Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 24
  Pressemitteilungen gesamt: 373.926
  Pressemitteilungen gelesen: 58.928.116x
13.01.2022 | Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen | geschrieben von Michael Hudson¹ | Pressemitteilung löschen

Mawson beginnt 8,000 Meter Regional-Diamantbohrprogramm bei Rajapalot



13. Januar 2022, Vancouver, Kanada - Mawson Gold Limited ("Mawson") oder (das "Unternehmen") (TSX:MAW) (Frankfurt:MXR) (PINKSHEETS: MWSNF - http://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/mawson-gold-ltd/ ) freut sich, den Beginn des Winterbohrprogramms 2022 auf seinem Gold-Kobalt-Projekt Rajapalot in Nordfinnland mit der Ankunft des ersten Diamantbohrgeräts vor Ort bekannt zu geben. In den nächsten 4 Monaten ist ein 8.000 Meter-Bohrprogramm geplant.



Höhepunkte:



- 8.000-Meter-Programm, das vorwiegend auf regionale Gold-Kobalt-Projekte abzielt

- Die Bohrungen haben begonnen, eine zweite Bohranlage wird nächste Woche eintreffen.

- Ziel ist es, das Explorationsziel über die unmittelbaren Grenzen der abgeleiteten Mineralressource Rajapalot mit einem Goldäquivalent von 1 Million Unzen hinaus zu erweitern.

- Das Targeting nutzt die jahrzehntelange Erfahrung der Entdeckungsteams und die umfangreiche geologische Datenbank zur Identifizierung und Einstufung von Zielen in dem ca. 170 qkm großen Projektgebiet, das noch nicht ausreichend erforscht ist



Herr Fairhall, CEO, erklärt: "Es ist aufregend, dass sich die Bohrer auf Rajapalot wieder drehen. Zum ersten Mal seit langer Zeit sind wir in der Lage, der Ausweitung des Projektumfangs erhebliche Aufmerksamkeit zu widmen und Bohrmeter zu bohren. Angesichts der weit verbreiteten Gold-Kobalt-Markierungen in unserem Gelände, den Geröllen und den geophysikalischen Anomalien, die sich über den sechzig Kilometer langen, kartierten Wirtshorizont erstrecken, verfügen wir über eine Fülle von Zielen mit hoher Priorität, die noch nie ein Bohrloch gesehen haben. Dies schafft enormes Potenzial, um den Erfolg unserer abgeleiteten Ressourcenentdeckung von 1 Million Unzen Goldäquivalent in den letzten drei Jahren auf einem viel größeren Gebiet zu wiederholen und den Kurs für zukünftiges Ressourcenwachstum festzulegen. In Kombination mit unseren Genehmigungs- und technischen Arbeiten zur Risikominderung bringen wir das Projekt an allen Fronten rasch voran."



Die Bohrungen bei Rajapalot begannen am 11. Januar; ein zweites Bohrgerät soll in der Woche ab dem 17. Januar als Teil eines geplanten Winterprogramms über 8.000 Meter eingesetzt werden. Nach zwei Jahren, in denen der Schwerpunkt auf der Erkundung von Ressourcen lag, hat Mawson seine Explorationsaktivitäten wieder auf eine regionale Ebene innerhalb des zu 100 % in seinem Besitz befindlichen 18.349 Hektar großen und strategisch wichtigen Grundbesitzes im Peräpohja-Schiefergürtel verlagert. Das Bohrprogramm nutzt das sehr gute Verständnis des Mineralsystems, das die abgeleitete Mineralressourcenschätzung von 1,04 Moz @ 3,0 g/t Goldäquivalent (AuEq") aus dem Jahr 2021 definiert (Link), um die Möglichkeit zu demonstrieren, die Ressourcen bei Rajapalot zu erweitern, indem man sich auf Ziele konzentriert, die sich von den Ressourcengebieten unterscheiden. Die Zielprioritäten berücksichtigen die gesamte Palette an Explorationsdaten, die auf dem Projekt gesammelt wurden, einschließlich Bodenproben (Link), Aufschluss- und Geröllproben (Link), Magnetik, induzierte Polarisierung und elektromagnetische Untersuchungen.



Mawson hat mit seiner Gold-Kobalt-Entdeckung einen Erstanbietervorteil im Peräpohja-Schiefergürtel. Zu den benachbarten Besitzern von Mawson gehören Rio Tinto, First Quantum und Latitude 66 Cobalt.



Technischer Hintergrund und qualifizierte Person



Die qualifizierte Person, Michael Hudson, Executive Chairman von Mawson Gold und Fellow des Australasian Institute of Mining and Metallurgy, hat den technischen Inhalt dieser Pressemitteilung geprüft und bestätigt.



