Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 2
  Pressemitteilungen gesamt: 379.329
  Pressemitteilungen gelesen: 64.310.753x
06.07.2022 | Elektro & Elektronik | geschrieben von Herr Rüdiger Vogel¹ | Pressemitteilung löschen

Prototypen und neue Produktideen jetzt in unglaublicher Geschwindigkeit realisieren

München, 06.07.2022 - Mit der 3D Druckerei München schnell zum Prototypen



Einen sehr einfachen und innovativen Weg zur Prototypenerstellung kann das Unternehmen 3D Druck aus München seinen Kunden offerieren. Der 3D Druck Service der Münchner 3D Druckerei erlaubt es Kunden ohne aufwendigen Formenbau sowie entsprechendem Werkzeug und generell ohne eine aufwendig ausgestattete Werkstatt schnell und einfach Prototypen und Vorserienmodelle herzustellen.



Prototypen aus dem 3D Drucker



So können heute bereits die komplexesten Bauteile für Prototypen, beispielsweise aus der Automobilindustrie, der Medizin, der Luft- und Raumfahrttechnik oder auch aus vielen anderen Bereichen ganz einfach mittels 3D Druck hergestellt werden.



Prototypen aus dem 3D Drucker können dabei beispielsweise Teile an Kraftfahrzeugen sein wie Spoiler, Gehäuse für Außenspiegel bis hin zu hochkomplexen Getrieben, die in einem Stück und voll funktionsfähig mithilfe eines 3D-Druckers hergestellt werden können. Darüber hinaus sind heutige 3D Drucker bereits derart leistungsfähig, dass es sogar schon möglich ist, komplette Autos (abgesehen von Motor, Elektronikbauteilen sowie einigen anderen Teilen) komplett zu drucken.



3D Druck Anwendungen in der Luft- und Raumfahrt



Aber auch in der Luft- und Raumfahrtindustrie gehören Prototypen aus dem 3D Drucker schon seit Langem zur Tagesordnung. So können beispielsweise flugfähige Modelle von geplanten Flugzeugentwürfen schon vorab basierend auf den originalen Datensätzen des geplanten Flugzeugentwurfes im 3D Druckverfahren hergestellt und auch bereits im Flug erprobt werden.



Im Oktober 2019 wurde von der "University of Main" das bis dato größte Einzelteil, welches je in einem Stück mithilfe eines 3D-Druckers hergestellt wurde, der Öffentlichkeit präsentiert. Es handelte sich dabei um das größte 3D Polymer-Boot aus einem Stück, das je hergestellt wurde. Das Boot hat eine Länge von 7,6 Metern und ein Gewicht von 2267 kg. Durch das Drucken mittels des 3D Druckers konnten die Kosten für den Bootsrumpf um sagenhafte 90 Prozent reduziert werden.



Ein spezielles Werkzeug beziehungsweise Werkzeuge, abgesehen von dem Drucker selber, waren nicht notwendig. Der derzeit größte 3D Drucker "Masterprint 3X" kann Teile von bis zu 30 Metern Länge drucken und wurde für die Luft- und Raumfahrtindustrie, den Bootsbau sowie die Automobilindustrie entwickelt.



Die 3D Druck Möglichkeiten revolutionieren die Produktentwicklung



Wie nur diese wenigen Beispiele bereits zeigen, ist die Herstellung von Prototypen aus dem 3D Drucker fester Bestandteil bei der Entwicklung neuer Teile und Produkte. Die Einsatzgebiete moderner 3D Drucker ließen sich dabei noch beliebig fortführen. Es gibt heute praktisch keinen Industriebereich mehr, in denen 3D Drucker nicht in irgendeiner Form vertreten sind.



Neben einer enormen Zeit- und Kostenersparnis ermöglichen 3D Drucker auch die Herstellung komplexester Formgebungen, ohne extra ein Werkzeug dafür anfertigen zu müssen. Der 3D Druck Service der 3D-Druckerei aus München ist der ideale Partner für kleine Firmen und auch für Endkunden, wenn es um die Herstellung von Prototypen und Modellen geht.



Der Kunde braucht, nach dem Hochladen des erstellten Datensatzes (idealerweise eine STL-Datei) zum 3D Druck Service nur noch die Farbe sowie die Dichte der Innenfüllung auswählen und ist fertig. Im Online-Kalkulator des 3D Druck Service wird dem Kunden direkt der Endpreis des Prototypen aus dem 3D Drucker angezeigt und der Kunde kann hier auch direkt seinen Prototypen bestellen.


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
3D Druck Service München (03-2022)
Herr Stefan Klaußner
Danklstr. 4
81371 München
Deutschland

fon ..: 0176/95283078
web ..: https://3ddruckmuenchen.com/
email : info@3ddruckmuenchen.com

Pressekontakt
Pressemann.com - Agentur für Online-PR
Herr Rüdiger Vogel
Hardtstr. 6
76694 Forst

fon ..: 07251-3227729
web ..: https://pressemann.com/
email : vogel@pressemann.com

Weitere Meldungen in der Kategorie "Elektro & Elektronik"

| © devAS.de