Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 5
  Pressemitteilungen gesamt: 302.552
  Pressemitteilungen gelesen: 39.141.489x
02.05.2018 | Freizeit, Buntes & Vermischtes | geschrieben von Thomas Reckermann¹ | Pressemitteilung löschen

Strom, Gas und Mieterberatung aus einer Hand

(NL/6639986251) Der bundesweite Strom- und Gasanbieter lekker Energie beteiligt sich an dem Berliner Start-up MieterEngel. Damit steigt erstmals in Deutschland ein Energieanbieter in das Geschäft mit der Mieterberatung ein. Der Anteil, den lekker von MieterEngel erwirbt, beträgt acht Prozent. Über die Investmentsumme haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart. Mit der Beteiligung an MieterEngel erschließt sich lekker über das Kerngeschäft Strom- und Gasvertrieb hinaus ein neues Geschäftsmodell. Es ist das erste Start-up, an dem sich lekker als Investor beteiligt.

Ziel des Online-Mieterschutz-Clubs ist es, den Mitgliedern über die Online-Plattform schneller, bequemer und günstiger zu helfen, als es Mieterschutzvereine oder Anwälte tun können. Dabei arbeitet das Start-up mit einem Netzwerk von Partneranwälten zusammen, die auf Mietrecht spezialisiert sind. Zwei der drei Clubmitgliedschaften (Basis-, Pro-, und Premium-Paket) beinhalten eine Mietrechtsschutzversicherung.

Josef Thomas Sepp, Sprecher der Geschäftsführung von lekker: Mit dem Einstieg bei MieterEngel beschleunigen wir unsere Digitalisierungsstrategie. Wir reagieren darauf, dass sich der Vertrieb von Vertragsprodukten wie Strom und Gas immer stärker im Internet abspielt. Diese Entwicklung betrifft viele Branchen, so auch die Verlags- oder Versicherungswirtschaft. Alle stehen vor der Herausforderung, Kunden zu akquirieren und mit Service und attraktiven Zusatzangeboten zu halten. Um die Vertriebschancen für neue Produkte zu testen, braucht es eine zukunftsfähige IT-Plattform, Service-Exzellenz und einen agilen Vertrieb. Hier können wir von einem Start-up viel lernen, dem es gelungen ist, das bislang analoge Geschäft Mieterberatung über eine Online-Plattform abzuwickeln.

Die Beteiligung erfolgte nur wenige Monate nach ersten Gesprächen, die Michael Veit (Geschäftsführer für Kundenservice und Vertrieb) Ende 2017 auf einer Gründermesse in London mit der Leitung von MieterEngel geführt hatte. Ich freue mich über die schnelle Einigung. Die Kernkompetenzen von lekker sind günstige Kundenakquise über den Omnichannel Vertrieb sowie Kundenbindung durch kundenfreundliche, individualisierbare und automatisierte Prozesse. Dieses Know-how wollen wir auf ähnliche Businessmodelle übertragen und dadurch zusätzlichen Nutzen für lekker und unsere Kunden schaffen. Die meisten unserer Kunden sind Mieter, deshalb sind wir überzeugt, mit der Beteiligung an MieterEngel eine richtige Entscheidung getroffen zu haben. Strom, Gas und Mieterberatung aus einer Hand: Das gibt es jetzt nur bei lekker.

Das Berliner Start-up MieterEngel ist 2016 von Christian Kahl und Elizabeth Katsch gegründet worden und hat aktuell 14 Mitarbeiter. Der Mieterschutz-Club hat bereits mehrere tausend Mitglieder, das monatliche Wachstum ist stetig und liegt im dreistelligen Bereich. Bis Ende des Jahres soll die Zahl der Mitglieder vervierfacht werden. Mittelfristig ist ein Kundenwachstum im sechsstelligen Bereich geplant. An dem Unternehmen ist auch der Berliner Company Builder und Frühphaseninvestor Rheingau Founders beteiligt.

Christian Kahl, Geschäftsführer von MieterEngel: Wir freuen uns mit lekker einen Neu-Investor und Partner gefunden zu haben, der unser Geschäftsmodell im Detail versteht und uns aktiv unterstützt unseren Mitgliederstamm zu erweitern. Unser Eindruck ist, dass bei lekker schnell Entscheidungen getroffen werden und der Wille digital zu erweitern ernsthaft verfolgt wird. Mieter mit Strom zu versorgen ist genauso essentiell wie die Rechte eines jeden Mieters zu stärken. Und zwar deutschlandweit. Egal, ob man sich über uns vor zukünftigen Streitigkeiten mit dem Vermieter absichert oder wissen will, ob die Nebenkostenabrechnung stimmt, mit uns können lekker Kunden nun sorgenfrei wohnen.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
lekker Energie GmbH c/o Publiplikator
Hauptstraße 3 10827 Berlin

Pressekontakt
http://shortpr.com/ph6bk9
lekker Energie GmbH c/o Publiplikator
Hauptstraße 3 10827 Berlin

Weitere Meldungen in der Kategorie "Freizeit, Buntes & Vermischtes"

| © devAS.de