Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 7
  Pressemitteilungen gesamt: 297.828
  Pressemitteilungen gelesen: 38.513.143x
13.05.2011 | Werbung, Marketing & Marktforschung | geschrieben von Hans Werner Frerix¹ | Pressemitteilung löschen

Made in Germany gilt auch für den Messestand in Bologna.

In Deutschland Messestände aufzubauen gehört zum Tagesgeschäft einer jeden Messebaufirma, wenn sie ihren Sitz hier hat. Für ausländische Aussteller zu bauen ist ebenso selbstverständlich, wenn die Messe in Deutschland stattfindet. Messestände von deutschen Fachbetrieben errichten zu lassen, verschafft eben Sicherheit bei der Messeplanung. Ähnlich verhält es sich, wenn ein deutscher Aussteller, im nahen oder fernen Ausland, an einer Messe teilnimmt. Auch hier bevorzugen viele deutsche Aussteller den Einsatz ihrer Messebaufirma, die sie kennen und von der sie wissen, dass Qualität und Verlässlichkeit gegeben sind. Kurzum, made in Germany beim Messebau, auch außerhalb eigener Landesgrenzen, ist nichts Seltenes.

Wie von der ALPHA Beratungsgesellschaft Abt. Messebau jetzt mitgeteilt wurde, erhielt sie Anfang April 2011 jedoch einen ungewöhnlichen Auftrag aus Rom. Der italienische Aussteller wollte unbedingt einen Messestand, der in Deutschland entworfen und von einem deutschen Montageteam in Bologna errichtet wird. Auf die verständliche Nachfrage der ALPHA, warum es gerade ein deutscher Betrieb sein muss, erging die einfache Antwort, dass die Geschäftsleitung in Rom Qualität und Termintreue bevorzugt und sich deutsche Gründlichkeit wünscht.

Der Auftraggeber erhielt was er gewünscht hat, er konnte von ALPHA seinen Messestand mieten (http://www.messebau-alpha.de/messestand-mieten.html)
, wenn auch zu deutschen Preisen und er zeigte sich zufrieden mit seinem Messestand - Made in Germany. Zudem versprach er eine dauerhafte Geschäftsbeziehung und kündigte weitere Aufträge an.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.alpha-praktikum.de
ALPHA Beratungsgesellschaft mbH
Brüggener Weg 58 40670 Meerbusch

Pressekontakt
http://www.messebau-alpha.de
ALPHA Beratungsgesellschaft mbH
Brüggener Weg 58 40670 Meerbusch

Weitere Meldungen in der Kategorie "Werbung, Marketing & Marktforschung"

| © devAS.de