Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 6
  Pressemitteilungen gesamt: 338.974
  Pressemitteilungen gelesen: 44.526.935x
03.02.2020 | Wissenschaft, Forschung & Technik | geschrieben von Sven-David Müller¹ | Pressemitteilung löschen

Träger der Bergey Medal Dr. Peter Schumann geht in Ruhestand

"Dr. rer. nat. Peter Schumann ist weltweit einer der letzten beiden ausgewiesenen Experten im Bereich der chemischen Analytik von Bakterienzellwänden", hob Professor Dr. Jörg Overmann, Wissenschaftlicher Direktor des Leibniz-Instituts DSMZ-Deutsche Sammlung von Mikroorganismen und Zellkulturen GmbH, die Bedeutung der wissenschaftlichen Expertise des Bergey Medal-Preisträgers bei der Verleihung im November 2019 hervor. Am 31. Januar 2020 hat der weltweit renommierte Forscher nach 28 Jahren seinen letzten Arbeitstag in den Laboren der DSMZ auf dem Science Campus Braunschweig-Süd. Dort leitete Peter Schumann seit fast 20 Jahren die Arbeitsgruppe Chemische Analytik, die Serviceleistungen im Bereich Chemotaxonomie, Maldi-TOF MS und RiboPrinting anbietet.

Seit 1984 war der Wissenschaftler bei der IMET-Kulturensammlung der DDR des Zentralinstituts für Mikrobiologie und Expertimentelle Therapie in Jena beschäftigt. Diese Sammlung ging schließlich in der DSMZ auf und Peter Schumann folgte nach Braunschweig. Schumanns Publikationsverzeichnis umfasst 522 Publikationen in Fachzeitschriften; er ist Co-Autor angesehener Fachbücher im Feld der bakteriellen Taxonomie, darunter das Bergey´s Manual und das Handbook Prokaryotes. Peter Schumann ist seit 2013 Mitglied des Editorial Boards des Digital Atlas of Actinomycetes und Ehrenmitglied der Ungarischen Gesellschaft für Mikrobiologie. Im Jahr 2008 wurde ihm zu Ehren eine neu entdecktes Aktinobakterium nach ihm benannt, Schumannella luteola.

Peter Schumann möchte auch im Ruhestand der Systematik und Evolutionsforschung treu bleiben und plant mehr Zeit für sein Hobby ein: die Klassifizierung und Identifizierung von auf Feldern in seiner Umgebung gefundenen Fossilien.

DSMZ-Pressekontakt:
Sven-David Müller, Pressesprecher des Leibniz-Instituts DSMZ-Deutsche Sammlung von Mikroorganismen und Zellkulturen GmbH
Tel.: 0531/2616-300
Email: Sven.David.Mueller@dsmz.de

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.dsmz.de
Leibniz-Institut DSMZ-Deutsche Sammlung von Mikroorganismen und Zellkulturen
Inhoffenstraße 7 B 38124 Braunschweig

Pressekontakt
http://www.dsmz.de
Leibniz-Institut DSMZ-Deutsche Sammlung von Mikroorganismen und Zellkulturen
Inhoffenstraße 7 B 38124 Braunschweig

Weitere Meldungen in der Kategorie "Wissenschaft, Forschung & Technik"

| © devAS.de