Pressemitteilung von Michaela Schöber

Umfassendes Angebot an kompakten Frequenzumrichtern für OEM besticht durch Effizienz und Anwenderfreundlichkeit


Umwelt & Energie

(Essen, Dezember 2011) Der Einsatz von Frequenzumrichtern ist ein entscheidender Faktor bei der Energieeinsparung. Er trägt zu einer erheblichen Senkung der Emissionen und damit zu einer geringeren Umweltbelastung und zum Erreichen der Klimaschutzziele bei. Um den unterschiedlichen Bedürfnissen seiner Kunden gerecht zu werden, hat Vacon nun ein breit gefächertes Sortiment kompakter Frequenzumrichter entwickelt: Die Umrichter der Reihen Vacon 10, Vacon 20 sowie Vacon 20 Cold Plate sind speziell auf den Bedarf von Erstausrüstern abgestimmt.

Alle Geräte haben eines gemeinsam: Sie sind auf Effizienz und Bedienerfreundlichkeit ausgelegt. Das heißt, sie sind einfach zu bedienen, werden platzsparend montiert und sind besonders einfach zu installieren und zu konfigurieren.
Der Vacon 10 ist bereits mit einem Leistungsbereich von 0,25 bis 5,5 kW erhältlich.
Er zeichnet sich durch eine neu gestaltete Benutzeroberfläche und einen größeren Funktionsumfang aus. Das entscheidende Designmerkmal des Vacon 10 ist seine einfache Handhabung: keine externen Bauteile, alle Komponenten können in den
Umrichter integriert werden. Vacon hat zeitsparende Tools entwickelt, die eine besonders effiziente Programmierung des Vacon 10 erlauben.

Der komplett neue Vacon 20 mit einem Leistungsspektrum von 0,25 bis 18,5 kW hat einen besonders großen Funktionsumfang. Eine hohe Leistung und erstklassige Möglichkeiten für eine bedarfsgerechte Optimierung heben die Regelung von Maschinen in eine neue Dimension. Der Vacon 20 passt sich aufgrund seiner integrierten SPS-Funktionalität - einer der flexibelsten auf dem Markt - an nahezu jede Aufgabe an und ermöglicht so erhebliche Kosteneinsparungen, die für Maschinen- und Anlagenbauer in einem zunehmend wettbewerbsorientierten Markt große Vorteile bieten.

Der Vacon 20 ist für alle gängigen Spannungen in einem Bereich von 110-600 V erhältlich. Selbstverständlich erfüllt der Umrichter dank seiner internen Netzdrossel die Norm 61000-3-12. Bei der Entwicklung des Vacon 20 wurde das Hauptaugenmerk darauf gerichtet, Zykluszeiten zu reduzieren und die Regelleistung zu maximieren.
Der Vacon 20 kann über Zusatzmodule an zahlreiche Feldbus-Systeme angeschlossen werden, einschließlich CANOpen, DeviceNet und Profibus DP.

Der neue Vacon 20 Cold Plate schließlich verfügt mit einem Leistungsspektrum von 0,75 bis 7,5 kW über alle Eigenschaften des Vacon 20, bietet aber völlig neue Möglichkeiten für die Entwicklung einzigartiger und effizienter Kühlsysteme. In anspruchsvollen Einsatzumgebungen oder wenn bereits Kühlmittel wie etwa Kühlflüssigkeiten vorhanden sind, lässt sich die Kühlung des Frequenzumrichters weiter optimieren.

Das neue Produktsortiment ist auf die unterschiedlichen Anforderungen von OEM auf der ganzen Welt ausgelegt. Die schnelle Installation und die zügige Programmierung der Frequenzumrichter erlauben eine effiziente Serienfertigung.
(3.044 Zeichen)
Frequenzumrichter Umrichter Drehzahlsteuerung Elektromotoren regenerative Energie Energieeinsparung

http://www.vacon.de
Vacon GmbH
Gladbecker Str. 425 45329 Essen

Pressekontakt
http://www.icd-marketing.de
ICD Hamburg GmbH
Goernestraße 30 20249 Hamburg


Diese Pressemitteilung wurde über PR-Gateway veröffentlicht.

Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich. Newsfenster.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Weitere Artikel von Michaela Schöber
28.05.2015 | Michaela Schöber
Kleine Strukturen - kurze Wege:
Weitere Artikel in dieser Kategorie
29.01.2023 | IFG GROUP FZCO
Kay Rieck: Hochzeiten und andere Fusionen
27.01.2023 | GS YUASA Battery Germany GmbH
GS YUASA und Honda beschließen Zusammenarbeit
S-IMG
Über Newsfenster.de
seit: Januar 2011
PM (Pressemitteilung) heute: 95
PM gesamt: 383.855
PM aufgerufen: 68.012.558