Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 1
  Pressemitteilungen gesamt: 380.762
  Pressemitteilungen gelesen: 66.103.294x
15.09.2022 | Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen | geschrieben von David Tafel¹ | Pressemitteilung löschen

Portofino meldet Ergebnisse der luftgestützten Untersuchung, Lithiumprojekt Allison Lake North





Vancouver, British Columbia. 15. September 2022. PORTOFINO RESOURCES INC. (TSX-V: POR) (OTCQB: PFFOF) (FWB: POTA) (Portofino oder das Unternehmen) freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen die Ergebnisse einer von Prospectair Geosurveys durchgeführten helikoptergestützten geophysikalischen Magnetometer-Untersuchung (Mag) des Konzessionsgebietes Allison Lake North (das Konzessionsgebiet) erhalten hat. Die Untersuchung umfasste 406 Linienkilometer hochauflösender Magnetometer-Messungen mit GPS-gesteuerten 50-Meter-Linienabständen. Die Zielsetzung der Untersuchung war, strukturelle Schwächen, geologische Kontakte und mögliche Fraktionierungsrichtungen im Allison-Batholith zu identifizieren, die möglicherweise lithiumhaltige Pegmatite enthalten könnten.



Das daraus resultierende magnetische Gesamtintensitätsfeld war in absoluten Zahlen sehr ausgeglichen, wobei die Intensität in Richtung des östlichen Teils des Konzessionsgebietes zunahm (Abbildung 1). Dies könnte eine Fraktionierung in westlicher Richtung von einem tauben, biotitreichen Granit zu einer granitischen Schmelze mit Aluminiumüberschuss darstellen. Niedrige Amplituden im südwestlichen Teil des Konzessionsgebietes könnten Metasedimente des Birch-Uchi-Grünsteingürtels widerspiegeln. Laut Breaks et al. (20031) treten Fraktionierung und Kristallisation seltener Elemente (Li-Cs-Ta) hauptsächlich an den äußeren Rändern des Stammgranits oder der Gesteine auf, die damit in Kontakt stehen.



David Tafel, CEO von Portofino, kommentiert: Die Ergebnisse der luftgestützten Untersuchung werden bei der Anleitung eines bevorstehenden Schlitzproben- und Stichprobenentnahmeprogramms der Phase 3 eine wichtige Rolle spielen, da unsere früheren Probenahmen Gehalte von bis zu 412 ppm Lithium und 1040 ppm Rubidium lieferten. Das Gebiet Allison Lake hat aufgrund seiner hervorragenden Aussichten eine beträchtliche Anzahl von Explorationsgruppen angezogen. Wir sind in der glücklichen Lage, im Zentrum dieser vollständig abgesteckten, von mehreren Unternehmen erkundeten Batteriemineral-Explorationsregion positioniert zu sein.



Die vorläufige Interpretation der Untersuchungsergebnisse wird in der nächsten Phase der bodengestützten Prospektionsarbeiten und Kartierungen in vorrangigen Gebieten helfen, wenn sie mit den früheren Probenahmen und Kartierungsarbeiten von Portofino kombiniert werden.

http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/67484/POR _091522_DEPRcom.001.png



Abbildung 1. Magnetische Gesamtintensität der hochauflösenden magnetischen Untersuchung und vorläufige Interpretation von Portofinos Konzessionsgebiet Allison Lake North.



Die sich daraus ergebenden magnetischen Merkmale spiegeln eine mögliche Fraktionierungszonierung wider, die durch das Probenahme- und Kartierungsprogramm des Unternehmens im Jahr 2021 sowie durch die Arbeiten von Green Technology Metals innerhalb des Allison Lake-Batholiths widergespiegelt wurde (Abbildung 2).

http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/67484/POR _091522_DEPRcom.002.png



Abbildung 2. Fraktionierungstrends und Probenahmen von Green Technology Metals innerhalb des Allison Lake-Batholiths. (Geändert, um die Claims und Probenahmeergebnisse von Portofino einzubeziehen).



Über das Konzessionsgebiet Allison Lake North

Das Konzessionsgebiet Allison Lake umfasst nun 7 Claims (113 Parzellen) mit 2.286 Hektar (ha) Grundfläche und befindet sich 100 Kilometer (km) östlich der Stadt Red Lake im Nordwesten Ontarios. In Nordwest-Ontario wurden zahlreiche Lithiumlagerstätten abgegrenzt, die beträchtliche Reserven an Lithiumoxid (Li2O) beherbergen. Das Konzessionsgebiet ist über gut ausgebaute Forststraßen zugänglich und eine Wasserkraftleitung durchquert die Claimgruppe. Das Konzessionsgebiet weist bedeutende Eigenschaften auf, die für die Entstehung von lithiumhaltigen Pegmatitgängen entscheidend sind. Es befindet sich entlang des Kontakts zwischen dem Pegmatit-Granit-Batholith Allison Lake und dem Metasedimentgestein Jubilee Lake der Uchi-Unterprovinz in Nordwest-Ontario. Diese wichtige Kontaktzone ist nun vollständig abgesteckt und ist Gegenstand von Explorationsaktivitäten durch mehrere Unternehmen.



