Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 3
  Pressemitteilungen gesamt: 300.548
  Pressemitteilungen gelesen: 38.855.656x
09.03.2011 | Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen | geschrieben von Lars Schmidt¹ | Pressemitteilung löschen

Add-on Exchange präsentiert GOBOX Cloud API auf South by Southwest Veranstaltung

Add-on Exchange präsentiert GOBOX Cloud API auf South by Southwest Veranstaltung

NEW YORK, NY, 8. März 2011 -- Add-on Exchange Inc. und sein Schwesterunternehmen GoIP Global Inc. (PINKSHEETS: GOIG) gaben heute bekannt, dass der bevorstehende Soft Launch des neuen Produkts bzw. Services am 11. März bei South By Southwest Interactive (www.sxsw.com) in Austin, Texas, stattfinden wird. GOBOX wird in der Circus Mashimus Lounge vorgestellt werden, einem Anziehungspunkt für Softwareentwickler auf der Veranstaltung, die von Mashery (www.mashery.com), dem Marktführer in Sachen Application Programming Interface (API) Management Services mit 95.000 registrierten Entwicklern, geleitet wird.

John Rafuse, CEO von Add-on Exchange, erklärte: "Der Zeitpunkt für GOBOX ist genau richtig. Der Entwicklungsmarkt ist begierig nach Suchfeldern, die sich auf Anwendungen als Haupteinnahmequelle stützen, und bereit über sich hinauszuwachsen. GOBOX bietet nun eine neue, praktische und attraktive Quelle residualer Einnahmen für alle Softwareentwickler und -herausgeber. Bisher wurde der Entwickler bezahlt, wenn nach der Anwendung gesucht wurde. Nun werden die Entwickler bezahlt, wenn die Anwendung GOBOX speichert oder lädt. Und wohin gehen die Entwickler, um ihre Quellen für Inspiration und Einnahmen zu erhalten? Mashery."

"Wir sehen darin eine neue Möglichkeit für Mobilfunkentwickler, die Grenzen von App Stores was das Erzielen von Einnahmen betrifft zu überschreiten", so Ike H. Sutton, CEO von GoIP Global. "Die Technologie von Add-on Exchange entspricht gänzlich unserer Markenpolitik im Mobilfunkbereich und wir beginnen gerade, über unsere beidseitig befürworteten Produktlinien hinweg Synergien zu entdecken."

Über Add-on Exchange Inc.: Add-on Exchange ist auf die Entwicklung, Monetarisierung, den Vertrieb und die Förderung einer Bandbreite von Add-ons, Plug-ins und Modifikationen verschiedener Arten von Software, Geräten und Verbrauchsgütern spezialisiert. Das Unternehmen stellt auf http://www.AddonX.com eines der weltweit größten Sortimente an Software, Add-ons, Webware, Modifikationen und Freeware bereit. Unabhängige Entwickler und kleine Softwareherausgeber profitieren von den firmeneigenen Monetarisierungs- und Vertriebsmethoden des Unternehmens. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://www.addonx.com und http://www.gobox.com.

GoIP Global, Inc.
GoIP Global stellt Firmenmarken, Agenturen, Content Providern, Online-Portalen, Entertainment- und Medienunternehmen eine große Auswahl an Mobile-Media-Dienstleistungen, Lösungskonzepten und Serviceprogrammen zur Verfügung. Außerdem bietet GoIP Global Marken- und Content- Kunden eine große Flexibilität bei der Gestaltung mobiler Marketingkampagnen und Anwendungen. Durch sein Tochterunternehmen und Haupt-Service-Provider GO800, LLC, GO800™ haben Werbetreibende die Möglichkeit, mit Hilfe eines neuen, zum Patent angemeldeten SMS-Textnachrichtendienstes, der 2010 auf den Markt kam, ein Textfeld in ihre Werbeanzeigen einzufügen, das Kunden dazu veranlasst, Anbieter vielmehr durch eine SMS-Nachricht zu kontaktieren, als eine gebührenfreie 1-800-Nummer zu wählen.

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die sowohl bekannte als auch unbekannte Risiken und Unsicherheiten enthalten und dazu führen könnten, dass tatsächliche Ergebnisse wesentlich von in der Pressemitteilung angegebenen Ergebnissen abweichen. Tatsächliche Ergebnisse können aufgrund verschiedener Faktoren erheblich abweichen, darunter Risiken wie beispielsweise Verzögerungen oder Schwierigkeiten bei der Steigerung der Produktionskapazitäten der neuen Produkte von GoIP; die schnelle Entwicklung neuer Technologien und konkurrierende Produkte, die möglicherweise die Nachfrage beeinträchtigen oder die Produkte von GoIP veralten lassen; und andere Faktoren, die in den Unterlagen von GoIP bei PinkSheets aufgeführt werden.

Kontakt: Brendan Magone 1-307-399-2507, ir@goipglobal.com oder senden Sie eine SMS mit dem Kennwort "Brendan" an 46800.


PenStox:
PenStox ist ein europäisches Web Portal, welches Profile und Nachrichten von Small Cap Unternehmen veröffentlicht. Wir sind kein lizenzierter Makler oder Finanzberater. Wir gehen davon aus, dass unsere Information zuverlässig und richtig sind, können aber keine Gewähr übernehmen. Unsere Veröffentlichungen dienen nur zu Informationszwecken. Wir empfehlen nicht den Kauf oder Verkauf einzelner Aktien. Vielmehr soll der Kapitalanleger dazu ermuntert werden, weitere Meinungen durch eingetragene Makler oder Finanzberater einzuholen, sowie sich selber ausführlich über die jeweiligen Unternehmen zu informieren.

Für die Richtigkeit unserer Übersetzungen können wir keine Haftung übernehmen. Bitte beachten Sie deshalb immer die englische Original-Meldung.

Besuchen Sie uns unter: http://www.PenStox.com

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.penstox.com
ceiba network ug
Am Masling 54 58456 Witten

Pressekontakt
http://www.penstox.com
ceiba network ug
Am Masling 54 58456 Witten

Weitere Meldungen in der Kategorie "Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen"

| © devAS.de