Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 2
  Pressemitteilungen gesamt: 278.835
  Pressemitteilungen gelesen: 35.731.621x
13.02.2012 | Werbung, Marketing & Marktforschung | geschrieben von Stefanie Rossner¹ | Pressemitteilung löschen

Hamburg Airport und mobilcom-debitel gehen neue Wege in der Kundenansprache

Hamburg, 13. Februar 2012. Schnell vor dem Abflug wichtige Mails checken, oder online Flug- und Reiseinformationen abfragen, diesen Service bekommen Passagiere am Flughafen Hamburg ab sofort von mobilcom-debitel, ein Unternehmen der freenet AG, kostenlos geboten. Der netzunabhängige Telekommunikationsanbieter ist Sponsor des kostenfreien WLAN-Services im gesamten Hamburger Flughafengebäude und kann dadurch direkt mit den Zielgruppen in Kontakt treten. Die nehmen das Angebot gerne an. "Unserer Fluggastbefragung können wir entnehmen, dass viele Passagiere einen kostenlosen WLAN-Zugang begrüßen. Die Fluggäste sind also offen für die Markenbotschaften der Sponsoren", bestätigt Olaf Jürgens, Leiter Media & Events vom Flughafen Hamburg. "Mit unserem WLAN-Sponsoring schaffen wir den Brückenschlag zwischen Marke und Zielgruppe. Wir bieten dem Partner mobilcom-debitel die Möglichkeit mit attraktiven Zielgruppen in Interaktion zu treten und die Marke nachhaltig bekannt zu machen."

Schon wenn der Nutzer sich einwählt, fällt ihm der Markenname ins Auge: mobilcom-debitel belegt die SSID, den frei wählbaren Namen des drahtlosen Netzes (mobilcom-debitel free WLAN). Wer das Gratissurfen ermöglicht, wird spätestens auf der Registrierungsseite klar, die mobilcom-debitel mit eigenen Botschaften und Anzeigen gestaltet. Da die WLAN-Nutzung eine Anmeldung erfordert, weiß der Sponsor zu jeder Zeit, wie viele Nutzer auf die Marke aufmerksam geworden sind.

Christian Leinfelder, Leiter Markenkommunikation mobilcom-debitel, erklärt: "Der Airport Hamburg ist ein Ballungszentrum für aktive und mobile Zielgruppen und somit äußerst attraktiv, um auf die für die Klientel passenden Angebote für Mobilfunk und mobiles Internet von mobilcom-debitel hinzuweisen. Wir bieten den Passagieren einen echten Mehrwert. Zusätzlicher Bonuspunkt sind die sehr präsenten Werbeflächen, die ein homogenes Gesamtbild für unseren Auftritt ermöglichen und unseren Bekanntheitsgrad weiter erhöhen."

Damit beschreibt Leinfelder die integrierte Kampagne auf Flughafenmedien, die weiterer Bestandteil des umfangreichen Sponsorings von mobilcom-debitel ist, darunter Hinweise an Säulenseiten, auf Deckenbannern und Colorama, sowie an gebrandeten Gepäckbändern. Promotionaktionen mit Live-Kommunikation unterstützen die Kampagne zusätzlich. Der Einsatz von Out-of-Home-Medien wurde durch die Unit Airport des Spezialmittlers Jost von Brandis Service-Agentur koordiniert und realisiert. Technischer Dienstleister für den Betrieb des öffentlichen Internetzugangs ist der Spezialist Avanticom aus Hamburg.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
rossner-relations.de
Rossner Relations
Lindenstraße 14 50674 Köln

Pressekontakt
http://rossner-relations.de
Rossner Relations
Lindenstraße 14 50674 Köln

Weitere Meldungen in der Kategorie "Werbung, Marketing & Marktforschung"

| © devAS.de