Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 0
  Pressemitteilungen gesamt: 373.675
  Pressemitteilungen gelesen: 58.772.728x
05.01.2022 | Werbung, Marketing & Marktforschung | geschrieben von Frau Lisa Petzold-Sauer¹ | Pressemitteilung löschen

Maximale Flexibilität bei der Outdoorwerbung

Je größer eine Werbefläche bei der Außenwerbung ist, desto mehr Wirkung zeigt diese auch. Mit dem Werbesystem FRAMELESS MaxFlex der ALGROUP GmbH aus Köln werden ganz neue Möglichkeiten für die Outdoorwerbung geschaffen, da außergewöhnliche Größen erreicht werden können. Durch den Einsatz von bedruckter Plane oder Glasfaser gibt es weder Begrenzungen im Format noch in der Montagehöhe. Eine dimmbare Beleuchtung sorgt zusätzlich für den optimalen Werbeeffekt in der Dunkelheit.



"Wir haben uns das Ziel gesetzt, ein Produkt zu schaffen, das grenzenlose Format- und Installationsfreiheit für die Außenwerbung ermöglicht", erklärt Maike Schumacher, Vertriebsleiterin bei ALGROUP. "Mit FRAMELESS MaxFlex haben wir unser Ziel erreicht, ein System zu entwickeln, welches die Aufnahme verschiedener Druckmaterialien ermöglicht sowie durch permanentes Selbstspannen der Drucke Passungenauigkeiten ausschließt. Das patentierte Produkt ist einzigartig und bietet neue Möglichkeiten in der Außenwerbung."



Die Spannrahmen sind in der Lage, neben Plane auch weitere starre Druckmaterialien wie Glasfaser zu verwenden und diese bei Wind und Wetter unter Spannung zu halten. Somit wird zusätzlich einer Materialermüdung vorgebeugt. Aufgrund der Gestaltung des Profils können die großformatigen Rahmen in außergewöhnlichen Höhen montiert werden. Damit werden neue Orte für die Außenwerbung erschlossen wie beispielsweise an Brücken oder Bahnlinien. Auch der Motivwechsel gestaltet sich dank des Spezial-Keders unkompliziert, sodass die Drucke jederzeit ausgetauscht werden können.



Damit auch bei Dunkelheit eine Werbebotschaft seine Betrachter findet, werden die MaxFlex-Rahmen auf Wunsch über die Rückwand flächig beleuchtet. Dafür nutzt ALGROUP moderne LED-Technik, die energieeffizient und dimmbar ist sowie für eine homogene Ausleuchtung mit starker Fernwirkung sorgt.



"MaxFlex ist tatsächlich einzigartig und eröffnet neue Dimensionen für die Outdoorwerbung", so Frau Schumacher abschließend. "Wer sich selbst überzeugen möchte, kann gerne über uns detaillierte Informationen erhalten. Wir beraten Sie gerne ausführlich zu Ihrem individuellen Vorhaben."



Weitere Informationen zu diesem Thema und zu Werbefläche Außenwerbung oder Textilspannrahmen beleuchtet finden Interessierte auf https://www.algroup.de.

Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
ALGROUP GmbH
Herr Lucas Vogt
Waltherstraße 49-51
51069 Köln
Deutschland

fon ..: 0221 / 68 93 23 0
fax ..: 0221 / 68 93 23 88
web ..: https://www.algroup.de
email : info@algroup.de

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Frau Lisa Petzold-Sauer
Bonner Straße 12
51379 Leverkusen

fon ..: 0214 / 70 79 011
web ..: https://www.wavepoint.de
email : info@wavepoint.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Werbung, Marketing & Marktforschung"

| © devAS.de