Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 11
  Pressemitteilungen gesamt: 300.556
  Pressemitteilungen gelesen: 38.858.184x
24.05.2011 | Vereine & Verbände | geschrieben von Mahi Klosterhalfen¹ | Pressemitteilung löschen

Berliner Kinder kochen vegan

Um festgefahrene Essgewohnheiten von Kindern zu ändern und ihnen statt dessen eine ausgewogene Ernährung näherzubringen, bietet DAS HAUS in Friedrichshain jeden Montag Kochkurse für Kinder im Alter zwischen 8 - 12 Jahren an. Das Deutsche Kinderhilfswerk, die Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt und der vegane Koch Björn Moschinski engagieren sich für eine gesunde Ernährung von Kindern und wollen dazu beitragen, dass zahlreiche Kinder - vor allem auch aus sozial schwachen Familien - lernen können, wie man gesund, lecker und mit Freude kocht. Dabei steht die pflanzliche Ernährung im Mittelpunkt.
Denn der hohe Konsum von Fleisch, Wurst und Käse ist eine der Hauptursachen für Übergewicht bei Kindern. Die Herstellung dieser Produkte verursacht außerdem große Mengen Treibhausgase und setzt dadurch die Zukunft der nächsten Generationen aufs Spiel. "Kindern zu zeigen, dass die pflanzliche Ernährung nicht nur gesund, tier- und umweltfreundlich ist, sondern auch klasse schmeckt, ist daher besonders wichtig", erläutert Mahi Klosterhalfen von der Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt.
"Wir wollen den gravierenden Folgen ungesunder Ernährung vorbeugen und gleichzeitig erreichen, dass Mahlzeiten als gemeinschaftliches Ereignis wahrgenommen werden. Das gemeinsame Kochen und Essen hilft Kindern, sich für die eigene Ernährung zu interessieren. Wenn sie das auch zu Hause mit der Familie tun, haben wir viel gewonnen", erklärt Claudia Keul, Referentin für Kinderarmut des Deutschen Kinderhilfswerkes.
Birgit Boss, Projektleiterin des HAUSES fügt hinzu: "Wir stehen für Kreativität, und die ist auch beim Kochen gefragt. Mit der richtigen Art und Weise lassen sich die meisten Kinder rasch für die Kochkunst begeistern, schon allein wegen ihrer natürlichen Neugier."

Die Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt setzt sich seit dem Jahr 2000 gegen die industrialisierte Massentierhaltung ein und fördert die vegetarische sowie die vegane Idee. Mehr erfahren Sie auf http://albert-schweitzer-stiftung.de

Fotoquelle: Sandra Gärtner

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://albert-schweitzer-stiftung.de/
Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt
Schoelerpark 5 10715 Berlin

Pressekontakt
http://albert-schweitzer-stiftung.de/
Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt
Schoelerpark 5 10715 Berlin

Weitere Meldungen in der Kategorie "Vereine & Verbände"

| © devAS.de