Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 2
  Pressemitteilungen gesamt: 380.691
  Pressemitteilungen gelesen: 66.020.558x
22.09.2022 | Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen | geschrieben von Investor Relations ¹ | Pressemitteilung löschen

Agorana Media Group: Liberty Defense Holdings Ltd. setzt neuen Standard bei Flughafen Sicherheitskontrollen

22. September 2022. Agorana Media Group, Vancouver, Liberty Defense Holdings Ltd. setzt neuen Standard bei Flughafen Sicherheitskontrollen. Schluss mit stundenlangem Warten in endlosen Schlangen und Ausziehen! Next-Generation Technologie macht es möglich.

http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/67553/Agorana _LibertyDefense_092222_DEPRcom.001.png





Liberty Defense Holdings Ltd (Symbol Frankfurt: LD2A / WKN A3CMKM / ISIN CA53044R2063/ Symbol TSX: SCAN) Erfolgreiche Tests wurden bereits an großen Flughäfen in Nordamerika (z.B. Pearson/Toronto, Logan/Boston) durchgeführt. Liberty Defense steht in den Startlöchern voll durchzustarten. Einsätze der Geräte bereits für Dezember 2022 in Vorbereitung. Liberty Defense Holdings Ltd. wurde im Jahr 2018 gegründet, und hat von Beginn an ihren Fokus auf die Entwicklung von Sicherheitssystemen gelegt. Das neue Sicherheitssystem der nächsten Generation HEXWAVE kann sensible Bereiche mit hohem Fußgängerverkehr frei von Waffen und ähnlichen Bedrohungen halten. Insbesondere findet die Technologie Einsatz an z.B. Flughäfen, Sportstadien, religiöse Begegnungsstätten wie Kirche oder Moscheen, aber auch können z.B. Regierungsgebäude damit ausgestattet werden, um so den Sicherheitsstandard maßgeblich zu erhöhen. Das Flaggschiff-Produkt des Unternehmens HEXWAVE kombiniert Millimeterwellensensoren und künstliche Intelligenz-Technologie, um metallische und nicht-metallische Bedrohungen zu erkennen, ohne dass Kleidungsstücke, Handys, Geldbörsen usw. abgelegt oder ausgezogen werden müssen. Die neue Technologie ermöglicht es bis zu 1.000 Personen pro Stunde zu verarbeiten.

http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/67553/Agorana _LibertyDefense_092222_DEPRcom.002.jpeg





Insbesondere die US-Flugsicherheitsbehörde (TSA) hat sehr großes Interesse an diesem Produkt gezeigt und bereits im Jahr 2021 einen Vertrag mit Liberty Defense geschlossen und der Gesellschaft einen Entwicklungszuschuss in Höhe von US$ 500.000 gezahlt. Die renommierte Gesellschaft Canaccord hat hierzu ebenfalls einen Research Bericht veröffentlicht.



Das HEXWAVE System bietet dem Sicherheitspersonal automatische Go/No-Go-Entscheidungen und Besuchern und Passagieren einen kontaktlosen und schnellen Security-Check. Das System wurde in den vergangenen Jahren kontinuierlich verbessert und über 45.000 Szenarien mit einer Vielzahl von Bedrohungsarten, Bedrohungsausrichtungen und verschiedenen Körpertypen erfasst, um die künstliche Intelligenz Software zu trainieren. Diese verbesserte Leistung der Durchgangsschleuse ermöglicht eine erweiterte Erkennung moderner, sich ständig weiterentwickelnder Bedrohungen, zu denen auch 3D-gedruckte Waffen sowie Flüssig-, Plastik- und Pulversprengstoffe gehören. Die Hexwave-Plattform besteht aus vier großen Subsystemen. Die Plattform sendet zunächst ein Energiesignal mit geringer Leistung aus, um die reflektierte Energie zu erfassen und in Echtzeit 3D-Bilder zur Erkennung von Waffen unterhalb der Kleidung und im Handgepäck zu erstellen. Die 3D-Bilder werden dann durch das automatisierte Bedrohungserkennungssystem des Systems verarbeitet. Mithilfe künstlicher Intelligenz und über 400.000 Daten-punkten wird analysiert, ob die Bilder ein Bedrohungselement enthalten. Das Ergebnis wird dann über die vorhandene Sicherheitsinfrastruktur kommuniziert.



