Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 0
  Pressemitteilungen gesamt: 379.327
  Pressemitteilungen gelesen: 64.307.269x
29.07.2022 | Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen | geschrieben von Jurie Wessels¹ | Pressemitteilung löschen

Arcadia Minerals Limited: Quartals-Activity Report - Juni Quartal 2022



Hinweis: bei der nachfolgenden Darstellung handelt es sich um eine verkürzte Übersetzung des Quartals-Activity-Reports von Arcadia Minerals. Am Ende dieser Übersetzung finden Sie den Link zum englischen Original-Bericht



Arcadia Minerals Limited (ASX:AM7, FRA:8OH) (Arcadia, AM7 oder das Unternehmen), das diversifizierte Explorationsunternehmen, das eine Reihe von Batteriemetallprojekten mit Lithium, Tantal, Nickel, Kupfer und Gold in Namibia anstrebt, freut sich, seinen vierteljährlichen Tätigkeitsbericht für den Zeitraum bis Juni 2022 vorzulegen.



HIGHLIGHTS



- Bitterwasser Lithium Projekt: Endgültige Untersuchungsergebnisse für die verbleibenden 32 der 64 Bohrlöcher, die in der Eden Pan auf einem 500m-Raster gebohrt wurden, erhalten

- Bitterwasser Lithium Projekt: Regionale Untersuchung des Bitterwasser Lithium-in-Ton und Lithium-in-Sole Mineralsystems definierte ausgedehnte tektonische Bruchstrukturen in einem geschlossenen Becken (dem Kalkrand-Halbgraben), ähnlich dem Clayton Valley in Nevada Refer to ASX Announcement dated 09 May 2022 titled Regional study advances work program for district scale Lithium in brines



- Kum-Kum Nickel Projekt: Historische Kernproben, die während der Erkundung entnommen wurden, lieferten den ersten bekannten Nachweis einer PGE- und Au-Mineralisierung. Die besten Ergebnisse zeigten eine Mineralisierung von Refer to ASX Announcement dated 09 May 2022 titled Kum-kum nickel project mineral systems approach results

:

o 0,71% Ni, 0,28% Cu, 0,84 g/t Pd and 0,4 g/t Pt in Orthopyroxenit

o 0,58% Ni, 0,30% Cu, 0,69 g/t Pd, 0,31 g/t Pt and 0,26% Au in Orthopyroxenit

- Swanson Tantal Projekt: Das Mineralressourcen-Update liefert eine Schätzung für eine angezeigte und abgeleitete Gesamtressource von 2,59 Mio. Tonnen (eine Steigerung von 115 %) mit einem Durchschnittsgehalt von 486 ppm Ta2O5 (eine Steigerung von 17,9 %), 73 ppm Nb2O5 und 0,15 % Li2O. Refer to ASX Announcement dated 06 May 2022 titled JORC Mineral Resource at Swanson Tantalum project doubles in size

Für das Projekt wurde auch eine Umweltgenehmigung und eine Bergbaulizenz erteilt.



ZUSAMMENFASSUNG DER MINING EXPLORATION FÜR DAS QUARTAL



Bitterwasser Lithium Projekt



Die Untersuchungsergebnisse für die noch ausstehenden 32 Bohrlöcher der 64 Bohrlöcher umfassenden Nachfolgebohrkampagne, die am 9. Februar 2022 Refer to ASX Announcement dated 10 March 2022 titled Encouraging lithium drilling assay results at Bitterwasser.

in der Eden Pan abgeschlossen wurde, gingen im Laufe des Quartals ein. Alle Bohrlöcher begannen in der mineralisierten Upper Brown Clay Unit und alle Bohrlöcher, mit Ausnahme von zwei Bohrlöchern, in denen dünne Toneinheiten an den Rändern der Eden Pan durchschnitten wurden, wurden von oben nach unten bis zu einer Tiefe von 9,60 m beprobt. Bemerkenswert ist, dass die gesamte Abfolge der beprobten Bohrlöcher (d. h. Upper Brown Clay Unit und Middle Green Glay Unit) eine Lithiummineralisierung ergab Refer to ASX Announcement dated 2 May 2022 titled Final Lithium Drilling assay results at Bitterwasser.

.



