Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 9
  Pressemitteilungen gesamt: 354.187
  Pressemitteilungen gelesen: 46.748.685x
16.09.2020 | Freizeit, Buntes & Vermischtes | geschrieben von Klaus Friderich¹ | Pressemitteilung löschen

Tipps und Tricks für Heilpflanzen von der Fensterbank

Wer sich die Heilkraft frischer Indoor Kräuter zunutze machen möchte, kann Heilkräuter (https://shop.friderich.de/kraeuter/heilkraeuter/) auf der Fensterbank selbst anbauen und zu Heilmitteln verarbeiten. Eine sehr bekannte Heilpflanze (https://shop.friderich.de/blogs/gartnerei-friderichs-krauter-blog/tipps-und-tricks-fuer-heilpflanzen-von-der-fenster/), die wunderbar als Zimmerpflanze (https://shop.friderich.de) gedeiht, ist die Pfefferminze. Sie beruhigt den Magen Darm Trakt bei Blähungen und Völlegefühl und sorgt bei Magenkrämpfen für Entspannung. Für einen Tee reichen bereits fünf Blätter der Pfefferminze aus, die mit 150 ml kochendem Wasser übergossen werden. Auch Salbei, Melisse und Rosmarin sind sehr bekannte Heilkräuter, die in der grünen Apotheke zu Hause nicht fehlen dürfen und sich als Indoor Kräuter wohlfühlen. Salbeitee bewährt sich gut gegen Halsweh, während Rosmarin einen trägen Kreislauf in Schwung bringt. Melissentee hilft beim Einschlafen und wirkt leicht beruhigend. "Die beliebten Indoor Kräuter mögen keine Staunässe, aber regelmäßige Nährstoffgaben", weiß Experte Klaus Friderich von der Gärtnerei Friderich zu berichten.

Jiaogulan, das Kraut der Unsterblichkeit, auch als Zimmerpflanze sehr beliebt

Jiaogulan ist eine winterharte Heilpflanze, die in Süd- und Ostasien heimisch ist, sich aber auch als Zimmerpflanze gut auf der Fensterbank bewährt. Das rankende Kürbisgewächs kann bis zu acht Meter lang werden. Aus seinen frischen Blättern lässt sich Tee zubereiten, der aktuell weltweit zunehmende Beachtung findet. Die Blätter von Jiaogulan schmecken jedoch auch im Salat und im Smoothie sehr gut. Wer mag, kann sie auch klein geschnitten aufs Butterbrot geben.

So lassen sich Heilpflanzen von der Fensterbank ernten und aufbewahren

Zum Ernten der Heilpflanzen sollte ein scharfes Messer oder eine scharfe Schere verwendet werden. Von den Stielen wird nur so viel abgeschnitten, dass ungefähr die Hälfte der Blätter noch an der Zimmerpflanze verbleiben. Die geernteten Pflanzenteile der Heilpflanzen lassen sich zum Trocknen hervorragend zu einem Sträußchen zusammenbinden und kopfüber in einem luftigen, mäßig warmen und dunklen Raum aufhängen. Sie dürfen keine direkte Sonneneinstrahlung erhalten. Nach etwa sieben bis 14 Tagen, je nach Wassergehalt der Indoor Kräuter, sind die Pflanzenteile trocken und können gerebelt und locker in dunkle Gläser gefüllt werden.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
https://shop.friderich.de
Gärtnerei Klaus Friderich
Lehweg 2 79361 Sasbach am Kaiserstuhl

Pressekontakt
https://shop.friderich.de
Klaus Friderich
Lehweg 2 79361 Sasbach am Kaiserstuhl

Weitere Meldungen in der Kategorie "Freizeit, Buntes & Vermischtes"

| © devAS.de