Liberty Defense ist im Konkurrenzvergleich auch die einzige Gesellschaft, die tatsächlich alle Erfordernisse erfüllen kann.

http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/67553/Agorana _LibertyDefense_092222_DEPRcom.003.png





Wir sind davon überzeugt, mit Liberty Defense einen neuen wichtigen Player auf dem Markt der Sicherheitssysteme zu haben, der kurz davorsteht, sich auf dem nationalen US-Markt massiv zu etablieren. Das internationale Potential ist darüber hinaus gigantisch. Wir können risikobewussten Anlegern nur empfehlen sich diese Gesellschaft genau anzusehen. Das ist die Technologie von morgen! Für weitere Informationen, Videos wie das System arbeitet, Interviews und Research Reports besuchen Sie bitte unsere deutsche Webseite http://www.technologypower.de oder die Webseite der Gesellschaft http://www.libertydefense.com



Agorana Media Group Inc.

1211 Melville Street, Vancouver, BC, V6E0A7, Kanada

Deutsche Webseite: http://www.technologypower.de

Email: info@agorana.com



Rechtshinweis & Disclaimer



Die Informationen in dieser Publikation sind als Informationen allgemeiner Art anzusehen. Die Zusammenstellung der Informationen erfolgte mit der gebotenen Sorgfalt. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass alle in dieser Publikation zur Verfügung gestellten Informationen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren darstellt. Alle Information haben lediglich informativen Charakter. Insbesondere kommt kein Beratungsvertrag zwischen den Autoren dieser Publikation, den Herausgebern der einzelnen Artikel sowie anderen Autoren und dem Leser zustande, der in irgendeiner erdenklichen Weise auf die persönlichen Verhältnisse des Lesers eingeht. Für Entscheidungen, die der Verwender auf Grund der vorgenannten Informationen trifft, übernehmen die Autoren und Herausgeber keine Verantwortung. Wir weisen darauf hin, dass der vorliegende Inhalt weder eine individuelle rechtliche, buchführungstechnische, steuerliche noch eine sonstige fachliche Auskunft oder Empfehlung darstellt und nicht geeignet ist, eine individuelle Beratung unter Berücksichtigung der konkreten Umstände des Einzelfalles zu ersetzen. Sollten in dieser Publikationen Formulierungen wie, wir glauben, wir denken, wir meinen verwendet werden sind es lediglich Meinungen des Verfassers oder Verfasserin und nicht als Fakten oder tatsächlich in der Zukunft eintretende Ereignisse anzusehen. Auch sind die Informationen lediglich im Zusammenhang mit allen auch Dritten zugänglichen Informationen zu sehen. Es handelt sich bei dargestellten und beschriebenen Gesellschaften um hochspekulative, meist börsengelistete Gesellschaften, bei denen ein Engagement in deren Aktien ein hohes Risiko besteht. Bei der Zusammenstellung dieser Information wurden allgemeinzugängliche Informationen verwendet sowie solche, die das Management der Gesellschaften auf Anfrage herausgegeben hat. Obwohl die diese Publikation mit aller Sorgfalt zusammengestellt werden, können Fehler oder Unvollständigkeiten nicht ausgeschlossen werden. Weder die Herausgeber noch die Autoren dieses dieser Publikation können für eventuell entstandene Schäden haftbar gemacht werden. Sollte ein Leser dieses dieser Publikation aufgrund dieser unverbindlichen Projektvorstellung sich in einer oder mehrerer hier beschriebenen oder vorgestellten Projekte engagieren, erkennt er diese Haftungsregelung ausdrücklich an. Es würde sich immer um eine hochspekulative mit starkem