Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 40
  Pressemitteilungen gesamt: 380.756
  Pressemitteilungen gelesen: 66.091.589x
23.08.2022 | Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen | geschrieben von Investor Relations ¹ | Pressemitteilung löschen

Exploits beginnt mit Bohrungen auf dem Goldziel Titan

Vancouver, British Columbia - 23. August 2022 - Exploits Discovery Corp. (CSE: NFLD) (OTCQX: NFLDF) (FWB: 634) (das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass es mit seiner Bohrkampagne 2022 auf seinem Goldziel Titan, das sich etwa 42 Kilometer nord-nordöstlich der hochgradigen Goldentdeckung Keats-Lotto von New Found Gold befindet, begonnen hat. Die ersten Bohrungen umfassen etwa 10 bis 15 Diamantbohrlöcher mit einer Gesamtlänge von etwa 3.500 Metern. Das Unternehmen plant, fächerartige Bohrmuster mit mehreren geneigten Unterschneidungen zu verwenden, um eine subparallele Mineralisierung mit potenzieller Kontinuität in der Tiefe zu erproben. Titan zeichnet sich durch historische Bohrabschnitte mit bis zu 10,22 g/t Au auf 3,35 Metern im Bohrkern (historisches Bohrloch WP-1, Crosshair Exploration, 2004) aus und jüngste Gesteinsproben von Exploits, die Werte von bis zu 57,5 g/t Au ergaben, bestätigt dies. Exploits ist der Ansicht, dass die bisherigen Bohrungen - nur 1.559 Meter in 20 oberflächennahen Löchern - unzureichend waren und weitere Bohrungen erforderlich sind.



Mit dieser Bohrkampagne soll die Goldmineralisierung erprobt werden, die sich aus den Beziehungen zwischen den folgenden Punkten ergeben:



- Die jüngsten geophysikalischen Ergebnisse der Alpha IP-Messung,

- unser Verständnis der Ergebnisse der historischen, sehr oberflächennahen (unter 100 m vertikale Tiefe) Bohrungen, die Crosshair Exploration in den Jahren 2004 absolvierte

- Abgrenzung der lokalen Stratigraphie, einschließlich potenziell goldhaltiger schwarzer Schiefer und gabbroischer Lager, und

- Korrelation mit hochgradigen Gesteinsproben von bis zu 57,9 g/t Au



President und CEO Jeff Swinoga sagt dazu: Der Beginn der Bohrungen auf unserem Konzessionsgebiet Titan ist ein wichtiger Meilenstein bei der Umsetzung und Anwendung unserer neuen Explorationsmethodik 2.0. Die harte Arbeit und das Engagement unseres talentierten Teams vor Ort haben es uns ermöglicht, dieses Stadium zu erreichen, und wir freuen uns auf die Ergebnisse. Darüber hinaus stehen noch Analyseergebnisse von über zehntausend Boden-, Tillit- und Gesteinsproben aus unseren umfangreichen und laufenden regionalen Feldprogrammen, die Ende April 2022 aufgenommen wurden, aus. Wir gehen davon aus, dass einige dieser Proben unsere aktuellen Ziele verbessern und möglicherweise neue Ziele hervorbringen werden, die Exploits in Zukunft entwickeln kann. Mit einem Barbestand von über 11 Millionen Dollar und ohne Schulden ist das Unternehmen kapitalkräftig, um die Suche nach Goldentdeckungen auf einer der größten und strategisch wichtigsten Liegenschaften in der wunderschönen Provinz Neufundland und Labrador fortzusetzen.



Goldziel Titan



Eine hochmoderne, unternehmenseigene geophysikalische Alpha IP-Messung (Alpha) mittels induzierter Polarisation wurde ebenfalls in diesem Sommer von der Firma Simcoe Geoscience bei Titan abgeschlossen, das sich über einen 1000 x 1000 Meter großen Block mit strukturell aufbereitetem/deformiertem Grundgestein erstreckt (siehe Pressemitteilung vom 18. Juli 2022). Die vom Exploits-Explorationsteam durchgeführten Kompilationsarbeiten weisen darauf hin, dass die Mineralisierung mit alterierten gabbroartigen Intrusionen und lokalisierten unregelmäßigen Quarzgängen in Zusammenhang steht, die mit den geophysikalischen Resonanzen, die im Zuge der Alpha IP-Messung hervorgehoben wurden, korrelieren. Die Interpretation deutete auf mehrere Zonen mit kombinierten Leitfähigkeits- (erhöhter Metallgehalt) und Widerstandsreaktionen (potenzielle Verkieselungsadern) hin. Diese Messung ist ein zusätzliches Verfahren, das die historischen Probenahmen über Tage, Schürfgrabungen und Bohrungen ergänzt und das Potenzial für eine tiefere und umfangreichere Mineralisierung identifiziert hat.

http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/67167/20220823ExploitsDEPRcom.001.png



Abbildung 1: Historische Bohrungen und die Standorte der für 2022 geplanten Bohrungen über einem 3D-Bild, das die Alpha-IP-Lineamente aus vertikalen Profilen hervorhebt.



