Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 0
  Pressemitteilungen gesamt: 360.107
  Pressemitteilungen gelesen: 49.684.785x
04.12.2020 | Freizeit, Buntes & Vermischtes | geschrieben von Herr Stefan Georg¹ | Pressemitteilung löschen

Auch 2020 gibt es interessante 2 Euro Sondermünzen

Zwischen 30 und 40 neue 2 Euro Sondermünzen erscheinen jedes Jahr. Viele Euroländer machen inzwischen von der Möglichkeit Gebrauch, pro Jahr zwei verschiedene Motive herauszugeben. Daran kann auch die Corona-Pandemie nichts ändern, wenngleich im aktuellen Jahr viele Ausgaben zeitlich verschoben wurden.

Besonders beliebt ist die zweite Kursgedenkmünze aus Frankreich. Aufgrund der Pandemie haben die Franzosen ihr ursprünglich geplantes Thema verschoben und widmen sich stattdessen der medizinischen Forschung. Und die 2 Euro Münze zur medizinischen Forschung gibt es wie die Ausgabe zu Asterix aus dem letzten Jahr wieder in drei unterschiedlichen Coincards in mit einer Auflage von nur 100.000 Stück pro Coincard-Motiv auch stark reduzierten Menge. Das macht sie für Sammler besonders interessant, denn von anderen Münzen des deutschen Nachbarlandes werden auch gerne einmal 10 oder 20 Millionen Stück geprägt.

Auch für das kommende Jahr sind viele interessante Münzneuheiten geplant. So setzt Deutschland seine Bundesländerreihe mit einer Ausgabe zu Sachsen-Anhalt fort. Und aus dem Baltikum sind insgesamt fünf weitere Sondermünzen geplant; jeweils zwei aus Estland und Litauen und eine aus Lettland.

Eine der ersten Münzen eines jeden Jahres kommt häufig aus Spanien. Das Mittelmeerland setzt auch 2021 seine Welterbeserie fort und prägt eine Sammlermünze mit der historischen Altstadt von Toledo.


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Prof. Dr. Stefan Georg
Herr Stefan Georg
Waldhausweg 14
66123 Saarbrücken
Deutschland

fon ..: 06815867503
web ..: https://drstefangeorg.de
email : stefan.georg@htwsaar.de

Pressekontakt
Prof. Dr. Stefan Georg
Herr Stefan Georg
Waldhausweg 14
66123 Saarbrücken

fon ..: 06815867503
web ..: https://drstefangeorg.de
email : stefan.georg@htwsaar.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Freizeit, Buntes & Vermischtes"

| © devAS.de