Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 0
  Pressemitteilungen gesamt: 276.796
  Pressemitteilungen gelesen: 35.427.994x
24.06.2011 | Bildung, Karriere & Schulungen | geschrieben von Gisela Behrendt¹ | Pressemitteilung löschen

Spenden, ohne einen Cent zu zahlen

Rees. "Noch haben wir keine Spenden auf unserem Konto beim Fundraising-Portal Bildungsspender", berichtet Gisela Behrendt, Vorsitzende des gemeinnützigen Vereins Ambalangoda e.V. Erst kürzlich hat sie dort unter der Adresse http://www.bildungsspender.de/ambalangoda einen Spenden-Shop eingerichtet. Den kann jeder durch einen Einkauf im Internet bei einem der 1.078 Partnershops füllen, ohne dass dafür eine Registrierung oder zusätzlich ein Cent fällig wird.

Mit seinem Einkauf kann jeder Internetnutzer das Bildungsprojekt des Vereins in Sri Lanka unterstützen, an dem zurzeit sieben Schüler und drei Studenten aus sehr armen Familien teilnehmen. Dafür klickt der Käufer nur zuerst auf die obige Adresse, wählt anschließend seinen gewünschten Shop aus - darunter befinden sich viele bekannte Internetunternehmen - und erledigt seinen Einkauf wie gewohnt zum Normalpreis. Die Unternehmen gewähren dem Verein über das gemeinnützige Portal "Bildungsspender" für jeden Kauf eine Gutschrift.

Jeder fünfte Deutsche - das sind über 12 Millionen - kaufen anhand von Daten der Statistikbehörde Eurostat Waren und Dienstleistungen im Netz. Wenn nur ein Bruchteil dieser Menschen den Einkauf über den Bildungsspender erledigt, könnten sehr viele Organisationen für ihre Bildungsprojekte davon profitieren. Im Dezember letzten Jahres schüttete der Bildungsspender 80.000 Euro an die 1.803 Organisationen aus.

Das Bildungsprojekt des Ambalangoda e.V. ermöglicht es armen Kindern, Unterricht in den Fächern Englisch, Naturwissenschaften und Mathematik zu erhalten sowie die Kosten für ein Studium zu begleichen. Für die Bezahlung der Lehrer, Materialien und Miete der Räumlichkeiten werden pro Monat etwa 150 Euro benötigt, die den Kindern die Chance auf eine gute Ausbildung und Arbeitsstelle bieten. Weitere Informationen sind unter http://ambalangodasrilanka.wordpress.comnachzulesen.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://ambalangodasrilanka.wordpress.com
Ambalangoda e.V.
Vor dem Rheintor 15e 46459 Rees

Pressekontakt
http://gbmarketingpraxis.wordpress.com
GB-Marketingpraxis
Vor dem Rheintor 15 e 46459 Rees

Weitere Meldungen in der Kategorie "Bildung, Karriere & Schulungen"

| © devAS.de