Die Middle Green Clay Unit, die lithologisch als Middle-Unit (MU) bezeichnet wird, ist die dominierende lithologische Einheit, aus der die erste Mineralressource Refer to ASX Announcement dated 3 November 2021 titled Arcadia acquires lithium project with JORC Mineral Resources.

abgeleitet wurden. Diese Einheit aus grünem Ton wurde in 18 der 32 Bohrlöcher durchteuft, aus denen Untersuchungsergebnisse vorlagen, und erstreckte sich von einer Tiefe von 1,4 m unter der Oberfläche bis zur maximalen Tiefe am Ende des Bohrlochs (EOH) von 9,60 m. Insgesamt 43 Bohrlöcher der 64 Löcher umfassenden Nachfolgebohrkampagne durchschnitten die mittlere grüne Toneinheit in ähnlichen Tiefen.



Wie erwartet befanden sich die besten Einzelbohrlochabschnitte für die hochgradige Middle Green Clay Unit im Zentrum der Pfanne. Diese Ergebnisse sind:



- BMC33: Von 4,8 bis 9,4 m, 4,6 m @ 811 ppm Li

- BMC32: Von 3,8 bis 6,6 m, 2,8 m @ 796 ppm Li

- BMC28: Von 4,2 bis 9,4 m, 5,2 m @ 760 ppm Li

- BMC36: Von 3,4 bis 5,6 m. 2,2 m @ 744 ppm Li



Eine regionale Untersuchung des Bitterwasser-Lithium-Projekts (Bitterwasser-Projekt) wies auf das potenzielle Vorhandensein eines großflächigen Lithium-in-Ton und Lithium-in-Sole-Mineralsystems hin, das aus dem darunter liegenden lithiumhaltigen Grundgestein stammt, das durch geothermische Aktivitäten aktiviert und über tief liegende Verwerfungsstrukturen in Sediment-Ton-Umgebungen und unterirdische Sole-Aquifere gespeist wird (Bitterwasser-System).



Kum-Kum Nickel & PGE Projekt



Die Ergebnisse des Mineral Systems Approach, der im August 2021 begann, wurden im Laufe des Quartals erhalten und am 9. Mai 2022 bekannt gegeben.



Der Tantalite Valley Complex (TVC) wurde einer geologischen Studie unterzogen, die verschiedene Feldprobenkampagnen (94 gesammelte Feldproben) umfasste, ergänzt durch eine detaillierte Betrachtung historischer Bohrkernsegmente (57 Proben) sowie durch unterstützende Daten aus historischen Aufzeichnungen, Hyperspektralkartierungen und Bachsedimentproben. Die gesammelten Feld- und Kernproben wurden einer Reihe von Analyseprotokollen unterzogen, einschließlich optischer Petrographie im Auf- und Durchlicht, Chemie von Haupt- und Spurenelementen im gesamten Gestein, Edelmetallanalysen, Schwefelisotopenanalysen, Rasterelektronenmikroskopie mit zugehöriger Spektrometrie und In-situ-Laserablation mit induktiv gekoppeltem Plasma-Massenspektrometrie (LA-ICP-MS) einzelner Sulfidkörner. Zusammengenommen bieten diese Ergebnisse neue Einblicke in die bekannte Mineralisierung und die Aussichten für das TVC-Gebiet.



Weitere Informationen zum Kum-Kum Nickel & PGE Projekt entnehmen Sie bitte: cdn-api.markitdigital.com/apiman-gateway/ASX/asx-research/1.0/file/2924-02546988-6A1101902?access_token=83ff96335c2d45a094df02a206a39ff4



Swanson Tantalum Projekt



Nachdem ORP am 22. Mai 2020 einen Antrag auf eine Bergbaulizenz gestellt hatte, wurde eine Bergbaulizenz mit der Bezeichnung ML223 erteilt Refer to ASX Announcement dated 7 June 2022 titled Mining license granted for Swanson Tantalum Project.

.

http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/66889/ArcadiaASX-Release29.07.2022.001.jpeg



Figure 1: Map indicating in hatched red the Swanson Mining Licence Area.



Die Lizenz wurde vom Minister für das Ministerium für Bergbau und Energie von Namibia am 3. Juni 2022 erteilt und ermächtigt ORP, mit den notwendigen Erschließungsarbeiten für den Abbau von Grund- und Seltenmetallen, Industriemineralien und Edelmetallen auf dem Swanson-Tantalit-Projekt (siehe Abbildung 1 oben) für einen Zeitraum von 15 Jahren (vom 19. Mai 2022 bis zum 18. Mai 2037) zu beginnen.



