Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 0
  Pressemitteilungen gesamt: 293.714
  Pressemitteilungen gelesen: 37.919.809x
02.01.2018 | Familie, Kinder & Zuhause | geschrieben von Jürgen Rudolph¹ | Pressemitteilung löschen

Der Energielieferant am Morgen: Frische Brötchen!

Gerade in der kalten Jahreszeit, wenn das heimische Obstangebot recht knapp bemessen ist, haben Zitrusfrüchte wie Orangen, Zitronen und Mandarinen ihre Sternstunden. Sie liefern reichlich Vitamin C und stärken so die Abwehrkräfte. Bereits eine Grapefruit oder zwei kleine Orangen reichen für die empfohlene Tageszufuhr von 100 mg komplett aus.
Neben den genannten Obstsorten, gibt es auch beim Gemüse den einen oder anderen gesunden "Geheimtipp". Der Grünkohl wäre ein geeigneter Kandidat, um gesund durch den Winter zu kommen: Neben beachtlichen Mengen an Vitamin C liefert er ebenfalls Vitamin A und Betacarotin. Beide sind sehr wichtig für den Aufbau und die Versorgung der Schleimhäute. Außerdem gilt der Grünkohl als gute Quelle für das antioxidativ wirksame Vitamin E und einigen Vitamine der B Gruppe, sowie Kalium und Calcium. Da er sein typisches herb-süßliches Aroma erst bei einer späten Ernte, verbunden mit frostigenTemperaturen, entwickelt, ist er das ideale Wintergemüse. Aufgrund der genannten Inhaltsstoffe ist sein Verzehr ideal, um die Abwehrkräfte zu stären. Aber auch alle anderen Kohlarten, wie zum Beispiel Weißkohl, Blumenkohl und Brokkoli, besitzen wertvolle Nährstoffe für das Immunsystem und sollten daher oft auf dem winterlichen Speiseplan stehen.
Der "Starter" in den gesunden Tag ist aber erst einmal ein stärkendes Frühstück.
Für einen perfekten Start in den Tag sollte das Frühstück so ausgewogen wie möglich sein. Das bedeutet: Eine gute Mischung aus Kohlenhydraten, Proteinen und gesunden Fetten.
Als idealer Kohlenhydratlieferant bieten sich backfrische Brötchen (http://www.morgengold.de/live/backfrisch) an - am liebsten direkt aus der Backstube, ofenfrisch und knusprig.
Genau darum kümmern sich die Morgengold Frühstücksdienste, an sieben Tagen in der Woche, pünktlich und zuverlässig. Die Service-Fahrer der http://www.morgengold.de Frühstücksdienste nehmen in den frühen Morgenstunden die gewünschten und online bestellten Brötchen und Backwaren in den Backstuben entgegen und bringen sie auf dem schnellsten Weg an ihre Bestimmungsorte. Somit warten bereits früh am Morgen ofenfrische Brötchen und Backwaren an der heimischen Haustür auf ihren Verzehr.
Das Frühstück bestimmt als erste Mahlzeit des Tages unter anderem, wieviel Energie dem Körper am Morgen zur Verfügung gestellt wird. Idealerweise kann mit frischem Obst zusätzlich für eine notwendige Vitaminzufuhr gesorgt werden. Für Kohl und Konsorten bietet sich der Rest des Tages an.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.morgengold.de
Morgengold Frühstücksdienste Franchise GmbH
Hohenzollernstraße 24 70178 Stuttgart

Pressekontakt
http://www.nic-media.de
nic media GmbH
Neue Brücke 3 70192 Stuttgart

Weitere Meldungen in der Kategorie "Familie, Kinder & Zuhause"

| © devAS.de