Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 99
  Pressemitteilungen gesamt: 302.646
  Pressemitteilungen gelesen: 39.153.551x
07.09.2012 | Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen | geschrieben von Kathrin Heider¹ | Pressemitteilung löschen

MoneYou: Marktstart in Belgien

Frankfurt, 07. September 2012 - MoneYou ist seit dem 05. September nun auch in Belgien vertreten. Nach elf erfolgreichen Jahren auf dem niederländischen Markt und einem sehr guten ersten Jahr in Deutschland expandiert die Marke der niederländischen ABN AMRO Bank in ein weiteres Nachbarland. "Wir haben uns aus mehreren Gründen für Belgien entschieden: Zum einen hat das Land im europäischen Vergleich sehr hohe Sparquoten, zum anderen ähnelt der Markt in Größe und Beschaffenheit dem niederländischen. Nicht zuletzt ist Belgien mit Brüssel als Herz Europas und Sitz verschiedener internationaler Organisationen ein sehr modernes Land. Mit unserem Geschäftsmodell Online-Banking 2.0 werden wir auch dort den Nerv der Zeit treffen", ist Liesbeth Rigter, Geschäftsleiterin von MoneYou Deutschland und neue Geschäftsleiterin von MoneYou Belgien, überzeugt.

MoneYou führt die bereits in den Niederlanden und in Deutschland erfolgreiche Strategie in Belgien fort: Unkomplizierte, einfach zu verstehende Tages- und Festgeldangebote mit attraktivem Zinssatz. "Das Prinzip Online-Banking 2.0 überlässt dem Kunden die Regie. Alles, was Sparer wissen möchten oder müssen, finden sie online; Apps ermöglichen Kontoeröffnung, Kontoführung und Überweisungen mit dem Smartphone jederzeit und überall", erläutert Liesbeth Rigter.

Zwei Angebote für kurz- und langfristige Anlagen
Speziell für den belgischen Markt hat MoneYou zwei Produkte entwickelt: das dem Tagesgeld entsprechende "Flex Sparen/Compte Flex" und das "Plus Sparen/Compte Plus". "Aufgrund steuerlicher Regulierung setzt sich die Verzinsung von Sparprodukten in Belgien aus zwei Komponenten zusammen; der vom ersten Tag wirksamen Basisverzinsung und der Treueprämie, die der Kunde erhält, wenn Beträge länger als 12 Monate angelegt werden", erklärt Liesbeth Rigter.

MoneYou: attraktive Zinssätze dank effizienter Strukturen
Genau wie in den Niederlanden und in Deutschland werden auch in Belgien die Zinssätze für alle Kunden und alle Beträge gleich hoch sein. Anleger können die erste Überweisung direkt nach Antragstellung vornehmen und damit von Anfang an von den Zinsen profitieren. "Durch die nahezu papierlose Kundenkommunikation sowie den Verzicht auf Niederlassungen lassen sich Kosten einsparen, die sich in hohen Zinssätzen und guten Konditionen für die Kunden widerspiegeln", sagt Liesbeth Rigter. Sie betreut den neuen Ableger von MoneYou gemeinsam mit einem belgischen Team. Die Internetseite http://www.moneyou.be ist auf Flämisch und Französisch gestaltet.

Weitere Informationen finden Sie unter MoneYou Deutschland (http://www.moneyou.de)

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.moneyou.de
MoneYou, ABN AMRO Bank N.V. Frankfurt Branch
Ulmenstraße 23 - 25 60325 Frankfurt am Main

Pressekontakt
http://www.publicimaging.de
public imaging Finanz-PR & Vertriebs GmbH
Goldbekplatz 3 22303 Hamburg

Weitere Meldungen in der Kategorie "Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen"

| © devAS.de