Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 1
  Pressemitteilungen gesamt: 379.397
  Pressemitteilungen gelesen: 64.367.340x
01.07.2022 | Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen | geschrieben von Erica Williams¹ | Pressemitteilung löschen

Yumy Candy schließt mit Active Marketing Group eine Vereinbarung für die Expansion in die Vereinigten Staaten ab



VANCOUVER, BC, 1. Juli 2022, The Yumy Candy Company Inc., (CSE: TYUM) (Yumy oder das Unternehmen), Kanadas erster börsennotierter Hersteller von zuckerarmen pflanzlichen Süßwaren, freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen mit der Active Marketing Group (AMG), einer etablierten Vertriebs- und Marketingagentur mit über 30 Jahren Erfahrung und wertvollen Beziehungen zu Einzelhandelskäufern in den Vereinigten Staaten von Amerika, eine Vereinbarung abgeschlossen hat. AMG arbeitet mit einigen der größten Einzelhandelsketten Amerikas zusammen, wie z.B. Walmart Inc., Walgreen Company, Target Corporation, Costco Wholesale Corporation, CVS Pharmacy, 7-Eleven Inc., Kroger und Amazon.com sowie viele andere große Einzelhandelsunternehmen.



AMG besteht aus Branchenexperten mit spezifischer Erfahrung im Bereich für Konsumgüter (CPG), die zuvor große Unternehmen betrieben und geleitet haben, die heute Schlüsselpositionen im Snack- und Süßwarenbereich einnehmen. Die Gruppe arbeitet seit über 11 Jahren mit The Hershey Company zusammen und hat im Rahmen dieser Zusammenarbeit Kontakt zu geschätzten Einkäufern und Industriekontakten, die in direktem Zusammenhang mit den gewünschten Vertriebskanälen von Yumy stehen. AMG ist sehr wählerisch bei den Marken, die die Agentur vertritt, da sie nachweislich ein exponentielles Wachstum für ihre Partnerunternehmen und den Aufbau von Marken in neuen Gebieten erreicht hat. Yumys nachgewiesene Erfolgsbilanz in Kanada hat es dem Unternehmen ermöglicht, eine Partnerschaft mit einer der führenden Vertriebsgruppen Amerikas einzugehen.



Durch den Abschluss der Vereinbarung werden die Active Marketing Group und Yumy Candy bei der Expansion von Yumy in die Vereinigten Staaten zusammenarbeiten. AGM wird die Marke Yumy in ihr Portfolio ausgewählter Marken aufnehmen und im Namen des Unternehmens die direkte Ansprache von Käufern übernehmen. Wir freuen uns sehr über diese Partnerschaft, da unser Ziel, in die USA zu expandieren, nun endlich in Erfüllung geht. Da Active Marketing über etablierte Partnerschaften mit allen wichtigen Akteuren sowohl im stationären Handel als auch im E-Commerce verfügt, wird die Agentur in der Lage sein, unseren Wachstumsplan immens zu beschleunigen, und das in viel kürzerer Zeit, erklärt Erica Williams, Chief Executive Officer von The Yumy Candy Company. Mit der Verpflichtung eines etablierten und gut vernetzten Vermittlers, der seit über 30 Jahren in der Branche tätig ist, können wir darauf vertrauen, dass unser Produkt und unsere Marke in die richtigen Hände gelangen.



The Yumy Candy Company hat sich in vielen großen Einzelhandelsgeschäften in Kanada einen Namen gemacht und sich auf die Markteinführung in den USA vorbereitet, um der Nachfrage vieler gesundheitsbewusster Verbraucher nachzukommen. Mintel berichtet, dass 56 % der US-Verbraucher, die ihren Zuckerkonsum einschränken, dies aufgrund künftiger Gesundheitsbedenken tun. Angesichts der zunehmenden gesundheitlichen Bedenken im Zusammenhang mit Covid-19 geben 30 % der US-Internetnutzer an, dass der Konsum von weniger Zucker für sie wichtiger geworden ist, und 55 % der Erwachsenen in den USA wollen den Zuckeranteil in ihrer Ernährung einschränken. Das Unternehmen hat zu diesem Zeitpunkt bereits Anfragen von mehreren Verbrauchern und Einzelhändlern in den USA erhalten, die Interesse an seinen Produkten bekundet haben.



Active Marketing hat bereits erste wichtige strategische Treffen mit Einzelhandelseinkäufern vereinbart und wird damit beginnen, die Yumy Candy-Produkte für eine Listung zu präsentieren. Das Unternehmen ist dabei, die Yumy-Produkte bei einem bestimmten Produktvertriebshändler zu platzieren, um die Produktverfügbarkeit für Einzelhandelspartner in den USA zu maximieren.



