Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 13
  Pressemitteilungen gesamt: 346.271
  Pressemitteilungen gelesen: 45.518.690x
13.05.2020 | Elektro & Elektronik | geschrieben von Herr Thomas Hammermeister¹ | Pressemitteilung löschen

Schneider Electric rundet USV-Baureihe ab

Schneider Electric stellt im Leistungsbereich zwischen 10 kW und 100 kW dreiphasige Galaxy VS Modelle mit internen Smart-Battery-Modulen vor. Die USV-Systeme eigen sich aufgrund ihrer hohen Packungsdichte besonders für Anwendungen wie Edge-Computing oder KRITIS. Darüber hinaus erhöhen die internen Batteriemodule die Verfügbarkeit. Ausschlaggebend sind hier die zusätzliche Flexibilität, redundante Batteriemodule und eine automatische Konfiguration. So kann eine zehnmal höhere Ausfallsicherheit gegenüber Modellen ohne interne Batterien erreicht werden. Dies stellt sicher, dass kritische Lasten immer geschützt sind und die möglichen Schutzzeiten sich exakt voraussagen lassen. Das modulare Galaxy VS Design sorgt für einem Wirkungsgrad von 99 Prozent im ECOnversion Modus und erleichtert Installation und Wartung.



Weitere Vorteile der neuen Galaxy VS Modelle:



• Geringer Platzbedarf: Kompaktes Design und vollständiger Zugriff auf die Komponenten von der Vorderseite.

• Maximale Verfügbarkeit durch modulare Architektur: Kritische Systemkomponenten sind für schnellen Austausch in fehlertoleranter Modulbauweise ausgeführt.

• Kostenersparnis: In Schneider Electrics patentiertem ECOnversion Modus erreicht das System einen Wirkungsgrad von 99 Prozent, was dazu führt, dass sich die Anlage bereits nach zwei bis drei Jahren durch die eingesparten Energiekosten amortisiert hat.

• Kompatibel mit EcoStruxure: Einfacheres Management durch weltweite Einsehbarkeit der Statusdaten von Komponenten sowie Überwachung durch einen 24/7-Service mit der Management-Software EcoStruxure IT Expert und EcoStruxure Asset Advisor.


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Schneider Electric GmbH
Herr Thomas Hammermeister
Gothaer Straße 29
40880 Ratingen
Deutschland

fon ..: 02102 404 - 94 59
web ..: https://www.schneider-electric.de/de/
email : thomas.hammermeister@schneider-electric.com

Pressekontakt
Schneider Electric GmbH
Herr Thomas Hammermeister
Gothaer Straße 29
40880 Ratingen

fon ..: 02102 404 - 94 59
web ..: https://www.schneider-electric.de/de/
email : thomas.hammermeister@schneider-electric.com

Weitere Meldungen in der Kategorie "Elektro & Elektronik"

| © devAS.de