Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 0
  Pressemitteilungen gesamt: 356.840
  Pressemitteilungen gelesen: 47.502.234x
16.10.2020 | Werbung, Marketing & Marktforschung | geschrieben von Herr Alwin Roppert¹ | Pressemitteilung löschen

Ein digitaler Showroom als Alternative zum Messeauftritt

Für das Unternehmen cab Produkttechnik GmbH & Co. KG hat die Digitalagentur Netzbewegung aus Ettlingen eine kreative Lösung als moderne Alternative bzw. Ergänzung zur Messe entwickelt: Den digitalen Showroom.



Für viele Unternehmen sind Messen ein essentieller Bestandteil bei der Neukundengewinnung. Auch für das Karlsruher Unternehmen cab Produkttechnik GmbH & Co. KG, Marktführer bei der automatisierten und hochpräzisen Etikettierung, sind Messen ein wichtiger Vertriebskanal.



Was aber tun, wenn plötzlich alle Messen abgesagt werden?



Der digitale Showroom verlegt den Messestand aus der realen in die virtuelle Welt und ist jeden Tag rund um die Uhr begehbar. Durch den Einsatz von 3D-Technologie können Besucher den Showroom wie einen Messestand begehen. An verschiedenen Infoständen findet der Besucher dann weiterführende Infos zu den aktuellsten Produkthighlights.



Die können zwar nicht angefasst, aber zumindest von allen Seiten ausgiebig betrachtet werden. Alle Produkte wurden auf Basis der CAD-Daten aus der Produktentwicklung für die Webanwendung in 3D nachmodelliert. Dank der Technologie WebGL können diese Modelle im Browser beliebig rotiert und betrachtet werden.



Was aber, wenn der Besucher mit einem Experten sprechen will? Kein Problem. Mit der Integration eines Live-Chats ist auch das persönliche Gespräch möglich.



Mittlerweile hat sich der digitale Showroom bewährt: "Auch unser Vertrieb ist begeistert und nutzt das Tool sehr gerne für Online-Präsentationen. Besonders gefällt uns, dass das Tool sich wie eine App anfühlt, aber ohne Installationen direkt im Browser läuft.", sagt Ralf Ritzert, verantwortlich für das Marketing bei cab. Erreichbar ist der Showroom unter der Adresse fair.cab.de



Auch für andere Unternehmen ist der digitale Showroom eine interessante Lösung, um sich gegen die Probleme der Corona-Pandemie zu stemmen.



"Wir haben eine technisch innovative und flexible Basis geschaffen, um derartige virtuelle Showrooms auch für andere Unternehmen schnell und kosteneffizient aufzusetzen.", so Alwin Roppert, Geschäftsführer der Netzbewegung GmbH.







Digitaler Showroom

http://fair.cab.de



Infoseite digitaler Showroom

https://www.netzbewegung.com/digitaler-showroom/



Webseite cab Produkttechnik GmbH & Co. KG

http://www.cab.de


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Netzbewegung GmbH
Herr Alwin Roppert
Pforzheimer Str. 134
76275 Ettlingen
Deutschland

fon ..: 07243/2159-0
fax ..: 07243/2159-79
web ..: https://www.netzbewegung.com
email : roland.roppert@netzbewegung.com

Pressekontakt
Netzbewegung GmbH
Herr Alwin Roppert
Pforzheimer Str. 134
76275 Ettlingen

fon ..: 07243/2159-0
web ..: http://www.netzbewegung.com
email : a.roppert@netzbewegung.com

Weitere Meldungen in der Kategorie "Werbung, Marketing & Marktforschung"

| © devAS.de