Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 2
  Pressemitteilungen gesamt: 379.329
  Pressemitteilungen gelesen: 64.311.603x
01.07.2022 | Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen | geschrieben von Amy Mendez¹ | Pressemitteilung löschen

Centurion gibt Datum des Inkrafttretens der Aktienkonsolidierung bekannt



Vancouver, B.C. - 30. Juni 2022 - Centurion Minerals Ltd. (TSX-V: CTN) (das Unternehmen) gibt bekannt, dass die Konsolidierung seiner Stammaktien am 6. Juli 2022 in Kraft treten wird. Alle Stammaktien werden im Verhältnis 2:1 konsolidiert, sodass die Aktionäre für je zwei Stammaktien, die sich derzeit in ihrem Besitz befinden, eine Aktie nach der Konsolidierung erhalten werden.



Centurion hat derzeit 33.639.473 Stammaktien im Umlauf, was nach der Konsolidierung zu etwa 16.819.736 ausstehenden Stammaktien führen wird. Es befinden sich keine Aktienoptionen oder Warrants im Umlauf, und der Name und das Börsenkürzel des Unternehmens bleiben unverändert.



Die neue CUSIP-Nummer des Unternehmens lautet: 15643T404 und die ISIN lautet: CA15643T4046.



Den eingetragenen Aktionären, die physische Aktienzertifikate besitzen, wird von der Transferstelle des Unternehmens (Endeavor Trust Company) ein Letter of Transmittal zugesandt, in dem mitgeteilt wird, dass die Konsolidierung in Kraft getreten ist und diese Aktionäre ihre bestehenden Stammaktienzertifikate gegen neue (nach der Konsolidierung ausgestellte) Stammaktienzertifikate eintauschen sollen. Im Zusammenhang mit der Konsolidierung werden keine Bruchteile von Stammaktien des Unternehmens ausgegeben, und die Anzahl der Stammaktien, die ein Aktionär erhält, wird auf die nächste ganze Zahl von Stammaktien abgerundet.



Centurion wird nach der ordentlichen Hauptversammlung und gesonderten Versammlung, die für den 12. August 2022 anberaumt ist, bei der TSXV Exchange die Wiederaufnahme des Handels als ein in der Mineralexploration tätiger Emittent beantragen.



ÜBER CENTURION

Centurion Minerals Ltd. ist ein in Kanada ansässiges Unternehmen, dessen Schwerpunkt auf der Erschließung von Mineralvorkommen auf dem amerikanischen Kontinent liegt. Die wichtigste Investition des Unternehmens ist seine Beteiligung am Agrargips-Düngemittelprojekt Ana Sofia. Es prüft derzeit auch zusätzliche aussichtsreiche Edelmetall-Explorationsprojekte.



David G. Tafel

President und CEO



Nähere Informationen erhalten Sie über:

David Tafel

604-484-2161



Suite 520 - 470 Granville Street

Vancouver, BC Kanada V6C 1V5

Tel: (604) 484-2161

Fax: (604) 683-8544

http://www.centurionminerals.com

info@centurionminerals.com



Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.



Warnhinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Informationen



Alle in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen, Trendanalysen und sonstigen Informationen über erwartete zukünftige Ereignisse oder Ergebnisse stellen zukunftsgerichtete Aussagen dar. Zukunftsgerichtete Aussagen sind häufig, aber nicht immer, an der Verwendung von Worten wie suchen, antizipieren, glauben, planen, schätzen, erwarten und beabsichtigen sowie an Aussagen, wonach ein Ereignis oder Ergebnis eintreten oder erreicht werden kann, wird, sollte, könnte oder dürfte, und anderen ähnlichen Ausdrücken erkennbar. Alle hierin enthaltenen Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen, einschließlich, jedoch nicht darauf beschränkt, Aussagen bezüglich des Abschlusses des Arrangements, der Versammlung, der Anhörung zur endgültigen Verfügung des Gerichts, der erwarteten Vorteile des Arrangements, des Plans des Unternehmens, sein Geschäft weiterzuentwickeln und den Aktionären zusätzliche Investitionsmöglichkeiten und einen gesteigerten Wert zu bieten, der Pläne des Unternehmens, die Konsolidierung abzuschließen, und der Pläne des Unternehmens, nach der Versammlung bei der TSX-V die Wiederaufnahme des Handels als Mineralexplorationsemittent zu beantragen, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die Erwartungen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen und/oder Informationen zum Ausdruck kommen, vernünftig sind, sollte man sich nicht zu sehr auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen, da das Unternehmen keine Gewähr dafür geben kann, dass sich diese Erwartungen als richtig erweisen werden. Diese Aussagen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse oder Ereignisse wesentlich von den in diesen zukunftsgerichteten Aussagen erwarteten abweichen, einschließlich der Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren, die in den regelmäßigen Veröffentlichungen des Unternehmens mit den kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörden genannt werden, sowie der Annahmen, die in Bezug auf Folgendes gemacht werden die Fähigkeit des Unternehmens, das geplante Arrangement zu den vorgesehenen Bedingungen oder überhaupt abzuschließen; die Fähigkeit des Unternehmens, die für den Abschluss des Arrangements erforderlichen Genehmigungen der Aktionäre, des Gerichts und der Aufsichtsbehörden zu erhalten; die geschätzten Kosten im Zusammenhang mit dem Arrangement; den Zeitplan für die Versammlung, die Anhörung zur endgültigen Verfügung und das Arrangement sowie die allgemeine Stabilität der Wirtschaft und der Branche, in der das Unternehmen tätig ist. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen geschäftlichen und wirtschaftlichen Risiken und Unwägbarkeiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse des operativen Betriebs erheblich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen enthaltenen Ergebnissen abweichen. Wichtige Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den Erwartungen des Unternehmens abweichen, sind u.a.: Risiken im Zusammenhang mit dem Geschäft des Unternehmens; Risiken im Zusammenhang mit der Erfüllung oder dem Verzicht auf bestimmte Bedingungen für den Abschluss des Arrangements; Nichtvollendung des Arrangements; Risiken im Zusammenhang mit dem Versäumnis des Unternehmens, die erforderliche Zustimmung der Aktionäre für das Arrangement zu erhalten; Risiken im Zusammenhang mit der Anzahl der widersprechenden Aktionäre, die einen fairen Wert für ihre Wertpapiere in Verbindung mit dem Arrangement verlangen; Risiken im Zusammenhang mit der Exploration und der potenziellen Erschließung der Projekte des Unternehmens; Geschäfts- und Wirtschaftsbedingungen in der Bergbau- und Cannabisbranche im Allgemeinen; Schwankungen der Rohstoffpreise und der Wechselkurse; die Notwendigkeit der Zusammenarbeit mit Regierungsbehörden und einheimischen Gruppen bei der Erteilung erforderlicher Genehmigungen; die Notwendigkeit der Beschaffung zusätzlicher Finanzmittel für die Erschließung von Konzessionsgebieten oder cannabisbezogenen Vermögenswerten und die Ungewissheit hinsichtlich der Verfügbarkeit und der Bedingungen zukünftiger Finanzierungen; sowie andere Risikofaktoren, die von Zeit zu Zeit detailliert beschrieben werden, und zusätzliche Risiken, die in den vom Unternehmen bei den kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörden auf SEDAR in Kanada (verfügbar unter http://www.sedar.com ). Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den Einschätzungen und Meinungen der Geschäftsleitung zum Zeitpunkt der Abgabe der Aussagen. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, es sei denn, dies ist nach den geltenden Wertpapiergesetzen erforderlich. Anleger sollten sich nicht in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen.



Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf http://www.sedar.com , http://www.sec.gov , http://www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!




Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Centurion Minerals Ltd.
Amy Mendez
Suite 520 - 470 Granville Street
V6C 1V5 Vancouver
Kanada

email : amy@centurionminerals.com

Pressekontakt
Centurion Minerals Ltd.
Amy Mendez
Suite 520 - 470 Granville Street
V6C 1V5 Vancouver

email : amy@centurionminerals.com

Weitere Meldungen in der Kategorie "Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen"

| © devAS.de