Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 45
  Pressemitteilungen gesamt: 341.698
  Pressemitteilungen gelesen: 44.894.864x
02.10.2019 | Vereine & Verbände | geschrieben von Herr Bruno Spindler¹ | Pressemitteilung löschen

Durchschnittliche Steuerrückerstattung in Deutschland

Das statistische Bundesamt gibt Jahr für Jahr die Auswertung hinsichtlich der Einkommensteuer bekannt. Betroffen hiervon sind jeweils die Steuerjahre, die vier Jahre in der Vergangenheit liegen.



Der Grund dafür ist einfach: Steuerzahler haben die Möglichkeit, bis zu vier Jahre rückwirkend eine Einkommensteuererklärung abzugeben. Das Jahr 2015 ist also tatsächlich erst dieses Jahr abgeschlossen.



1007 Euro Rückerstattung im Durchschnitt

Für das Jahr 2015 wurde eine durchschnittliche Erstattung von 1.007 Euro ermittelt. Dabei haben rund 87,4% der Steuerpflichtigen eine Steuerrückerstattung erhalten. Nicht so gut dagegen hat es die 11,1% der Steuerpflichtigen erwischt, die eine Nachzahlung leisten mussten: Hier fielen im Durchschnitt 1.161 Euro an.



Ein Grund für den enormen Unterschied zwischen der Anzahl derjenigen, die eine Erstattung erhalten, und derjenigen, die eine Nachzahlung leisten mussten, ist das gute Angebot an Steuerberatungen und Lohnsteuerhilfen in Deutschland.



Steigende Tendenzen

Im Vergleich zum Jahr 2005 bemerkt man eine deutlich steigende Tendenz: Die damalige Steuererstattung belief sich im Schnitt auf lediglich 793 Euro. Die Nachzahlungen hingegen durchschnittlich bei 814 Euro.



Das deutsche Steuersystem ist im weltweiten Vergleich am komplexesten und mit der höchsten Abgabenlast verbunden. Steuern sparen können häufig nur die, die höhere Einkommen erzielen und eine Steuererklärung abgeben.



Weitere nützliche Infos rund um das Thema "Steuern" erhalten Sie in unserem ALLCON Blog.

Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
ALLCON Lohnsteuerhilfe e.V.
Herr Berthold Schadek
Annastraße 4
83646 Bad Tölz
Deutschland

fon ..: +49 800 25526638
web ..: http://allcon-steuern.de
email : info@allcon-steuern.de

Pressekontakt
digitalwunder.io
Herr Bruno Spindler
Dorfstraße 6
85777 Fahrenzhausen

fon ..: 017655446174
web ..: http://digitalwunder.io
email : hi@digitalwunder.io

Weitere Meldungen in der Kategorie "Vereine & Verbände"

| © devAS.de