Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 0
  Pressemitteilungen gesamt: 368.428
  Pressemitteilungen gelesen: 54.945.713x
16.07.2021 | Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen | geschrieben von Caroline Arsenault¹ | Pressemitteilung löschen

Troilus erhält von der Regierung von Québec und vom Fonds de Solidarité FTQ eine strategische Investition und sichert sich damit den Rahmen für die Pr



NICHT ZUR VERBREITUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN ODER ÜBER US-NACHRICHTENDIENSTE BESTIMMT



Toronto, Ontario - 15. Juli 2021 - Troilus Gold Corp. (TSX:TLG; OTCQX:CHXMF; FWB: CM5R) (Troilus oder das Unternehmen) freut sich, den Abschluss einer Privatplatzierung ohne Brokerbeteiligung (die Platzierung) mit der Regierung von Québec, über die staatliche kanadische Investmentgesellschaft Investissement Québec (IQ) sowie über den Fonds Capital Ressources Naturelles et Énergie und den Fonds de solidarité des travailleurs du Québec (F.T.Q.) (die Fonds) bzw. den Fonds régionaux de solidarité FTQ, S.E.C. (der Fonds Régional) bekannt zu geben. Der Erlös aus der Platzierung beläuft sich auf rund 11,15 Millionen Dollar. Die Preiskonditionen der Platzierung sind die gleichen wie bei einer vom Unternehmen vor Kurzem abgeschlossenen Bought Deal-Platzierung mit Prospekt (siehe Pressemitteilung vom 30. Juni 2021). IQ, die Fonds und der Fonds Régional haben insgesamt 10.136.359 Einheiten (die Einheiten) zum Preis von 1,10 CAD pro Einheit gekauft, womit ein Erlös von rund 11.150.000 Dollar generiert werden konnte. Jede Einheit besteht aus einer Stammaktie aus dem Aktienkapital des Unternehmens (eine Stammaktie) und der Hälfte eines Stammaktienkaufwarrants (jeder ganze Warrant, ein Warrant). Jeder Warrant berechtigt dessen Inhaber zum Erwerb einer Stammaktie zum Ausübungspreis von 1,50 CAD und kann innerhalb von 24 Monaten nach dem Abschluss der Platzierung, also bis zum 15. Juli 2023, ausgeübt werden.



Das Unternehmen hat die Absicht, den Nettoerlös aus der Platzierung für die weiteren technischen Planungen und Machbarkeitsstudien in seinem Goldprojekt Troilus sowie als Working Capital und für allgemeine Unternehmenszwecke zu verwenden.



Nach einem ausgedehnten und detaillierten Due-Diligence-Verfahren zur Prüfung der technischen, finanziellen und sozialen Rahmenbedingungen freuen wir uns, die Regierung von Québec als Hauptaktionär von Troilus Gold willkommen zu heißen. Diese Erstinvestition und die dauerhafte Unterstützung durch den Fonds de solidarité FTQ haben dem Unternehmen eine unglaublich solide Grundlage beschert, die uns während der weiteren Machbarkeitsstudien und Arbeiten im Vorfeld der Projekterschließung sehr zugute kommt. Noch wichtiger ist jedoch, dass Troilus und die Regierung von Québec, über die Investmentgesellschaft Investissement Québec, zusammen mit unseren anderen strategischen, in Québec ansässigen institutionellen Aktionären einen langfristigen strategischen Rahmen festgelegt haben, der auf die Definition und Einrichtung von umfassenden Finanzierungsmöglichkeiten für die Erschließung des Projekts Troilus auf seinem Weg durch das Machbarkeitsverfahren gerichtet ist. Die überwältigende Unterstützung seitens unserer in Québec ansässigen Aktionäre und Partner ist für uns auf dem Weg zu einem raschen Erschließungsszenario ein wesentlicher Meilenstein in puncto Risikoentschärfung. Wir bedanken uns bei der Regierung von Québec, den Fonds und all unseren Aktionären und Partnern dafür, dass sie dem Unternehmen die Möglichkeit gegeben haben, seine ambitionierte Erschließungsplanung ohne Unterbrechungen fortzusetzen, freut sich President und CEO Justin Reid.



Das Bergbaupotenzial in der Region Nord-du-Québec und unsere Bergbaubranche sind der Schlüssel zu einer nachhaltigen Erholung der Wirtschaft in Québec. Deshalb unterstützen wir Troilus bei der Umsetzung seines Goldprojekts, von dem wir uns einen erheblichen wirtschaftlichen Nutzen sowie die Schaffung guter Arbeitsplätze in der Region erwarten, erklärt Eric Girard, seines Zeichens Finanzminister und Minister für Wirtschaft und Innovation.



Wir sind stolz darauf, die Erschließung dieses so vielversprechenden Goldprojekts unter der Leitung eines starken Teams zu unterstützen. Die Aktivitäten von Troilus haben einen entscheidenden Einfluss auf die Beschäftigung und die Wirtschaft in der Region Nord-du-Québec, und wir freuen uns, einen entsprechenden Beitrag zur Stärkung der finanziellen Gesundheit des Unternehmens leisten zu können, damit es seine Aktivitäten fortsetzen und die Umsetzung seines Projekts vorantreiben kann, sagt Dany Pelletier, der als Chief Investment Officer des Fonds de solidarité FTQ verantwortlich zeichnet.



