Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 2
  Pressemitteilungen gesamt: 293.908
  Pressemitteilungen gelesen: 37.945.137x
02.03.2011 | Wissenschaft, Forschung & Technik | geschrieben von Anja Pätzold¹ | Pressemitteilung löschen

96 Well CrystalQuick X: Spezialisierte Microplatte für In-situ-Auswertung von Proteinkristallen

Die neue Microplatte verbessert die Ergebnisse der In-situ-Analyse von Kristallen erheblich. Die offene Geometrie erlaubt das Sammeln von Daten direkt in der Platte in einem Winkelbereich von bis zu 80°. Ein ultra-dünnwandiger Näpfchenboden minimiert die bislang störende Hintergrundstreuung deutlich. Aufgrund der besonderen optischen Eigenschaften von CrystalQuick X ist die neue Microplatte sowohl für die Durchlichtmikroskopie als auch für Anwendungen mit polarisiertem Licht und UV-Licht sehr gut geeignet.

Mit zwei Kristallisationsnäpfchen pro Reservoir können mit CrystalQuick X 192 Sitting-Drop-Ansätze je Platte getestet werden. Die Platte mit alphanumerischer Näpfchenkennzeichnung enthält eine zusätzliche Skala (0,1 x 0,5 mm) für eine schnelle Abschätzung der Kristallgröße. Die Grundmaße von CrystalQuick X sind an den ANSI/SBS 1-2004 Standard angelehnt. Die Platte ist daher mit allen gängigen automatischen Systemen kompatibel.

Greiner Bio-One hat diese neuartige 96 Well Microplatte in Kooperation mit der Beamline FIP-BM30A (European Synchrotron Radiation Facility (ESRF), Grenoble, Frankreich) entwickelt. CrystalQuickTMX ist ein Produkt der CrystalStarTM Produktlinie der Greiner Bio-One GmbH.

Greiner Bio-One GmbH - Geschäftsbereich BioScience
Die Greiner Bio-One GmbH entwickelt, produziert und vertreibt Laborartikel aus Kunststoff. Sie ist Technologiepartner für Universitäten, Forschungsinstitute sowie die diagnostische, pharmazeutische und biotechnologische Industrie. Mit dem Geschäftsbereich BioScience zählt Greiner Bio-One zu den führenden Anbietern von Spezialprodukten für die Kultivierung und Analyse von Zell- und Gewebekulturen sowie von Microplatten für das Hochdurchsatz-Screening, die der Industrie und Forschung schnellste und effiziente Wirkstoffprüfungen ermöglichen. Darüber hinaus entwickelt Greiner Bio-One innovative Biochips für die Genotypisierung.
Die deutsche Unternehmenszentrale des Geschäftsbereichs BioScience in Frickenhausen (Baden-Württemberg) steuert unter der Leitung von Geschäftsführer Heinz Schmid die gesamte Forschungs- und Entwicklungsarbeit in den Produktbereichen Zellkultur, High-Throughput Screening, Biochips und OEM.
Die Greiner Bio-One GmbH ist eine Sparte der Greiner Bio-One International AG, die ihren Sitz in Kremsmünster (Österreich) hat. Heute erzielt die Greiner Bio-One International AG einen Umsatz von 278,6 Millionen Euro und ist mit rund 1.500 Mitarbeitern, 19 eigenen Niederlassungen und zahlreichen Vertriebspartnern in mehr als 100 Ländern präsent.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.gbo.com
Greiner Bio-One GmbH
Maybachstraße 2 72636 Frickenhausen

Pressekontakt
http://www.zeeb-kommunikation.de
Zeeb Kommunikation GmbH
Hohenheimer Straße 58a 70184 Stuttgart

Weitere Meldungen in der Kategorie "Wissenschaft, Forschung & Technik"

| © devAS.de