachrichtigung, gegebenenfalls Benachrichtigung der Gesundheitsbehörden und anonymisiert Daten und Statistiken für Dashboards für autorisierte Stakeholder.



Internet: http://www.fionetrapidresponse.com



Über Relay Medical Corp.



Relay Medical ist ein technologisches Innovationsunternehmen mit Sitz in Toronto (Kanada), dessen Hauptaugenmerk auf die Entwicklung neuer Lösungen in den Bereichen Diagnostik, KI-Datenanalyse und IoT-Cybersicherheit gerichtet ist.



Internet: http://www.relaymedical.com



Kontakt

Destine Lee

Medien & Kommunication

Relay Medical Corp.

Büro. 647-872-9982

Gebührenfreie Rufnummer. 1-844-247-6633

Medienanfragen: media@relaymedical.com

Investor Relations: investor.relations@relaymedical.com



Bernhard Langer

EU Investor Relations

Office. +49 (0) 177 774 2314

E-Mail: blanger@relaymedical.com



Kontakt:

Büro: 647-872-9982

Gebührenfreie Rufnummer/Fax: 1-844-247-6633



E-Mail: info@relaymedical.com

65 International Blvd. Suite 202

Etobicoke, Ontario M9W 6L9



Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Informationen



Abgesehen von Aussagen zu historischen Tatsachen enthält diese Pressemitteilung bestimmte zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der einschlägigen Wertpapiergesetze. Zukunftsgerichtete Informationen erkennt man häufig anhand von Begriffen wie planen", erwarten", prognostizieren, beabsichtigen, glauben, vorhersehen, schätzen und an anderen ähnlichen Wörtern oder Aussagen darüber, dass bestimmte Ereignisse oder Bedingungen eintreten können oder werden. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den Meinungen und Schätzungen zum Zeitpunkt der Äußerung dieser Aussagen und unterliegen einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Informationen unterscheiden. Dazu zählen unter anderem auch Verzögerungen oder Unsicherheiten bei den behördlichen Genehmigungen, wie z.B. durch die CSE. Zukunftsgerichtete Informationen enthalten typischerweise Unsicherheiten, wie etwa auch Faktoren, auf die das Unternehmen keinen Einfluss hat. Es gibt keine Gewähr dafür, dass die in dieser Pressemeldung beschriebenen Vermarktungspläne für die Technologie tatsächlich zu den hier dargelegten Bedingungen und in dem hier dargelegten zeitlichen Rahmen in Kraft treten werden. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, falls sich die Umstände oder die Schätzungen oder Meinungen des Managements ändern sollten, es sei denn, dies wird in den entsprechenden Gesetzen gefordert. Den Lesern wird empfohlen, sich nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen. Weitere Informationen über Risiken und Unsicherheiten, welche die Finanzergebnisse beeinflussen könnten, sind in den Unterlagen enthalten, die das Unternehmen bei den kanadischen Wertpapierbehörden einreicht und die unter http://www.sedar.com veröffentlicht werden.



Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf http://www.sedar.com , http://www.sec.gov , http://www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Relay Medical Corp.
Yoav Raiter
65 International Blvd, Suite 202
M9W 6L9 Etobicoke, ON
Kanada

email : info@relaymedical.com

Pressekontakt
Relay Medical Corp.
Yoav Raiter
65 International Blvd, Suite 202
M9W 6L9 Etobicoke, ON

email : info@relaymedical.com

Weitere Meldungen in der Kategorie "Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen"

| © devAS.de