Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 1
  Pressemitteilungen gesamt: 378.440
  Pressemitteilungen gelesen: 63.315.224x
08.06.2022 | Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen | geschrieben von Jochen Staiger ¹ | Pressemitteilung löschen

Uranium Energy Corp legt Frühwarnbericht vor

Vancouver, BC, 8. Juni 2022 - Uranium Energy Corp (NYSE American: UEC) (das "Unternehmen" oder "UEC" - http://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/uranium-energy-corp/ ) gibt bekannt, dass es einen Frühwarnbericht gemäß National Instrument 62-103 - The Early Warning System and Related Take-Over Bid and Insider Reporting Issues eingereicht hat, um den Erwerb von Stammaktien (die "Anfield-Aktien") und Stammaktien-Kaufwarrants ("Anfield Warrants") am Kapital von Anfield Energy Inc. (TSX.V: AEC; OTCQB: ANLDF; FRANKFURT: 0AD) ("Anfield") zu melden.



Am 7. Juni 2022 schloss UEC eine Reihe von Transaktionen mit Anfield ab, in deren Rahmen Anfield etwa 23,11 Mio. CAD$ (18,34 Mio. US$) an Schulden (die "Anfield-Schulden") gegenüber UEC beglich (die "Schuldenbegleichung"). Die Schulden von Anfield wurden durch die Zahlung von ca. 11,55 Mio. CAD$ (9,17 Mio. US$) in bar sowie durch die Ausgabe von 96.272.918 Einheiten von Anfield (jeweils eine "Anfield-Einheit") an UEC beglichen, die zu einem angenommenen Preis von 0,12 CAD$ (0,095 US$) pro Anfield-Einheit ausgegeben wurden und einen Gesamtwert von ca. 11,55 Mio. CAD$ (9,17 Mio. US$) haben. Jede Anfield-Einheit besteht aus einer Anfield-Aktie (die "erworbenen Aktien") und einem Anfield-Warrant (jeweils ein "erworbener Warrant" und zusammen mit den erworbenen Aktien die "erworbenen Wertpapiere"). Jeder erworbene Warrant berechtigt UEC zum Erwerb einer Anfield-Aktie zu einem Preis von 0,18 CAD$ pro Anfield-Aktie bis zum 12. Mai 2027.



Vor dem Erwerb der Aktien besaß oder kontrollierte die UEC keine Anfield-Aktien. Infolge des Erwerbs der Aktien hält UEC derzeit 96.272.918 Anfield-Aktien, was ca. 15,4% der ausgegebenen und ausstehenden Anfield-Aktien (auf nicht verwässerter Basis) entspricht, basierend auf einer Gesamtzahl von 623.858.283 ausgegebenen und ausstehenden Anfield-Aktien. Vor dem Erwerb der Warrants besaß oder kontrollierte UEC keine Anfield Warrants. UEC hält derzeit 96.272.918 Anfield-Warrants. Dies entspricht etwa 43,1 % der ausgegebenen und ausstehenden Anfield-Warrants, basierend auf einer Gesamtzahl von 223.272.918 ausgegebenen und ausstehenden Anfield-Warrants.



Die erworbenen Wertpapiere wurden von UEC im Rahmen des Schuldenvergleichs erworben und werden zu Investitionszwecken gehalten. UEC kann von Zeit zu Zeit, je nach Markt- oder anderen Bedingungen, ihr wirtschaftliches Eigentum an den Wertpapieren von Anfield erhöhen oder verringern.



Die Hauptgeschäftsstellen des Unternehmens befinden sich in 1030 West Georgia Street, Suite 1830, Vancouver, British Columbia, V6E 2Y3 und in 500 North Shoreline Boulevard, Suite 800N, Corpus Christi, Texas, 78401. UEC ist ein nach den Gesetzen des Staates Nevada gegründetes Uranbergbauunternehmen.



Der Hauptsitz von Anfield befindet sich in 4390 Grange Street, Suite 2005, Burnaby, British Columbia V5H 1P6.

Der Frühwarnbericht, auf den sich diese Pressemitteilung bezieht, wurde im System for Electronic Document Analysis and Retrieval (SEDAR") veröffentlicht.



Um eine Kopie des Frühwarnberichts zu erhalten, wenden Sie sich bitte an:



Uranium Energy Corp.

Gebührenfrei: (866) 748-1030

Fax: (361) 888-5041

E-Mail: info@uraniumenergy.com

Zu Händen: Pat Obara, Finanzvorstand, Sekretär und Schatzmeister



In Europe:

Swiss Resource Capital AG

Jochen Staiger

info@resource-capital.ch

http://www.resource-capital.ch




Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Uranium Energy Corp.
Jochen Staiger
Ste. 800N, North Shoreline 500
78401 Corpus Christi, TX
USA

email : info@resource-capital.ch

Pressekontakt
Uranium Energy Corp.
Jochen Staiger
Ste. 800N, North Shoreline 500
78401 Corpus Christi, TX

email : info@resource-capital.ch

Weitere Meldungen in der Kategorie "Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen"

| © devAS.de