Goldäquivalent "AuEq" = Au+(Co/1005) basierend auf angenommenen Kobaltpreisen von US$ 23,07/lb und Goldpreisen von US$ 1.590/oz. Einzelheiten zu den abgeleiteten Mineralressourcen von Mawson können in der Pressemitteilung des Unternehmens vom 26. August 2021 (hier) nachgelesen werden.



Über Mawson Gold Limited (TSX:MAW, FRANKFURT:MXR, OTCPINK:MWSNF)



Mawson Gold Limited ist ein Explorations- und Erschließungsunternehmen. Mawson hat sich mit dem Vorzeige-Gold-Kobalt-Projekt Rajapalot in Finnland als führendes nordarktisches Explorationsunternehmen profiliert. Mawson besitzt auch drei hochgradige, historische, epizonale Goldfelder mit einer Fläche von 470 Quadratkilometern in Victoria, Australien, oder ist an Joint Ventures beteiligt und ist gut aufgestellt, um seine bereits bedeutenden Gold-Kobalt-Ressourcen in Finnland zu erweitern.



Im Namen des Verwaltungsrats,



"Ivan Fairhall"--

Ivan Fairhall, Direktor und CEO





Weitere Informationen

http://www.mawsongold.com

1305 - 1090 West Georgia St., Vancouver, BC, V6E 3V7

Mariana Bermudez (Kanada), Unternehmenssekretärin, +1 (604) 685 9316

info@mawsongold.com



In Europa:

Swiss Resource Capital AG

Jochen Staiger

info@resource-capital.ch

http://www.resource-capital.ch



Zukunftsgerichtete Aussage



Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen oder zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze (zusammenfassend als "zukunftsgerichtete Aussagen" bezeichnet). Alle hierin enthaltenen Aussagen, mit Ausnahme von Aussagen über historische Fakten, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Obwohl Mawson der Ansicht ist, dass solche Aussagen angemessen sind, kann Mawson keine Garantie dafür geben, dass sich diese Erwartungen als richtig erweisen werden. Zukunftsgerichtete Aussagen sind in der Regel durch Wörter wie glauben, erwarten, vorhersehen, beabsichtigen, schätzen, postulieren und ähnliche Ausdrücke gekennzeichnet oder beziehen sich auf zukünftige Ereignisse. Mawson weist Investoren darauf hin, dass zukunftsgerichtete Aussagen keine Garantie für zukünftige Ergebnisse oder Leistungen sind und dass die tatsächlichen Ergebnisse aufgrund verschiedener Faktoren erheblich von denen in den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen können, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Kapital- und andere Kosten, die erheblich von den Schätzungen abweichen; Veränderungen auf den Weltmetallmärkten; Veränderungen auf den Aktienmärkten; die Fähigkeit, Ziele zu erreichen; dass das politische Umfeld, in dem das Unternehmen tätig ist, die Entwicklung und den Betrieb von Bergbauprojekten weiterhin unterstützt; die Bedrohung durch den Ausbruch von Viren und Infektionskrankheiten, einschließlich des neuartigen COVID-19-Virus; Risiken im Zusammenhang mit negativer Publicity in Bezug auf das Unternehmen oder die Bergbauindustrie im Allgemeinen; Abhängigkeit von einem einzelnen Vermögenswert; geplante Bohrprogramme und von den Erwartungen abweichende Ergebnisse; unerwartete geologische Bedingungen; Beziehungen zu den örtlichen Gemeinden; Umgang mit Nichtregierungsorganisationen; Verzögerungen bei den Betriebsabläufen aufgrund von Genehmigungen; Umwelt- und Sicherheitsrisiken sowie andere Risiken und Ungewissheiten, die unter der Überschrift "Risikofaktoren" in Mawsons jüngstem Jahresbericht, der auf http://www.sedar.com. Auch wenn diese Faktoren und Annahmen von Mawson angesichts der Erfahrungen und Wahrnehmungen des Managements in Bezug auf die aktuellen Bedingungen und erwarteten Entwicklungen als vernünftig erachtet werden, kann Mawson nicht garantieren, dass sich diese Erwartungen als richtig erweisen werden. Jede zukunftsgerichtete Aussage bezieht sich nur auf das Datum, an dem sie gemacht wird, und Mawson lehnt jede Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder Ergebnisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, die geltenden Wertpapiergesetze verlangen dies.




Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Mawson Gold Ltd.
Michael Hudson
1305 - 1090 West Georgia Street
V6E 3V7 Vancouver, BC
Kanada

email : mhudson@mawsonresources.com

Pressekontakt
Mawson Gold Ltd.
Michael Hudson
1305 - 1090 West Georgia Street
V6E 3V7 Vancouver, BC

email : mhudson@mawsonresources.com

Weitere Meldungen in der Kategorie "Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen"

| © devAS.de