Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 1
  Pressemitteilungen gesamt: 380.762
  Pressemitteilungen gelesen: 66.102.984x
12.09.2022 | Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen | geschrieben von Zayn Kalyan¹ | Pressemitteilung löschen

Infinity Stone engagiert SGS Labs mit der Aufwertung des Graphits des Projekts Rockstone auf EV-Batteriequalität

Höhepunkte



- Infinity Stone hat SGS Labs mit der Durchführung einer flotations- und hydrometallurgischen Untersuchung einer Rockstone-Graphitprobe beauftragt, mit dem Ziel, einen EV-Batterie-Gehalt von 99,8 % Reinheit zu erzielen.

- Das Projekt Rockstone Graphite ist strategisch gut positioniert, um das vorausgesehene weltweite Graphitdefizit durch die schnell wachsende Nachfrage an Batterien für E-Fahrzeuge zu decken.



Vancouver, BC, Kandada, 12. September 2022 - Infinity Stone Ventures Corp. (CSE:GEMS) (OTC:TLOOF) (FWB:B2I) (das Unternehmen oder Infinity Stone) unterzeichnete einen Vertrag mit SGS Canada Inc. (SGS Labs) über die Durchführung eines Flotations- und hydrometallurgischen Testprogramms (das Programm) an einer 2,7 kg schweren Probe aus Infinity Stones Graphitprojekt Rockstone 45 Kilometer westlich der Stadt Thunder Bay, Ontario, Kanada (das Projekt Rockstone). Außerdem werden Tests erfolgen, um festzustellen, ob weitere Verunreinigungen beim gereinigten Graphit mittels säurehaltiger Fluoridlaugung entfernt werden können.



Ziel des Programms ist die Untersuchung der Produktion von Graphit aus dem Projekt Rockstone für den Einsatz in E-Fahrzeugbatterien (Reinheit von 99,8% Cg). Infinity Stone konnte zuvor in Zusammenarbeit mit SGS Labs Proben aus dem Projekt Rockstone auf eine Reinheit von 96,1% Cg verfeinern. Bei der Graphitmorphologie des Projekts Rockstone scheint es sich um stark geordnete hexagonale Graphitkristallite und Kristallitagglomerate zu handeln, die wahrscheinlich durch hydrothermale Aktivität bei einer Formationstemperatur von 702°C entstanden sind.



Graphit ist ein wichtiges Mineral bei der Produktion von Batteriezellen für E-Fahrzeuge. Für moderne Batteriezellen für E-Fahrzeuge werden rund 1,2 kg Graphit pro kWh benötigt. electrek.co/2020/01/31/nouveau-monde-graphite-clean-tesla-ev-supply-chain/

Zur Veranschauung bedeutet dies rund 120 kg Graphit bei einem Tesla Model S 100D. Tesla besuchte vor Kurzem Nouveau Monde Graphite, ein Graphitabbau- und -verarbeitungsunternehmen mit Sitz in Quebec, was ein weiteres Zeichen für die Entwicklung des Québecs Battery Valley ist, da viele Unternehmen, die an Batteriematerialien arbeiten, dort in letzter Zeit erhebliche Investitionen getätigt haben. Zu diesen Unternehmen gehören unter anderem GM und Livent. electrek.co/2022/09/01/tesla-visits-graphite-mine-factory-quebec/







Es wird für dieses Jahr ein weltweites Graphitdefizit erwartet, und China kontrolliert zurzeit 84 Prozent des globalen Angebots. Daher ist unser Projekt Rockstone strategisch gut positioniert, um die schnell wachsende Nachfrage zu erfüllen, sagte Zayn Kalyan, CEO von Infinity Stone. Wir freuen uns auf eine Reihe von Impulsgebern im Laufe der Explorationsarbeiten auf dem Projektgebiet, darunter auch unser ausstehendes Bohrprogramm sowie das aktuelle metallurgische Programm, führte Herr Kalyan weiter aus.



Infinity Stone erwartet noch diesen Monat die Bohrgenehmigungen, um mit dem Herbstbohrprogramm starten zu können. Das Unternehmen plant Zwillingsbohrungen des hochgradigen Entdeckungsbohrlochs GC-12-01 (24 Meter mit durchschnittlich 25% Cg) und möchte zahlreiche andere EM-Ziele erbohren. Auf dem Projektgebiet gibt es mehr als 18 weitere EM-Anomalien ähnlich der Entdeckungsanomalie GC-12-01, die das Unternehmen als Bohrziele identifiziert hat.



Zurzeit arbeitet das Unternehmen mit dem Explorationsteam an der Ausarbeitung eines Entwurfs eines National-Instrument-43-101-konformen Berichts basierend auf den auf dem Projektgebiet durchgeführten Explorationsarbeiten und daran, die weitere Exploration zu koordinieren.



Über SGS Labs



SGS ist das weltweit führende Labor für Untersuchungs-, Prüfungs-, Zertifizierungs- und Testservices. Es ist seit mehr als 75 Jahren in Kanada aktiv. SGS globale Kompetenzzentren für die marktführenden metallurgischen und geochemikalischen Arbeiten befinden sich in Lakefield, Vancouver, Toronto und Quebec City.



