Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 26
  Pressemitteilungen gesamt: 346.310
  Pressemitteilungen gelesen: 45.527.790x
05.02.2020 | Elektro & Elektronik | geschrieben von Herr Thomas Hammermeister¹ | Pressemitteilung löschen

Schneider Electric: Mindestprojektgröße für Deal-Registrierung gesenkt

Schneider Electric reduziert den Mindestumsatz für die Teilnahme am Opportunity Registration Program (ORP) von 10.000 auf 7.000 Euro. IT-Fachhändler und Systemhäuser haben damit die Möglichkeit, auch kleinere Kundenprojekte im Rahmen des ORP zu registrieren und von einem 6-monatigen Projektschutz sowie exklusiven Zusatzmargen von bis zu 15 Prozent zu profitieren. Neben der Mindestprojektgröße werden lediglich die entsprechenden Partnerzertifizierungen vorausgesetzt (Select, Premier oder Elite).



Mit dem kostenlosen Local Edge Configurator entworfene Projekte sind ebenfalls für das Programm zugelassen, hier entfällt der Mindestumsatz komplett. Im Kundenangebot müssen lediglich Produkte aus drei unterschiedlichen Kategorien enthalten sein. Projektregistrierungsanträge finden interessierte Reseller im PRM-Partnerportal von APC unter der Rubrik "Rentabilitätsprogramme" oder im Abschnitt "Mein tägliches Management". Dort stehen auch weitergehende Informationen zur Verfügung.



Kristina Klemmer, Partner Program Manager DACH bei Schneider Electric, begrüßt die neuesten Änderungen im ORP-Programm: "Durch die Absenkung der Mindestumsatzgröße erhalten auch kleinere Projekte die Chance auf Zusatzerlöse aus dem Opportunity Registration Program. Das macht Serverraum-Lösungen oder kleine Edge-Installationen jetzt noch attraktiver. Gerade im Edge-Bereich waren wir dank unserer Partner in diesem Jahr sehr erfolgreich. Die Anzahl der Projekte, die über den Local Edge Configurator eingereicht wurden, hat sich 2019 verdreifacht - außerdem haben bereits mehrere hundert APC-Partner erfolgreich die Edge-Zertifizierung abgeschlossen."


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Schneider Electric GmbH
Herr Thomas Hammermeister
Gothaer Straße 29
40880 Ratingen
Deutschland

fon ..: 02102 404 - 94 59
web ..: https://www.schneider-electric.de/de/
email : thomas.hammermeister@schneider-electric.com

Pressekontakt
Schneider Electric GmbH
Herr Thomas Hammermeister
Gothaer Straße 29
40880 Ratingen

fon ..: 02102 404 - 94 59
web ..: https://www.schneider-electric.de/de/
email : thomas.hammermeister@schneider-electric.com

Weitere Meldungen in der Kategorie "Elektro & Elektronik"

| © devAS.de