Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 3
  Pressemitteilungen gesamt: 356.797
  Pressemitteilungen gelesen: 47.465.307x
24.09.2020 | Wissenschaft, Forschung & Technik | geschrieben von Frau Nadine Otto-De Giovanni¹ | Pressemitteilung löschen

Der Finnische Krieger - Ein unterhaltsamer Wissenschafts-Roman

Josef-Jakob Kleinermann ist 63 Jahre alt, als er sich entschloss, sein Haus und das kleine Ladengeschäft "Feine Papier- und Schreibwaren" am Lüttwark/Ecke Mühlenweg aufzugeben. Er hatte hier 27 Jahre gelebt und sich auch am richtigen Ort gefühlt. Die Entscheidung, sein Lebenswerk aufzugeben, fällt ihm nicht einfach. Doch die Vorstellung, in dieser unveränderlichen Umgebung wirklich alt zu werden, scheint ihm nicht mehr zu gefallen. Der Protagonist ist gesund und einigermaßen wohlhabend, und sieht keinen Grund, warum er nicht seinem Wunsch nach "mehr" folgen sollte. Er lässt also alles hinter sich - und lässt sich auf ein großes Abenteuer ein.



Günter Rippke berichtet in dem Roman "Der Finnische Krieger" über einen Mann, der auszog, um in der Welt der Wissenschaften das Gruseln zu lernen. Aus dem Spiel von Wirklichkeit und Vorstellungen entwickelt sich ein Lebenslauf, der ebenso real wie unmöglich erscheint. Dabei geht es um das Ringen um Inseln der Verlässlichkeit in einem Meer von Ungewissheiten. Welche Rolle könnten dabei die Wissenschaften spielen?



"Der Finnische Krieger" von Günter Rippke ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-08982-2 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Pressekontakt
tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Wissenschaft, Forschung & Technik"

| © devAS.de