Über das Projekt Rockstone



Das Graphitprojekt Rockstone liegt 45 km westlich des Seehafens in Thunder Bay, Ontario Kanada. Es ist hervorragend über Forststraßen zu erreichen, die es über Asphalt- und Schotterstraßen mit nahegelegenen Eisenbahnlinien und einem Verschiffungshafen verbinden. Basierend auf der neu bearbeiteten VTEM-Vermessung (Versatile Time Domain Electromagnetic), die 2007 von Sabina Silver Corporation durchgeführt wurde, gibt es 18 bohrbereite elektromagnetische Ziele. Greencastles Bohrungen im Jahr 2012 umfassten 4 Diamantbohrlöcher (916 Meter). Diamantbohrloch GC-12-01 durchteufte einen Abschnitt von 24 Metern mit durchschnittlich 0,82% Zink und 0,15% Kupfer in einer graphitischen Argilliteinheit. Die mit dem analytischen LECO-Verfahren durchgeführte Analyse der Pulpe der 24 Meter ergab einen Wert von 25% Cg (Graphit-Kohlenstoff). Bei der Graphitmorphologie des Projekts Rockstone scheint es sich um stark geordnete hexagonale Graphitkristallite und Kristallitagglomerate zu handeln, die wahrscheinlich durch hydrothermale Aktivität bei einer Formationstemperatur von 702°C entstanden sind.



Qualifizierter Sachverständiger



Die technischen Informationen in dieser Pressemeldung wurden von Case Lewis, einem qualifizierten Sachverständigen im Sinne von NI 43-101 - Standards of Disclosure for Mineral Projects, geprüft und genehmigt.



Über Infinity Stone Ventures



Infinity Stone hat es sich zum Ziel gesetzt, neben seinem etablierten SaaS-Lösungsportfolio ein diversifizierter Komplettanbieter für die kritischen Energiemetalle zu sein, die in der sauberen Energierevolution Anwendung finden. Zu den wichtigsten Geschäftseinheiten des Unternehmens gehören HealthCheck (Stratum Health Technologies LLC) und sein Energiemetallportfolio. Infinity Stone kommt der Nachfrage von Batterie- und Windturbinenherstellern, Atom- und Wasserstoffenergieerzeugern sowie Spekulanten im Energiemetallbereich nach, indem es 100%ige Beteiligungen an Lagerstätten und Vorkommen mit kritischen Mineralen in stabilen, bergbaufreundlichen Rechtsgebieten erwirbt, die sich in der Nähe der Endverbraucher in nordamerikanischen Produktionszentren befinden.



Eine Anmeldung zum Newsletter für Anleger ist unter infinitystone.ventures möglich.



Ansprechpartner bei Infinity Stone

Zayn Kalyan

CEO und Director

Direkt: 778-938-3367

zayn@altuscapital.ca



Die Canadian Securities Exchange hat den Inhalt dieser Pressemeldung nicht geprüft, genehmigt oder abgelehnt.



Haftungsausschluss für zukunftsgerichtete Aussagen



Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die keine historischen Fakten darstellen und im Allgemeinen, aber nicht immer, durch die Verwendung von Worten wie plant, erwartet oder erwartet nicht, wird erwartet, Budget, geplant, schätzt, prognostiziert, projiziert, beabsichtigt, antizipiert oder antizipiert nicht oder glaubt bzw. Abwandlungen solcher Wörter und Phrasen zu erkennen sind oder Aussagen beinhalten, wonach bestimmte Maßnahmen, Ereignisse oder Ergebnisse ergriffen werden, eintreten oder erreicht werden können, könnten, würden, dürften oder werden. Solche zukunftsgerichteten Aussagen sind notwendigerweise mit bekannten und unbekannten Risiken und Ungewissheiten verbunden, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Leistungen und Finanzergebnisse in zukünftigen Zeiträumen erheblich von den Prognosen zukünftiger Leistungen oder Ergebnisse abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden. Obwohl die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen auf Annahmen beruhen, die das Management des Unternehmens für vernünftig hält, kann nicht garantiert werden, dass sich die zukunftsgerichteten Aussagen als zutreffend erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse erheblich von jenen abweichen können, die in solchen Aussagen vorausgesagt wurden. Die zukunftsgerichteten Aussagen können auch durch Risiken und Ungewissheiten in der Geschäftstätigkeit des Unternehmens beeinflusst werden, einschließlich derer, die in den öffentlichen Unterlagen des Unternehmens auf http://www.SEDAR.com beschrieben sind. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, falls sich die Umstände oder die Schätzungen oder Meinungen der Geschäftsleitung ändern sollten, es sei denn, dies wird von den geltenden Wertpapiergesetzen verlangt. Der Leser wird davor gewarnt, sich in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen.



Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf http://www.sedar.com , http://www.sec.gov , http://www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!




Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Infinity Stone Ventures Corp.
Zayn Kalyan
750 - 1095 W Pender Street
V6E 2M6 Vancouver, BC
Kanada

email : zayn@altuscapital.ca

Pressekontakt
Infinity Stone Ventures Corp.
Zayn Kalyan
750 - 1095 W Pender Street
V6E 2M6 Vancouver, BC

email : zayn@altuscapital.ca

Weitere Meldungen in der Kategorie "Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen"

| © devAS.de