Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 15
  Pressemitteilungen gesamt: 319.835
  Pressemitteilungen gelesen: 41.597.384x
03.05.2019 | Wissenschaft, Forschung & Technik | geschrieben von Oliver Lange¹ | Pressemitteilung löschen

Timeserver mit PTP Hardware Timestamps im Fahrzeug

Zukünftige autonome Fahrzeuge benötigen für ihre Funktion eine genaue eigene Zeit und eine präzise zeitliche Synchronisierung mit Basisstationen und anderen Fahrzeugen.

Nur mit einer exakten gemeinsamen Zeitbasis können Daten, die im Fahrzeug über eine Vielzahl von Sensoren gesammelt werden, die zwischen Fahrzeugen (Car2Car) ausgetauscht oder an eine übergeordnete Infrastruktur (Car2X) gesendet werden, richtig interpretiert werden. Funktioniert die autonome oder teilautonome Steuerung reibungslos, ist sie ein Gewinn für alle Verkehrsteilnehmer - Staus und Unfälle werden verringert.

Die neue Version des ELPROMA Ultra Miniatur NTP/PTP Timeservers NTS-pico3 wurde entwickelt, um die hochgenaue Zeit der Satellitennavigationssysteme GPS oder Glonass, zukünftig auch Galileo und Beidou, an kleine industrielle LANs mit bis zu 10 beteiligten Rechnern zu liefern. Durch seine kompakte und robuste Bauweise - 83 x 54 x 26mm - eignet er sich auch für den Einbau im Fahrzeug. Der kleine Timeserver arbeitet bei einer Temperatur von -20C bis +70C und kommt mit der Kühlung durch die Umgebungsluft aus. Erwähnenswert ist die kurze Anlaufzeit bis zur ersten gültigen Zeitbestimmung (TTFF) von besser als 1 Sekunde bei Neustart und besser als 25 Sekunden bei einem Kaltstart des Gerätes.

Die Zeit der Satelliten garantiert bei reibungslosem Empfang eine stetige Synchronisierung auf die Weltzeit UTC. Etwaige GNSS Signalausfallzeiten werden durch den internen TCXO des Miniatur Timeservers überbrückt. Die präzise Zeitinformation wird über die Ethernet Zeitprotokolle NTP oder PTP verteilt. Dabei unterstützt der Timeserver alle NTP/PTP Modi inklusive Unicast, Broadcast und Multicast.

In der höchsten Ausbaustufe stellt der NTS-pico3 die PTP-Zeit auf Ethernet Layer 2 zur Verfügung. Dieser Hardware Timestamp erhöht die Präzision der Zeitinformation signifikant: PTP Software Timestamping erreicht eine Genauigkeit von maximal 800 Mikrosekunden Abweichung zu UTC - PTP Hardware Timestamps, bei denen die Zeitpakete nicht über mehrere Layer hinweg verarbeitet, sondern direkt ab Layer 2 verschickt werden, kommen auf eine Genauigkeit von besser als 200 Nanosekunden relativ zu UTC.

Um die GNSS Signale zu erhalten gehört zum Lieferumfang des NTS-pico3 Ultra Miniatur NTP/PTP Timeserver (https://www.lange-electronic.com/index.php/de/produkte/netzwerk-zeitsynchronisation/ptp-zeitserver/nts-pico-ntp-ieee-1588-miniatur-time-server-detail) eine GNSS Antenne mit bis zu 30m Coax Kabel.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
https://www.lange-electronic.com
Lange-Electronic GmbH
Rudolf-Diesel-Strasse 29a 82216 Gernlinden

Pressekontakt
https://www.lange-electronic.com
Lange-Electronic GmbH
Rudolf-Diesel-Strasse 29a 82216 Gernlinden

Weitere Meldungen in der Kategorie "Wissenschaft, Forschung & Technik"

| © devAS.de