Risiko behaftete Kapitalanlage in Aktien handeln, die immer das Risiko eines Totalverlustes birgt. Wir empfehlen vor einem Engagement ausreichend Informationen seitens Dritter zu sammeln, damit der Leser unabhängig von dieser Publikation eine Entscheidung für sich fällen kann. Auf keinen Fall sollte der Leser sich nur auf die Informationen in dieser Publikation verlassen. Die hier getätigten Aussagen hinsichtlich zukünftiger Entwicklung sind Meinungen sein, die keinerlei Anspruch auf Richtigkeit bzw. das tatsächliche Eintreffen dieser Prognosen haben. Der Leser sollte in jedem Fall, vor einem Engagement in den in dieser Publikation vorgestellten Werte, mit seinem Finanzberater sprechen. Jederzeit kann sich der geneigte Leser auch an die vorgestellten oder beschriebenen Gesellschaften direkt wenden, um genauere Informationen zu erhalten. Eine Aktualisierungspflicht dieser Information besteht ebenfalls nicht. Der Herausgeber weist ausdrücklich darauf hin, dass eine Veränderung der zugrunde gelegten Daten eine Veränderung in den Annahmen bzw. getätigten Aussagen zur Folge haben könnte. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass alle Inhalte, auch nicht in Auszügen, weder in Printform noch in elektronischen Medien noch in sonstiger Form, publiziert oder umgeschrieben, oder auszugsweise, ohne die vorherige schriftliche Genehmigung des Herausgebers, veröffentlicht werden dürfen. Gleichwohl übernehmen die Autoren und Herausgeber keinerlei Haftung, aus welchem Rechtsgrund auch immer, für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der übermittelten Informationen. Die Autoren und Herausgeber behalten sich das Recht vor, die in dieser Publikation angebotenen Informationen, Produkte oder Dienstleistungen ohne gesonderte Ankündigung jederzeit zu verändern oder zu aktualisieren. Es darf der Vollständigkeit halber noch darauf hingewiesen werden, dass die Autoren und Herausgeber dieses Dieser Publikation zum Zeitpunkt der Erstellung dieses dieser Publikation keinerlei Aktien an den vorgestellten Unternehmen halten, was aber nicht ausschließt, dass der Herausgeber oder die Autoren in der Zukunft sich an den vorgestellten Unternehmen selbst beteiligen oder beteiligt werden. Texte unseren Publikationen können unter einem Pseudonym geschrieben worden sein. Der Herausgeber weist darauf hin, dass für diesen Fall ihm die Originalnamen der Verfasser bekannt sind. Diese Publikation oder Exemplare davon dürfen weder direkt noch indirekt in die USA oder an US-Amerikaner übermittelt werden. Diese Publikation oder Exemplare, auch wenn sie von einer kanadischen Firma erstellt wurde, wird nicht in Kanada oder an kanadische Personen verteilt, es sei denn, einschlägige Regularien seien anwendbar und würden dies erlauben. Bilderquellen bei allen unseren Veröffentlichungen sind eigene Bilder, Shutterstock, Unsplash, iStockphotos, gettyimages, stockphotosecrets, pixapay, photoshelter, depositphotos, pexels, shutterfly, icanvas, dreamstime, sowie Bilder, die von den jeweiligen Gesellschaften zur Verfügung gestellt wurden.




Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Agorana Media Group Inc.
Investor Relations
1211 Melville Street
V6E0A7 Vancouver BC
Kanada

email : info@agorana.com

Pressekontakt
Agorana Media Group Inc.
Investor Relations
1211 Melville Street
V6E0A7 Vancouver BC

email : info@agorana.com

Weitere Meldungen in der Kategorie "Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen"

| © devAS.de