Qualifizierter Sachverständiger

Der technische Inhalt dieser Pressemitteilung wurde von Mike Kilbourne, P.Geo., geprüft und genehmigt, der gemäß National Instrument 43-101, Standards of Disclosure for Mineral Projects ein qualifizierter Sachverständiger (QP) ist. Der QP und das Unternehmen haben keine ausreichenden Arbeiten durchgeführt, um die Informationen oder geologischen Daten über die Konzessionsgebiete benachbarter Unternehmen zu überprüfen.



Quellennachweis

Breaks, F.W., Selway, J.B. and Tindle, A.G., 2003. Fertile peraluminous granites and related rare-element mineralization in pegmatites, Superior Province, North and Northwest Ontario: Operation Treasure Hunt, Ontario Geological Survey, Open File Report 6099, S. 212.



Über Portofino Resources Inc.

Portofino ist ein im kanadischen Vancouver ansässiges Unternehmen, das sich auf die Exploration und die Erschließung von Mineralressourcenprojekten auf dem amerikanischen Kontinent spezialisiert hat. Portofino hat die Möglichkeit, eine Mehrheitsbeteiligung an mehreren Lithiumprojekten in Salta (Argentinien) und bis zu 100 % der Anteile am Lithiumkonzessionsgebiet Yergo zu erwerben. Die Konzessionsgebiete befinden sich im Herzen des weltweit bekannten argentinischen Lithiumdreiecks und in unmittelbare Nähe zu mehreren erstklassigen Lithiumprojekten. Das Unternehmen hat auch das Recht, eine 100%ige Beteiligung an drei Lithiumprojekten im Nordwesten der kanadischen Provinz Ontario zu erwerben: Allison Lake North, Greenheart Lake und McNamara Lake.



Portofinos Projekte South of Otter und Bruce Lake befinden sich im historischen Goldbergbaudistrikt Red Lake, Ontario, Kanada, in unmittelbarer Nähe des Goldprojekts Dixie, das von Great Bear Resources Ltd. entdeckt wurde und sich nun im Besitz von Kinross Gold Corp. befindet. Darüber hinaus besitzt Portofino besitzt drei andere Goldprojekte im Nordwesten von Ontario; das Konzessionsgebiet Gold Creek, das sich unmittelbar südlich der historischen Mine Shebandowan befindet, sowie die Konzessionsgebiete Sapawe West und Melema West im sich schnell entwickelnden Goldbergbaugebiet Atikokan.



Für das Board:

David G. Tafel

Chief Executive Officer



Nähere Informationen erhalten Sie über:

David Tafel

CEO, Director

604-683-1991



Suite 520 - 470 Granville Street

Vancouver, BC, KANADA V6C 1V5

Telefon: 604-683-1991

Fax: 604-683-8544



http://www.portofinoresources.com

info@portofinoresources.com



Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.



Diese Pressemeldung enthält möglicherweise zukunftsgerichtete Aussagen zum zukünftigen Betrieb von Portofino Resources Inc. (das Unternehmen). Alle zukunftsgerichteten Aussagen zur zukünftigen Planung und Betriebstätigkeit des Unternehmens - z.B. wie die Unternehmensführung die Erwartungen oder Meinungen des Unternehmens in Bezug auf das Projekt bewertet - unterliegen möglicherweise bestimmten Annahmen, Risiken und Unsicherheiten, die nicht im Einflussbereich des Unternehmens liegen. Die Anleger werden darauf hingewiesen, dass solche Aussagen keine Garantie für zukünftige Leistungen darstellen, und dass sich die tatsächlichen Leistungen sowie die Explorations- und Finanzergebnisse erheblich von allfälligen Schätzungen oder Prognosen unterscheiden können.



Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf http://www.sedar.com , http://www.sec.gov , http://www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!






Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Portofino Resources Inc.
David Tafel
Suite 520 - 470 Granville Street
V6C 1V5 Vancouver, BC
Kanada

email : davidt@cdnstock.com

Pressekontakt
Portofino Resources Inc.
David Tafel
Suite 520 - 470 Granville Street
V6C 1V5 Vancouver, BC

email : davidt@cdnstock.com

Weitere Meldungen in der Kategorie "Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen"

| © devAS.de