Weitere Fotos von Titan finden Sie unter exploitsdiscovery.com/media-3/.



Die Firma MCL Drilling aus Deer Lake wurde mit der Bereitstellung seiner Bohrausrüstung und des Fachwissens seines Teams in Zentralneufundland für dieses Programm beauftragt. Das Konzessionsgebiet verfügt über sämtliche Genehmigungen der Provinz und befindet sich innerhalb eines gut ausgebauten Systems von Forststraßen.



Hinweis gemäß National Instrument 43-101



Ken Tylee, P.Geo., VP of Exploration bei Exploits, ist der qualifizierte Sachverständige in den Provinzen Ontario und Neufundland und Labrador im Sinne von NI 43-101. Herr Tylee hat die technischen Informationen in dieser Pressemitteilung geprüft und genehmigt.



Über Exploits Discovery Corp.



Exploits ist ein kanadisches Mineralexplorationsunternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf den Erwerb und die Erschließung von Mineralprojekten in der kanadischen Provinz Neufundland und Labrador gerichtet ist. Das Unternehmen erkundet derzeit aktiv seine Goldprojekte in der Exploits Subzone, die sich über Mineralkonzessionen mit ungefähr 2.000 Quadratkilometer Grundfläche erstrecken. Die Explorationsmethodik 2.0 des Unternehmens konzentriert sich auf die Entdeckung von hochgradigem, strukturell gelagertem, epizonalem Gold, ähnlich dem Erfolg von New Found Gold in den Zonen Keats und Lotto in der Appleton-Zone. Exploits nutzt sein lokales Team und sein geologisches Verständnis, um sich zu einem der größten Explorationsunternehmen in der Exploits Subzone zu entwickeln.



FÜR DAS BOARD

/gez./ Jeff Swinoga

President und CEO



Nähere Informationen erhalten Sie über:



Shanda Kilborn

VP, Investor Relations

+1 (778) 819-2708

investors@exploits.gold



Die Canadian Securities Exchange und ihre Regulierungsorgane (in den Statuten der Canadian Securities Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.



Zukunftsgerichtete Aussagen



Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen, die sich auf zukünftige Ereignisse oder Leistungen beziehen und die aktuellen Erwartungen und Annahmen der Unternehmensführung widerspiegeln. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Ausdruck der aktuellen Ansichten der Unternehmensführung und basieren auf Annahmen, die vom Unternehmen auf Grundlage der ihm derzeit zur Verfügung stehenden Informationen getroffen wurden. Die Leser werden ausdrücklich darauf hingewiesen, dass diese zukunftsgerichteten Aussagen keine Versprechen oder Garantien darstellen und Risiken und Unsicherheiten unterworfen sind, die dazu führen können, dass die zukünftigen Ergebnisse wesentlich von den in diesen Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen abweichen. Diese beinhalten, sind aber nicht beschränkt auf: die Marktlage; die Verfügbarkeit von Finanzierungen; die tatsächlichen Ergebnisse der Exploration und anderer Aktivitäten des Unternehmens; Umweltrisiken; zukünftige Metallpreise; Betriebsrisiken; Unfälle; arbeitsrechtliche Angelegenheiten; Verzögerungen bei der Einholung von Regierungsgenehmigungen und -zulassungen; sowie andere Risiken in Verbindung mit dem Bergbausektor. Alle zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung sind durch diesen vorsorglichen Hinweis bzw. jene Hinweise in unseren Einreichungen auf SEDAR (www.sedar.com) eingeschränkt. Diese zukunftsgerichteten Aussagen gelten zum Zeitpunkt dieser Mitteilung und das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung sie zu aktualisieren oder zu revidieren, um neuen Ereignissen oder Umständen Rechnung zu tragen, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.



Danksagung



Exploits Discovery möchte sich für die finanzielle Unterstützung durch das Junior Exploration Assistance Program des Department of Natural Resources, Government of Newfoundland and Labrador, bedanken.

http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/67167/20220823ExploitsDEPRcom.002.png





Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf http://www.sedar.com , http://www.sec.gov , http://www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Exploits Discovery Corp.
Investor Relations
#1100-595 Howe St
V6C 2T5 Vancouver, BC
Kanada

email : info@exploits.gold

Pressekontakt
Exploits Discovery Corp.
Investor Relations
#1100-595 Howe St
V6C 2T5 Vancouver, BC

email : info@exploits.gold

Weitere Meldungen in der Kategorie "Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen"

| © devAS.de