Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 18
  Pressemitteilungen gesamt: 307.374
  Pressemitteilungen gelesen: 39.831.312x
01.03.2011 | Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen | geschrieben von Robert Hoyer¹ | Pressemitteilung löschen

Asstels BestZins-Rente bietet hohe Rendite bei größter Sicherheit und Flexibilität

Köln, 01. März 2011 - Asstel, Direktversicherer der Gothaer, bietet ab sofort eine Anlagemöglichkeit an, die größtmögliche Sicherheit mit einer hohen Rendite und großer Flexibilität kombiniert. Die BestZins-Rente eignet sich besonders für Verbraucher, die für frei verfügbares Kapital beispielsweise auf Bankkonten oder aus ablaufenden Lebensversicherungen eine renditestarke und flexible Anlagemöglichkeit suchen.

Bei der BestZins-Rente können Einmalbeiträge ab 5.000 Euro mit einer aktuellen Rendite von 2,00 Prozent p.a. (nach Abzug aller Kosten) angelegt werden. Zuzahlungen sind jederzeit bis zum maximalen Gesamtbetrag von 500.000 Euro möglich. Die Rendite wird quartalsweise deklariert und für die nächsten drei Monate garantiert. Die maximale Ansparphase beträgt bis zu fünf Jahre. Innerhalb dieser Zeit kann der Kunde entscheiden, ob er eine lebenslange Rente beziehen oder vom Kapitalwahlrecht Gebrauch machen möchte. Entscheidet sich der Versicherungsnehmer für die Verrentung, erhält er eine zusätzliche Rendite in Form des Schlussgewinns von aktuell 0,65 Prozent p.a., der rückwirkend für die gesamte Ansparphase gutgeschrieben wird. Zudem profitiert er bei der Wahl der Rente von der steuerlich günstigen Behandlung durch die Ertragsanteilsbe-steuerung. Bei Ausübung des Kapitalwahlrechts unterliegen die bis dahin erwirtschafteten Erträge der Kapitalertragsteuer.

Während der gesamten Ansparphase sind jederzeit gebührenfreie Teilauszahlungen mit einer Frist von 14 Tagen zum Monatsende möglich. Die Mindestauszahlung beträgt 1.000 Euro, wobei immer Minimum 5.000 Euro zur Vertragserhaltung verbleiben müssen. Eine Kündigung des Vertrages ist mit einer Frist von 14 Tagen zu jedem Monatsende möglich.

Abdruck frei. Beleg erbeten.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.asstel.de
Asstel ProKunde Versicherungskonzepte GmbH
Schanzensraße 28 51175 Köln

Pressekontakt
http://achtung.de
achtung! GmbH (GPRA)
Straßenbahnring 3 20251 Hamburg

Weitere Meldungen in der Kategorie "Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen"

| © devAS.de