Die angebotenen Einheiten wurden und werden nicht gemäß dem United States Securities Act von 1933 in der jeweils gültigen Fassung (der US Securities Act) oder den Wertpapiergesetzen der US-Bundesstaaten registriert und dürfen ohne Registrierung oder eine entsprechende Befreiung von den Registrierungsanforderungen des US Securities Act und der geltenden Wertpapiergesetze der US-Bundesstaaten weder in den USA noch an - bzw. auf Rechnung oder zugunsten von - US-Personen angeboten oder verkauft werden. Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren in den USA dar, noch findet ein Verkauf dieser Wertpapiere in einer Gerichtsbarkeit statt, in der ein solches Angebot, eine solche Aufforderung oder ein solcher Verkauf rechtswidrig wäre.



Über Troilus



Troilus ist ein in Kanada ansässiges Junior-Bergbauunternehmen, das sich auf den systematischen Ausbau und die Risikominimierung der ehemaligen Gold- und Kupfermine Troilus im Hinblick auf die Errichtung eines Produktionsbetriebs konzentriert. Zwischen 1996 und 2010 wurden aus der Mine Troilus mehr als 2 Millionen Unzen Gold und knapp 70.000 Tonnen Kupfer gefördert. Das Konzessionsgebiet Troilus liegt im führenden Bergbaurevier der kanadischen Provinz Quebec, wo das Unternehmen strategische Liegenschaften auf einer Grundfläche von 1.420 km² im Grünsteingürtel Frôtet-Evans besitzt. Seit dem Erwerb des Projekts im Jahr 2017 konnte durch eine kontinuierlich erfolgreiche Exploration das enorme Größenpotenzial des Goldsystems auf dem Projektgelände mit einem enormen Mineralressourcenwachstum freigelegt werden. Das Unternehmen forciert derzeit seine technischen Studien, nachdem eine im Jahr 2020 erstellte, solide PEA ergeben hat, dass das Projekt Troilus gute Chancen hat, sich zu einem erstklassigen kanadischen Gold- und Kupferproduktionsbetrieb zu entwickeln. Unter der Leitung eines erfahrenen Teams mit einer Erfolgsbilanz in der Minenerschließung ist Troilus auf bestem Weg, sich zu einem Vorzeigeprojekt in Nordamerika zu entwickeln.



Nähere Informationen erhalten Sie über:

Justin Reid

President, Chief Executive Officer und Director

+1 (647) 276-0050 DW 1305

justin.reid@troilusgold.com



Vorsorglicher Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen



Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen und zukunftsgerichtete Informationen (zusammenfassend zukunftsgerichtete Aussagen) im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze. Zu diesen zukunftsgerichteten Aussagen gehören unter anderem Aussagen über die Verwendung der Erlöse aus dem Angebot und die erwarteten Vorteile der Transaktion. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass solche zukunftsgerichteten Aussagen angemessen sind, kann es keine Garantie übernehmen, dass sich diese Erwartungen als richtig erweisen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind typischerweise durch Wörter wie: glauben, erwarten, vorhersehen, beabsichtigen, schätzen, postulieren und ähnliche Ausdrücke gekennzeichnet oder sind solche, die sich ihrer Natur nach auf zukünftige Ereignisse beziehen. Das Unternehmen weist Investoren darauf hin, dass zukunftsgerichtete Aussagen des Unternehmens keine Garantie für zukünftige Ergebnisse oder Leistungen sind und dass die tatsächlichen Ergebnisse aufgrund verschiedener Faktoren und Risiken erheblich von denen in den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen können, einschließlich Ungewissheiten in Bezug auf die COVID-19-Pandemie, Ungewissheiten der Weltwirtschaft, Marktschwankungen, der Ermessensspielraum des Unternehmens in Bezug auf die Verwendung der oben erwähnten Erlöse, die Unfähigkeit des Unternehmens, die für seine Aktivitäten erforderlichen Genehmigungen, Zustimmungen oder Zulassungen zu erhalten, Mineralien auf seinen Grundstücken erfolgreich oder gewinnbringend zu produzieren, sein geplantes Wachstum fortzusetzen, das erforderliche Kapital zu beschaffen oder seine Geschäftsstrategien in vollem Umfang umsetzen zu können, sowie andere Risiken, die in dem letzten Jahresbericht und in anderen Offenlegungsunterlagen des Unternehmens unter http://www.sedar.com eingereicht wurden. Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot noch eine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren in Kanada oder in den Vereinigten Staaten dar.



Obwohl das Unternehmen davon ausgeht, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf angemessenen Annahmen beruhen, sind solche Aussagen keine Garantie für zukünftige Leistungen, und die tatsächlichen Ereignisse, Ergebnisse und/oder Entwicklungen können erheblich von denen in den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Die Leser sollten sich nicht in unangemessener Weise auf die zukunftsgerichteten Aussagen des Unternehmens verlassen. Das Unternehmen verpflichtet sich nicht, zukunftsgerichtete Aussagen, die von Zeit zu Zeit vom Unternehmen oder in seinem Namen gemacht werden, zu aktualisieren, es sei denn, dies geschieht in Übereinstimmung mit den geltenden Wertpapiergesetzen und in deren Rahmen.



Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf http://www.sedar.com , http://www.sec.gov , http://www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!




Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Troilus Gold Corp.
Caroline Arsenault
36 Lombard Street, Floor 4
M5C 2X3 Toronto, ON
Kanada

email : caroline.arsenault@troilusgold.com

Pressekontakt
Troilus Gold Corp.
Caroline Arsenault
36 Lombard Street, Floor 4
M5C 2X3 Toronto, ON

email : caroline.arsenault@troilusgold.com

Weitere Meldungen in der Kategorie "Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen"

| © devAS.de