Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 0
  Pressemitteilungen gesamt: 266.872
  Pressemitteilungen gelesen: 33.784.187x
20.01.2011 | Werbung, Marketing & Marktforschung | geschrieben von Klemens Gaida¹ | Pressemitteilung löschen

Videomarketing-Trends 2011 - LikeTV erweitert Produktangebot

Videomarketing wird 2011 fester Bestandteil der Unternehmenskommunikation. Die Videoproduktionsfirma LikeTV aus Essen hat dafür ihr Produktangebot erweitert: Einsatz eines mobilen Greenscreens, Nutzung von Social Media Marketing und Gestaltung von Videos als Infomercials.

Video erobert im Sturm die Unternehmenskommunikation von Firmen aller Art & Größe und wird zentraler Bestandteil des Medienmixes. Die Vorteile liegen auf der Hand: Video ist wahrnehmungs- und erinnerungsstärker als Printmedien oder Webseiten. Die Produktion eines professionellen Image- oder Produktvideos ist Dank neuer Digitaltechnik kostengünstiger als je zuvor. Und ein Video kann flexibel auf Internetseiten, DVDs und Messeständen von Unternehmen eingesetzt werden. Aber auch in Präsentationen auf Konferenzen, Seminaren und bei wichtigen Kunden macht ein prägnantes Video den entscheidenden Unterschied.

Für drei neue Trends des Videomarketings in 2011 hat die Videoproduktionsfirma LikeTV aus Essen (www.liketv.de) ihr Produktangebot für die professionelle Videokommunikation erweitert: Einsatz eines mobilen Greenscreens, Nutzung von Social Media Marketing und Gestaltung von Videos als Infomercials. "Damit erweitern wir sowohl die Produktions- als auch die Vermarktungsmöglichkeiten für professionelle Unternehmensvideos enorm", so Dr. Klemens Gaida, Geschäftsführer von LikeTV in Essen. Und weiter: "Videomarketing wird 2011 fester Bestandteil der Unternehmenskommunikation. Wir helfen unseren Kunden ihre Firma innovativ und erfolgreich zu präsentieren."

Jeder der drei neuen Trends des Videomarketings in 2011 bietet Unternehmen neue Möglichkeiten sowohl für die Produktion als auch für die Vermarktung ihrer Image- oder Produktvideos:

1. Einsatz eines mobilen Greenscreens: Mit einem mobilen Greenscreen können sich Unternehmen ihren Kunden wie im TV präsentieren. Für das Hintergrundbild des Videos können beliebig Filme, Animationen, Fotos und Grafiken eingesetzt werden. Damit können professionelle Informationsfilme, Produktpräsentation, Lehrfilme und Tutorials produziert werden. Statt einer teuren Studioproduktion kommt der mobile Greenscreen zum Kunden und spart Unternehmen somit viel Zeit und Geld. Ein passender Beispielfilm wird auf der Startseite des Internetauftritts von LikeTV demonstriert: http://www.liketv.de

2. Nutzung von Social Media Marketing: Bisher war das Internet ein neuer Kanal für die Unternehmenskommunikation mit Internetauftritt, Email-Adresse & Co. Nun entwickeln sich im Internet selbst neue Kanäle zur Unternehmensdarstellung über die eigene Website hinaus: Facebook-Präsentation, Twitter-Nachrichtendienst und YouTube-Kanal ergänzen den bisherigen Webauftritt und bieten neue Möglichkeiten bisherige und neue Kunden zu erreichen und mit ihnen zu kommunizieren. Das Medium Video kann auch auf diesen Kanälen den Weg zum Zuschauer und Kunden finden, mit den bekannten Vorteilen im Vergleich zu trockenem Text in Broschüren und auf Webseiten.

3. Gestaltung von Videos als Infomercials: Ein Infomercial (zusammengesetzt aus Information und Commercial) ist ein Werbespot in Form eines unterhaltenden und informativen TV- und Videospots. Das Grundprinzip lautet Informieren und Unterhalten von Zuschauern und potentiellen Kunden mit einer gekonnten Mischung aus Informations- und Werbefilm. Dieses Grundprinzip kann auf verschiedene Arten und Zielgruppen von Unternehmensvideos angewendet werden: Sei es die gleichzeitige Bewerbung und Erläuterung eines neuen, innovativen Internetdienstes oder die Präsentation eines Werkzeugherstellers für die Gewinnung von neuen Auszubildenden. Beispielfilme dazu werden auf der Internetseite von LikeTV gezeigt: http://www.liketv.de/videoproduktionen

Neues Jahr, neuer Schwung - 2011 verspricht spannende Entwicklungen für das Videomarketing. LikeTV hat sich dafür neu und gut aufgestellt.
Hinter LikeTV steht 1stMOVER (www.1stmover.org), ein Internet-Inkubator aus Düsseldorf, der auch die Start-up-Projekte pinbooks (www.pinbooks.de), bookpecker/ Unser Geschenkbuch (www.unsergeschenkbuch.de) und my-Dynastie (www.my-dynastie.de) initiiert hat.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.liketv.de
LikeTV Kempmann - Gaida GbR
Bungertstraße 23 45239 Essen

Pressekontakt
http://www.1stmover.org
1stMOVER
Berger Allee 9 40213 Düsseldorf

Weitere Meldungen in der Kategorie "Werbung, Marketing & Marktforschung"

| © devAS.de