Pressemitteilung von Olaf Heckmann

PRTG 9: Mit der Enterprise Console Großinstallationen, Netzwerke und Server parallel überwachen


IT, NewMedia & Software

Die Enterprise Console ist eine Windows-Benutzeroberfläche, über die der Administrator mehr als eine PRTG-Installation einsehen und steuern kann. Die meisten Aktionen lassen sich direkt innerhalb der Windows-Anwendung durchführen, für spezielle Setup-Einstellungen existiert ein nahtloser Übergang zum jeweiligen Web-Interface.

Netzwerk-Monitoring ohne Grenzen
Mit einer einzelnen Installation des PRTG-Servers sind IT-Verantwortliche in der Lage, je nach Konfiguration bis zu 20.000 Sensoren zu kontrollieren. Die Enterprise Console ermöglicht mit ihrer horizontalen Skalierbarkeit die parallele Überwachung einer Vielzahl von Server-Installationen, womit die maximal mögliche Sensoranzahl auf mehrere 10.000 erhöht werden kann. Dazu verbindet der Administrator die einzelnen Installationen der Network Monitoring-Software mit der Enterprise Console. Auf diese Weise erhält er einen kompletten Überblick über alle vorhandenen Sensoren und Geräte, unabhängig davon, von welchem Server aus diese überwacht werden. Die Zusammenführung mehrerer Installationen auf die zentrale Enterprise Console sorgt für optimierten Bedienkomfort und Benutzerfreundlichkeit.

Enterprise-Installationen zeitgleich im Blick
Die Monitoring-Ergebnisse mehrerer Installationen stehen IT-Administratoren in Echtzeit mittels übersichtlicher Grafiken zur Verfügung. Auf diese Weise lassen sich die Informationen über bestimmte Geräte oder Sensoren auf verschiedenen PRTG Core-Servern sogar in einem gemeinsamen Graph betrachten. Dazu wählt der Administrator bei gedrückter Strg-Taste die gewünschten Objekte aus der Baumstruktur aus. Die Enterprise Console generiert daraus sofort eine vergleichende Grafik, welche die Daten aller Objekte kombiniert.

Weitere Informationen zu PRTG 9 unter http://www.de.paessler.com/prtg.

Bildmaterial in hoher Auflösung kann unter paessler@sprengel-pr.com angefordert werden.

Hinweis: Alle genannten Marken- und Produktnamen sind Eigentum der jeweiligen Markeninhaber.

Über Paessler AG:
Die Paessler AG entwickelt und vertreibt seit Jahren leistungsfähige und benutzerfreundliche Netzwerk-Monitoring-Software. Die mehrfach in Vergleichstests ausgezeichnete Software PRTG Network Monitor sorgt für weniger Stress und höhere Sicherheit in IT-Abteilungen zu einem fairen Preis. Vom Firmensitz in Nürnberg aus betreut Paessler weltweit über 150.000 Installationen seiner Produkte, die in Unternehmen aller Größen - SOHO, KMU und global tätige Konzerne - im Einsatz sind. Das 1997 gegründete Unternehmen ist bis heute privat geführt und unter anderem Mitglied des Cisco Developer Network und ein VMware Technology Alliance Partner. Kostenlose Testversionen und weitere Informationen stehen unter http://www.de.paessler.com zur Verfügung.

Weitere Informationen:
Paessler AG
Bucher Str. 79a
D-90419 Nürnberg

Ansprechpartner:
Dorte Winkler
Tel.: +49 911 93775-0
Fax: +49 911 93775-409
E-Mail: press@paessler.com
http://www.de.paessler.com

PR-Agentur:
Sprengel & Partner GmbH
Nisterstraße 3
D-56472 Nisterau

Ansprechpartner:
Olaf Heckmann
Tel.: +49 2661 91260-0
Fax: +49 2661 91260-29
E-Mail: oh@sprengel-pr.com
http://www.sprengel-pr.com
PRTG Network Monitoring Netzwerk überwachen Netzwerkmanagement Network Monitoring Software

http://www.de.paessler.com
Paessler AG
Bucher Str. 79a 90419 Nürnberg

Pressekontakt
http://www.sprengel-pr.com
Sprengel & Partner GmbH
Nisterstrasse 3 56472 Nisterau


Diese Pressemitteilung wurde über PR-Gateway veröffentlicht.

Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich. Newsfenster.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Weitere Artikel von Olaf Heckmann
Weitere Artikel in dieser Kategorie
S-IMG
Über Newsfenster.de
seit: Januar 2011
PM (Pressemitteilung) heute: 3
PM gesamt: 384.205
PM aufgerufen: 68.016.171