Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 0
  Pressemitteilungen gesamt: 276.796
  Pressemitteilungen gelesen: 35.426.044x
05.08.2015 | Wissenschaft, Forschung & Technik | geschrieben von Walter Fiedler¹ | Pressemitteilung löschen

Dialight - Höhere Lichtstärke bei LED-Flutern

DLC zertifizierte DuroSite und SafeSite Leuchten liefern 15.000 Lumen
Garantierte Lebensdauer von 10 Jahren reduziert Wartungskosten erheblich

Mit den neuen LED-Flutern DuroSite und SafeSite setzt Dialight Maßstäbe für die energieeffiziente Ausleuchtung von Industrieanlagen und Gefahrenbereichen. Mit einer Lichtstärke von 15.000 Lumen liefern sie genauso viel Licht wie 400-Watt-Hochdruckentladungslampen, senken aber den Stromverbrauch um rund zwei Drittel.

Die Leuchten wiegen 13 kg und verfügen über eine widerstandsfähige Hartglasabdeckung. Das Gehäuse besteht aus Guss-Aluminium mit einer vor Korrosion schützenden Epoxid-Polyester-Pulverbeschichtung. Bei einer Leistung von 140 Watt liefert ein Fluter eine Lichtstärke von 15.000 Lumen. Das entspricht 107 Lumen pro Watt. Dialight gibt auf die Leuchten eine Garantie von 10 Jahren. Ebenso garantiert ist eine Einsatzdauer von 100.000 Stunden bevor die Lichtleistung unter 70 Prozent des Ausgangswertes sinkt. Damit sparen diese Hochleistungsleuchten nicht nur Energie, sie senken auch die Wartungskosten deutlich.

Die von Dialight entwickelte Stromversorgung und das gegen Überschlagspannungen bis zu 6 kV isolierte Anschlussgehäuse sorgen bei allen Umweltbedingungen für höchste Sicherheit. Die Betriebstemperatur liegt bei -40°C bis 65°C.

Dank des im Lieferumfang enthaltenen Befestigungsbügels lassen sich die Leuchten flexibel in unterschiedlichen Umgebungen einsetzen. Weitere Befestigungsoptionen sind ebenso erhältlich wie alle NEMEA-Lichtverteilungsmuster von sehr eng bis sehr breit.

Flutlichtleuchten von Dialight entsprechen folgenden Richtlinien:

-UL1598/4
-CE Compliant
-UL844
-CID2
-CIID1, D2
-CIII,D1, D2
-CSA
-NEMA 4X
-IP 66/67

Weitere Informationen über das Produktangebot von Dialight, IES-Lichtdaten, LM79 Zertifikate und Datenblätter finden Sie unter http://www.de.dialight.com.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.de.dialight.com
Dialight
Heinrichstraße 73 40239 Düsseldorf

Pressekontakt
http://www.de.dialight.com
Dialight
Heinrichstraße 73 40239 Düsseldorf

Weitere Meldungen in der Kategorie "Wissenschaft, Forschung & Technik"

| © devAS.de