Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 2
  Pressemitteilungen gesamt: 380.691
  Pressemitteilungen gelesen: 66.019.659x
22.09.2022 | Umwelt & Energie | geschrieben von Herr Danilo Fox¹ | Pressemitteilung löschen

Soziales Engagement in Brandenburg: Netzbetreiber E.DIS packt bei Hort-Renovierung in Nennhausen mit an

Nennhausen. Für E.DIS steht die gesellschaftliche Verantwortung weit oben auf der Agenda. Eine Tradition des Netzbetreibers aus Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg ist die Aktion "Mitarbeiter packen an". Zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von E.DIS tauschen an diesem Tag ihren regulären Arbeitsplatz gegen einen Einsatz im Netzgebiet, in dessen Rahmen sie sich sozial engagieren. Dafür trafen sich Jürgen Schütt, Finanzvorstand von E.DIS, sowie 12 Führungskräfte aus der E.DIS-Gruppe im Hort der Grundschule Friedrich de la Motte Fouqué in Nennhausen in Brandenburg. Die Elektroingenieure, Kaufleute, IT-Spezialisten und Marketingexperten hatten Werkzeuge im Gepäck. Wer mehr über das Engagement des Netzbetreibers, Netzsicherheit und Netzstabilität wissen möchte, klickt auf http://www.e-dis.de.



Das Besondere der Aktion "Führungskräfte packen an" von E.DIS ist, dass nicht ein Betrag auf das Konto des Begünstigten überwiesen wird. Vielmehr erledigen die beteiligten Führungskräfte des Netzbetreibers aus Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg dringend erforderliche Arbeiten. So standen hier im Hort der Grundschule vor allem Malerarbeiten für zwei Horträume an. Diese wurden von den engagierten Kolleginnen und Kollegen von E.DIS mit einem frischem Farbanstrich versehen und wirken jetzt wieder wie neu. Die Amtsdirektorin Ilka Lenke war über den Arbeitseinsatz der Führungskräfte von E.DIS freudig überrascht und betonte die schnelle und unkomplizierte Abwicklung der Fachleute vom Netzbetreiber. Weitere Informationen zum sozialen Engagement des Netzbetreibers in Brandenburg sind unter https://www.maz-online.de/lokales/havelland/rathenow/nennhausen-edis-fuehrungskraefte-renovieren-zwei-hortraeume-in-der-grundschule-3SEQ2HO2XGSEIDEXC4TU6DE3DI.html zu finden.



"Die E.DIS-Gruppe ist in der Region fest verwurzelt und möchte mit diesen Arbeitseinsätzen die Bereitschaft deutlich machen, auch gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen", sagt Jürgen Schütt, Finanzvorstand von E.DIS. "Das heißt für uns Führungskräfte selbst vor Ort mit anpacken. Wir haben reichlich Erfahrung bei der Errichtung komplexer technischer Anlagen, werden aber auch hier im Hort unser Bestes geben." Das benötigte Material sowie die Farbe hatte das Amt Nennhausen für den Einsatz des Netzbetreibers aus Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg bereits organisiert. E.DIS beteiligte sich mit 500 Euro an diesen Kosten. Zu dem sozialen Engagement von E.DIS gehörten in der Vergangenheit bereits Malerarbeiten in einer Kindertagesstätte in Kloster-Lehnin, eine neue Dachentwässerung für ein altes Forstschreiberhaus der Stiftung WaldWelten in Eberswalde sowie Baum- und Pflanzenschnittarbeiten in Dreetz. Der Netzbetreiber informiert über Versorgungssicherheit, Stromnetze und Gasnetze unter http://www.e-dis.de.




Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
E.DIS AG
Herr Danilo Fox
Langewahler Straße 60
15517 Fürstenwalde/Spree
Deutschland

fon ..: 03361-70-0
fax ..: 03361-70-31 36
web ..: http://www.e-dis.de
email : Danilo.Fox@e-dis.de

Pressekontakt
E.DIS AG
Herr Danilo Fox
Langewahler Straße 60
15517 Fürstenwalde/Spree

fon ..: 03361-70-0
web ..: http://www.e-dis.de
email : Danilo.Fox@e-dis.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Umwelt & Energie"

| © devAS.de