Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 32
  Pressemitteilungen gesamt: 356.727
  Pressemitteilungen gelesen: 47.430.311x
17.09.2020 | Wissenschaft, Forschung & Technik | geschrieben von Imo Bábics¹ | Pressemitteilung löschen

Anna Iarotska, CEO von Robo Wunderkind, verstärkt die Jury des The Spark - Der deutsche Digitalpreis 2020

Wien/Düsseldorf 17. September 2020 - Anna Iarotska (https://www.linkedin.com/in/annaiarotska/), CEO des innovativen österreichischen EdTech-Unternehmens Robo Wunderkind (http://www.robowunderkind.com/de), ist Teil der handverlesenen und hochkarätig besetzten Jury des The Spark - Der deutsche Digitalpreis 2020 (https://award.handelsblatt.com/the-spark/).

Im vergangenen Jahr gewann Frau Iarotska den Preis in der Sonderkategorie "Female Founder". Hier wurde sie für ihr Engagement bei der Förderung digitaler Fähigkeiten von Kindern ausgezeichnet. Am 23. September wird sie deshalb auch an der Jurysitzung zur Auszeichnung für The Spark Female Founder 2020 (https://award.handelsblatt.com/the-spark/female-founder/) teilnehmen, um mit ihrer Expertise die Preisträgerin auszuwählen. Mit Robo Wunderkind leistet Anna Iarotska einen wichtigen Beitrag, das Interesse von Kindern, insbesondere auch Mädchen, am Coden, Digitalisierung und Technik zu wecken.

"Ich bin so stolz, Teil dieser beiden beeindruckenden Jurysitzungen zu sein", sagt Anna Iarotska. "Mir hat der The Spark - Der Deutsche Digitalpreis einen enormen Schwung gegeben und ich freue mich, dieses Jahr viele innovative Gründerinnen und Gründer und ihre kreativen Ideen kennenzulernen. 2020 hat gezeigt, dass wir noch mehr inspirierende Gründerinnen und Gründer brauchen, um die Digitalisierung in Deutschland, nicht nur in meinem Fokusgebiet Schule, weiter voranzutreiben und Prozesse schneller und einfacher zu gestalten."

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.robowunderkind.com/de
Robo Technologies GmbH
Marxergasse 24/2 1030 Wien

Pressekontakt
http://www.hbi.de
HBI Helga Bailey GmbH
Stefan-George-Ring 2 81929 München

Weitere Meldungen in der Kategorie "Wissenschaft, Forschung & Technik"

| © devAS.de