Gemäß dem Minerals (Prospecting and Mining Act) von 1992 kann die Bergbaulizenz 12 Monate vor ihrem Ablaufdatum auf Antrag erneuert werden, sofern die ORP nachweist, dass das Mineral, auf das sich die Bergbaulizenz bezieht, im Abbaugebiet in ausreichender Menge vorhanden ist, so dass es gewonnen oder abgebaut und verkauft werden kann. Der Minister darf einen Antrag auf Erneuerung einer Schürfgenehmigung nicht ablehnen, wenn der Genehmigungsinhaber die Bedingungen der Schürfgenehmigung und das vorgesehene Programm für den Bergbau eingehalten und das für die Zwecke, für die die Schürfgenehmigung erteilt wurde, erforderliche Kapital aufgewendet hat.



Für weitere Informationen kontaktieren sie bitte:



Jurie Wessels - Executive Chairman

ARCADIA MINERALS LIMITED

info@arcadiaminerals.global



Bei dieser Meldung handelt es sich um eine gekürzte Übersetzung der Meldung. Die gesamte englische Meldung können Sie hier entnehmen: cdn-api.markitdigital.com/apiman-gateway/ASX/asx-research/1.0/file/2924-02546988-6A1101902?access_token=83ff96335c2d45a094df02a206a39ff4



HAFTUNGSAUSSCHLUSS



Einige der Aussagen in dieser Bekanntmachung können zukunftsgerichtete Aussagen sein. Sie sollten sich darüber im Klaren sein, dass solche Aussagen nur Vorhersagen sind und inhärenten Risiken und Ungewissheiten unterliegen. Zu diesen Risiken und Ungewissheiten gehören unter anderem Faktoren und Risiken, die für die Branchen, in denen Arcadia tätig ist und tätig zu werden beabsichtigt, spezifisch sind, sowie die allgemeine Wirtschaftslage, die vorherrschenden Wechselkurse und Zinssätze und die Bedingungen auf den Finanzmärkten. Tatsächliche Ereignisse oder Ergebnisse können erheblich von den Ereignissen oder Ergebnissen abweichen, die in zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückt oder impliziert werden. Zukunftsgerichtete Aussagen sind keine Garantien oder Zusicherungen hinsichtlich zukünftiger Leistungen oder anderer zukünftiger Angelegenheiten, die von einer Reihe von Faktoren beeinflusst werden und verschiedenen Unsicherheiten und Unwägbarkeiten unterliegen, von denen viele außerhalb der Kontrolle von Arcadia liegen.



Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu veröffentlichen, um Ereignisse oder Umstände nach dem heutigen Datum oder das Eintreten unvorhergesehener Ereignisse zu berücksichtigen. Es wird keine ausdrückliche oder stillschweigende Zusicherung oder Gewährleistung hinsichtlich der Fairness, Genauigkeit, Vollständigkeit oder Korrektheit der in dieser Mitteilung enthaltenen Informationen, Meinungen oder Schlussfolgerungen gegeben. Soweit gesetzlich zulässig, übernehmen weder Arcadia, noch seine Direktoren, Mitarbeiter, Berater oder Vertreter, noch irgendeine andere Person eine Haftung für Verluste, die aus der Verwendung der in dieser Mitteilung enthaltenen Informationen entstehen. Sie werden darauf hingewiesen, dass Sie sich nicht in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen sollten. Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Bekanntmachung spiegeln nur die Ansichten zum Zeitpunkt dieser Bekanntmachung wider.



Diese Mitteilung stellt kein Angebot, keine Aufforderung oder Empfehlung zur Zeichnung oder zum Kauf von Wertpapieren durch das Unternehmen dar. Diese Mitteilung stellt auch keine Anlage- oder Finanzproduktberatung (und auch keine Steuer-, Buchhaltungs- oder Rechtsberatung) dar und ist nicht dazu bestimmt, als Grundlage für eine Anlageentscheidung zu dienen. Anleger sollten sich selbst beraten lassen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen.



Für diese Übersetzung wird keine Haftung übernommen. Sie können die Originalmeldung abrufen unter: cdn-api.markitdigital.com/apiman-gateway/ASX/asx-research/1.0/file/2924-02546988-6A1101902?access_token=83ff96335c2d45a094df02a206a39ff4




Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Arcadia Minerals Ltd.
Jurie Wessels
Suite 7, 63 Shepperton Road
6100 Victoria Park, WA
Australien

email : info@arcadiaminerals.global

Pressekontakt
Arcadia Minerals Ltd.
Jurie Wessels
Suite 7, 63 Shepperton Road
6100 Victoria Park, WA

email : info@arcadiaminerals.global

Weitere Meldungen in der Kategorie "Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen"

| © devAS.de