Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 36
  Pressemitteilungen gesamt: 378.475
  Pressemitteilungen gelesen: 63.339.723x
08.06.2022 | Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen | geschrieben von Erik Strömstedt¹ | Pressemitteilung löschen

Talkpool bringt revolutionären Radongassensor auf Basis von LoRaWAN® auf den Markt

Der neuartige Sensor misst gesundheitsschädliches Radongas in Gebäuden extrem schnell und gibt die Daten direkt online weiter. Das ermöglicht eine optimierte Steuerung von Lüftungssystemen in Gebäuden auf Grundlage von Echtzeit-Daten und stellt damit einen wichtigen Faktor bei der Green-Building-Zertifizierung dar. Das Produkt ist jetzt für den EMEA-weiten Vertrieb verfügbar.



Radongas verursacht in vielen Gebieten der Welt schwerwiegende Gesundheitsprobleme, da es die zweithäufigste Ursache für Lungenkrebs darstellt. Es entsteht durch den radioaktiven Zerfall von Uran und Radium. Diese Elemente sind in Böden und Gestein und damit auch in Baumaterialien enthalten. Radon kann weder gesehen noch gerochen werden. Im Freien verflüchtigt es sich schnell, aber in Innenräumen kann es sich ohne ausreichende Belüftung dauerhaft festsetzen und gefährlich hohe Werte erreichen. Einer guten Belüftung kommt daher eine entscheidende Rolle zu. In vielen Ländern ist gesetzlich vorgeschrieben, dass die Radonwerte an bestimmten Orten regelmäßig gemessen und überprüft werden müssen.



Das neue Gerät von Talkpool, der OY1500 LoRaWAN-Radongassensor, ist durch die Verwendung einer speziellen Hochspannungs-Sensortechnologie eine der empfindlichsten Radonmesstechnologien auf dem Markt. Die hohe Messempfindlichkeit des Geräts ermöglicht es, dass auch kleine Schwankungen des Radongehalts schnell und korrekt registriert und weitergegeben werden. Eine Besonderheit ist, dass die Daten durch Verwendung eines LoRaWAN-Netzwerkes in Echtzeit an das Internet gesendet werden und auf diese Weise die Steuerung von Lüftungssystemen optimiert werden kann. Bei marktüblichen, weniger empfindlichen Radonsensoren ist das nicht möglich, da sie den gleitenden 24-Stunden-Durchschnittswert anzeigen.



Die optimierte Steuerung der Lüftungsanlagen gewährleistet stets eine sichere Umgebung für die Gebäudenutzer. Auf der anderen Seite können die Belüftungssysteme, wenn das Gebäude nicht genutzt wird, wie zum Beispiel in einem Schulgebäude während der Nacht, abgeschaltet und rechtzeitig vor Tagesbeginn wieder aktiviert werden. Auf diese Weise lassen sich Energie und Kosten sparen, was wiederum zur Nachhaltigkeit und Rentabilität beim Gebäudemanagement beiträgt.



Neben der hohen Messgeschwindigkeit und seiner langfristigen Einsatzmöglichkeit überzeugt der neuartige Radongassensor durch weitere Vorteile: Die Messdaten werden über das Internet gemeldet. Das Gerät ist manipulationssicher und verfügt über einen Sensor, der Bewegungen erkennt und in Echtzeit einen Alarm sendet. Diese Messungen tragen zu einer sicheren, gesunden Innenraumumgebung bei und unterstützen auf diese Weise die Zertifizierung grüner Gebäude.



Der OY1500 LoRaWAN-Radongassensor wurde gemeinsam von Talkpool, einem Experten für Netzwerktechnologie und IoT-Lösungen im Smart-Building-Bereich sowie einem weltweit führenden Unternehmen für Radonsensorik entwickelt. Da die Daten drahtlos übertragen werden, ist er extrem einfach zu installieren. Um qualitativ hochwertige Messdaten von Radongas zu erhalten, sind Berechnungen erforderlich, die mehr Energie benötigen, als die Batteriekapazität des Geräts zulässt. Daher werden die Berechnungen online durchgeführt. Die fortschrittliche Kalibrierung und Verifizierung, führt zu Messungen, die nach dem NIST-Standard verifiziert sind und für offizielle Meldepflichten im Einklang mit den regulativen Vorschriften verwendet werden können.



Der Vertrieb über Talkpools Partnernetzwerk ermöglicht es Immobilienbesitzern und Gebäudemietern, von sichereren, intelligenteren und nachhaltigen Gebäuden zu profitieren.



Besuchen Sie die Produktseite auf unserer Website: talkpool.com/shop/lorawan-radon-gas-sensor/



LoRaWAN® ist eine Marke, die unter Lizenz der LoRa Alliance® verwendet wird.



Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Erik Strömstedt, CEO Talkpool

Tel: +41 81 250 2020

erik.stromstedt@talkpool.com



Talkpool bietet weltweit IoT-Lösungen und Telekommunikationsnetzwerkdienste an. Dank modernstem technischem Know-how, langjähriger Erfahrung und einem agilen Geschäftsmodell bietet Talkpool globalen Telekommunikationsanbietern und -betreibern kurzfristig und standortunabhängig hochwertige Dienstleistungen an. Talkpool bietet End-to-End-IoT-Lösungen für intelligente Gebäude und Städte mit Schwerpunkt auf Umweltkontrolle, Energieeinsparung und Schadensvermeidung. Erik Penser Bank, +46 8 463 80 00, http://www.penser.se , ist der zertifizierte Berater von Talkpool. Für weitere Informationen http://www.talkpool.com




Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Talkpool AG
Erik Strömstedt
Gäuggelistrasse 7
7000 Chur, Graubuenden (Grisons)
Schweiz

email : erik.stromstedt@talkpool.com

Pressekontakt
Talkpool AG
Erik Strömstedt
Gäuggelistrasse 7
7000 Chur, Graubuenden (Grisons)

email : erik.stromstedt@talkpool.com

Weitere Meldungen in der Kategorie "Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen"

| © devAS.de