Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 7
  Pressemitteilungen gesamt: 274.455
  Pressemitteilungen gelesen: 35.094.904x
25.01.2011 | Wissenschaft, Forschung & Technik | geschrieben von Jürgen Preiß¹ | Pressemitteilung löschen

Kreativität als berufliche Kompetenz

Pünktlich zum 60. Jahrestag der Rede von Joy Paul Guilford vor der APA (American Psychological Association), bei der er erklärte: "Jeder Mensch ist kreativ!" ist das erste Jahrbuch der Kreativität als eBook mit 16 Beiträgen von renommierten Experten rund um das Thema Kreativität und Innovation sowie einem Verzeichnis von Unternehmen, Beratern und Trainern erschienen.

Auf über 200 Seiten geht es um Ideenbewertung, Vorhersehbarkeit der Wirkungskraft von Ideen, geeignete Problemlösungsstrategien sowie um die Optimierung kreativer Prozesse im Innovationsumfeld und die Anforderungen an die Moderation solcher Prozesse. Außerdem um die Kraft der Imagination, Kreativität in der Kunstproduktion und dem Web 2.0 als neuem Kreativitätsmotor.

Erstmals wird das Thema "Kreativität und Innovation" in einem Jahrbuch umfassend aus der Perspektive von Forschung und Wissenschaft, Wirtschaft, Technologie, Design, Kunst, Kultur und Bildung beleuchtet und allgemeinverständlich präsentiert. Behandelt werden neueste Erkenntnisse zur Entstehung von Ideen in unserem Gehirn, die Bedeutung von Kreativität als beruflicher Kompetenz der Zukunft ebenso wie der Einfluss von Glücksempfinden auf Kreativität. In einem Sonderbeitrag widmet sich Prof. Dr. Jörg Mehlhorn, Vorsitzender der Gesellschaft für Kreativität e.V. zudem dem Lebenswerk von CREO-Preisträger Prof. Edward de Bono.

Im Jahresrhythmus dokumentiert das "Jahrbuch der Kreativität" die jeweils neuesten Entwicklungen im Markt. Damit ist Jahrbuch der Kreativität und die Website (http://www.jahrbuch-kreativitaet.de) eine Plattform für alle, die mit der Steigerung der Wertschöpfung, der Entwicklung von Innovationen sowie der Verbesserung der Umfeldbedingungen für Kreativität in Unternehmen und Gesellschaft befasst sind. Zielgruppen sind insbesondere: Manager und Geschäftsführer in Wirtschaftsunternehmen und Institutionen, Fach- und Führungskräfte, Innovationsmanager, Ideenmanager, Kreative sowie Verantwortliche in Gesellschaft, Politik und Bildung.

Herausgeber ist Marketingberater und Kreativitätstrainer Jürgen Preiß (http://www.jpmk.de). Als Ideellen Träger für das Jahrbuchprojekt hat er die "Gesellschaft für Kreativität e.V." (http://www.kreativ-sein.de) mit ins Boot geholt, deren Mitglied er seit 2007 ist. Hochkarätig besetzt ist nicht nur das Autorenfeld sondern auch der Herausgeberbeirat mit Prof. Dr. Horst Geschka, Prof. Dr. Jörg Mehlhorn, Holger Burckhardt, ehemaliger Leiter des Design Zentrum Hessen und Prof. Andreas Henrich von der Kunsthochschule für Medien, Köln. Gesponsert wird das erste Jahrbuchprojekt von Geschka & Partner Unternehmensberatung (http://www.geschka.de).

Mit dem Jahrbuch will der Herausgeber nicht nur inhaltlich ein Zeichen setzen und mehr Aufmerksamkeit auf unausgeschöpfte Kreativitätspotenziale in allen Lebensbereichen lenken. Das Jahrbuch der Kreativität versteht sich auch in seiner Form als Trendsetter und erscheint als e-book. Es ist damit auf dem iPad und anderen e-book-Readern lesbar ebenso wie am Labtop oder PC / Mac. Auch der Vertrieb erfolgt ausschließlich online über die Website des Jahrbuches http://www.jahrbuch-kreativitaet.de sowie zahlreiche Partner - unter anderem Libri.de. Das Jahrbuch der Kreativität ist im PDF- und epub-Format zum Preis von 14,99 EUR erhältlich.

3247 Zeichen inkl. Leerzeichen (Abdruck honorarfrei)

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.jpmk.de
Marketing & Kommunikation
Postfach 420 508 50899 Köln

Pressekontakt
http://www.jpmk.de
Marketing & Kommunikation
Postfach 420 508 50899 Köln

Weitere Meldungen in der Kategorie "Wissenschaft, Forschung & Technik"

| © devAS.de