Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 1
  Pressemitteilungen gesamt: 378.479
  Pressemitteilungen gelesen: 63.353.112x
12.06.2022 | Elektro & Elektronik | geschrieben von Herr Andreas Hupf¹ | Pressemitteilung löschen

Erfolgreiches Unternehmen unterstützt Anlieger

Für ABW, die Automatendreherei Brüder Wieser GmbH, hat das Jahr 2022 erfolgreich begonnen. Als eine der ältesten modernen Drehereien im deutschen Sprachraum - das Unternehmen wurde 1970 gegründet - kann das Unternehmen auf europaweite Erfolge blicken. 2022 könnte eines der erfolgreichsten Jahre in der Firmengeschichte werden, wenn man auf die vergangenen Monate zurückblickt.



Zu Beginn des Jahres wurde der Maschinenpark um die Werkzeugfräsmaschine WFM 310 Servodrive erweitert, kurz darauf begannen die Bauarbeiten der Halle 4. Zusätzlich zu dieser Unternehmenserweiterung wurde bereits ein weiteres Grundstück erschlossen, das für Expansionen in den kommenden Jahren zur Verfügung stehen wird.



Doch bei ABW achtet man nicht nur auf den Erfolg des Unternehmens selbst. Im März wurde ein Projekt fertig gestellt, dass ganz und gar den Anliegern an der Autobahnausfahrt Oberwang in Oberösterreich gewidmet ist. Sie erhielten eine gänzlich von ABW finanzierte Lärmschutzwand und damit eine Steigerung ihrer Lebensqualität. Mit der Fertigstellung der Lärmschutzwand an der Westautobahn über 150 Meter Länge konnte der Lärm in der anliegenden Siedlung deutlich reduziert werden. Mit 490.000 Euro Investment zeigte die Unternehmensführung, dass für ABW nicht nur der unternehmerische Erfolg, sondern auch die Menschen zählen. Zu diesen Maßnahmen gehören auch verschiedenste Angebote für die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, angefangen von einer eigenen Firmenpension bis hin zum gemeinsamen Feiern der Erfolge.



Weitere Informationen zum Unternehmen, aktuelle Projekte sowie Jobanagebote finden Interessierte unter http://www.abw-drehteile.at.

Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
ABW Automatendreherei Brüder Wieser GmbH
Herr Andreas Hupf
Gewerbestraße 2
4882 Oberwang
Österreich

fon ..: (0043) 6233 20055
fax ..: (0043) 6233 20055 100
web ..: http://www.abw-drehteile.at/
email : verkauf@abw-drehteile.at

Pressekontakt
ABW Automatendreherei Brüder Wieser GmbH
Herr Andreas Hupf
Gewerbestraße 2
4882 Oberwang

fon ..: (0043) 6233 20055
web ..: http://www.abw-drehteile.at/
email : presse@romanahasenoehrl.at

Weitere Meldungen in der Kategorie "Elektro & Elektronik"

| © devAS.de