THE YUMY CANDY COMPANY INC.



Erica Williams, CEO

Telefon: (604) 449-2026

E-Mail: investors@yumybear.com



THE YUMY CANDY COMPANY INC.

25th Floor, 700 West Georgia Street

Vancouver, British Columbia

V7Y 1B3



The Yumy Candy Company ist ein Hersteller von kostengünstigen, zuckerarmen Süßwaren auf pflanzlicher Basis mit Sitz in Vancouver (British Columbia), das ein Portfolio von gesünderen gelatinefreien Süßigkeiten aus GVO-freien Zutaten mit eigenen Rezepturen entwickelt hat. Alle Produkte sind frei von Gelatine, Soja, Gluten, Nüssen, Milchprodukten, Eiern, Zuckeralkoholen, künstlichen Süßstoffen und genetisch veränderten Organismen.



Vorsorglicher Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Informationen



Mit Ausnahme der Aussagen über historische Fakten enthält diese Pressemeldung zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze. Die Informationen in dieser Pressemeldung über zukünftige Pläne und Ziele des Unternehmens sind zukunftsgerichtete Informationen. Diese zukunftsgerichteten Informationen beruhen auf angemessenen Annahmen und Schätzungen der Unternehmensleitung zum Zeitpunkt ihrer Erstellung und beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge des Unternehmens wesentlich von den in diesen zukunftsgerichteten Informationen ausgedrückten oder implizierten Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen abweichen. Zu diesen Faktoren gehören unter anderem: allgemeine geschäftliche, wirtschaftliche und soziale Unwägbarkeiten; lokale und globale Markt- und Wirtschaftsunwägbarkeiten, die sich aus der COVID-19-Pandemie ergeben; Rechtsstreitigkeiten, die Verfügbarkeit wichtiger Produktinhaltsstoffe, gesetzgeberische, ökologische und andere juristische, regulatorische, politische und wettbewerbliche Entwicklungen; die Fähigkeit, die Herstellungs- und Produktionskapazitäten effektiv zu erweitern; die Fähigkeit, Einzelhandelspartner für den Vertrieb der Produkte des Unternehmens zu gewinnen, der Erfolg von Marktinitiativen und die Fähigkeit, den Bekanntheitsgrad der Marke zu steigern; die Fähigkeit, Beziehungen zu wichtigen strategischen Lieferanten zu gewinnen, aufrechtzuerhalten und auszubauen; unsere Fähigkeit, die Geschmacksvorlieben der Verbraucher vorherzusagen; Verzögerungen oder das Scheitern von behördlichen Genehmigungen; die Angemessenheit unserer Barmittel zur Deckung des Liquiditätsbedarfs; die zusätzlichen Risiken, die in den öffentlichen Dokumenten des Unternehmens, die auf SEDAR unter http://www.sedar.com veröffentlicht sind, sowie andere in dieser Pressemeldung erwähnte Aspekte. Dementsprechend ist es möglich, dass die in dieser Pressemeldung gemachten zukunftsgerichteten Aussagen nicht eintreten und aufgrund dieser bekannten und unbekannten Risikofaktoren und Ungewissheiten, die das Unternehmen betreffen, wesentlich abweichen können. Obwohl das Unternehmen davon ausgeht, dass die Annahmen und Faktoren, die bei der Erstellung der zukunftsgerichteten Aussagen verwendet wurden, angemessen sind, sollte man sich nicht zu sehr auf diese Aussagen verlassen, da sie nur zum Datum dieser Pressemitteilung gelten und keine Garantie dafür gegeben werden kann, dass diese Ereignisse in den angegebenen Zeiträumen oder überhaupt eintreten werden. Sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben, lehnt das Unternehmen jegliche Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu überarbeiten, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen.



Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf http://www.sedar.com , http://www.sec.gov , http://www.asx.com.au/ der auf der Firmenwebsite!




Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
The Yumy Candy Company Inc.
Erica Williams
25th Floor - 700 West Georgia Street
V7Y 1B3 Vancouver, BC
Kanada

email : investors@yumybear.com

Pressekontakt
The Yumy Candy Company Inc.
Erica Williams
25th Floor - 700 West Georgia Street
V7Y 1B3 Vancouver, BC

email : investors@yumybear.com

Weitere Meldungen in der Kategorie "Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen"

| © devAS.de