Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 13
  Pressemitteilungen gesamt: 304.563
  Pressemitteilungen gelesen: 39.390.780x
02.09.2013 | Bildung, Karriere & Schulungen | geschrieben von Thomas Tankiewicz¹ | Pressemitteilung löschen

Unser Denken in etablierten Bahnen austricksen lernen und davon profitieren

Was bedeutet dieses für uns privat und beruflich? Richtig - an das ganze gute Zeug, dass ausserhalb unserer "Programmierung" liegt, kommen wir nur sehr schwer im Alltag heran. Immer wieder kommen wir zu gleichartigen Ergebnissen, drehen uns im Kreis, treffen die gleichen (nicht immer richtigen) Entscheidungen - haben das Gefühl, da ist noch mehr, aber wir kommen nicht ran ... .


Auf die tieferen Instanzen unseres Gehirns zugreifen.

Genau hier kommt der NEURONprocessor ins Spiel. Dahinter verbirgt sich eine Methode, die es uns ermöglicht, auf die tieferen Instanzen unseres Gehirns zuzugreifen und unsere etablierten Denkmuster zu umgehen bzw. auszutricksen. Im Ergebnis haben wir z.B. neuartige Lösungen oder Konzepte, die uns endlich weiter bringen.


Gehirnforschung als Basis.

Die zugrunde liegende NEURONprocessing Methode stammt aus der Gehirnforschung und ist recht komplex. Doch der NEURONprocessor ermöglicht die einfache Anwendung für unseren praktischen Nutzen im Alltag: Privat, Job, Forschung, Wirtschaft, etc..


Nutzung via Papier, Browser, Tablet, iPad ...

Wir können den NEURONprocessor auf Papier, iPad, Android Tablet oder in unserem Web-Browser nutzen. Die Anwendungen lassen sich auch miteinander kombinieren.


Klingt spannend? Ist es auch:

Wir haben 5 Lernmethoden zur Auswahl, um die Anwendung des NEURONprocessor zu erlernen und zu perfektionieren. Die Lernmethoden und Anwendungen (Web & iPad & Papier) können wir auch untereinander kombinieren:

- Autodidaktisch
- eLearning
- Individualtraining
- Gruppentraining
- Optionales Coaching


WEITERE INFORMATIONEN:

NEURONprocessing Institut
http://www.neuron-processing.eu

NEURONprocessor Beschreibung
http://beschreibung.neuron-processor.net

NEURONprcoessor Web App
http://www.neuron-processor.net

NEURONprcoessor iPad App
App Store (https://itunes.apple.com/de/app/neuronprocessor/id364885271)

NEURONprcoessor Training
http://lernmethoden.neuron-processor.net

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.neuron-processing.eu
NEURONprocessing Institut
Postfach 762121 22069 Hamburg

Pressekontakt
http://www.neuron-processing.eu/presse/
NEURONprocessing - Pressestelle
Postfach 762121 22069 Hamburg

Weitere Meldungen in der Kategorie "Bildung, Karriere & Schulungen"

| © devAS.de