Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 3
  Pressemitteilungen gesamt: 279.306
  Pressemitteilungen gelesen: 35.802.199x
14.02.2012 | Freizeit, Buntes & Vermischtes | geschrieben von Monika Beumers¹ | Pressemitteilung löschen

Wanderausstellungen zum Thema Gehirn im Marienhospital Aachen

Zum Project Brain, das 2012 zum Jahr des Gehirns ausgerufen hat, bietet das Mitmachmuseum Continium wieder zahlreiche spannende Aktivitäten, auch für deutsche Besucher. Neben den Elementen, die stets in Kerkrade zu sehen sind, werden zudem im Februar und März zwei interaktive Ausstellungen im Marienhospital in Aachen vorgestellt. Diese sind für Besucher natürlich kostenlos und zu den gängigen Besuchszeiten frei zugänglich. Die Adresse: Marienhospital Aachen, Zeise 4, 52066 Aachen.

Optische Täuschungen im Februar
Man denkt, dass das, was man sieht, der Wirklichkeit entspricht, doch manchmal täuschen sich die Augen. Während der Evolution des Menschen hat unser Gehirn allerlei Systeme entwickelt, die unser Sehvermögen unterstützen. Davon spürt man zumeist nichts - bis man etwas sieht, das diese Systeme falsch interpretieren. In dieser Ausstellung findet man 15 optische Täuschungen, die das Gehirn in die Irre führen.

Brainpuzzles im März
Eine Ausstellung mit kniffligen Puzzles aus Holz. Ob man etwas Neues unternimmt oder Dinge mal anders erledigt als normalerweise: wer die Routine durchbricht, tut seinem Gehirn etwas Gutes. Stellt man sich neuen Herausforderungen, entstehen neue Verbindungen zwischen den Neuronen. Das Lösen von Puzzles ist eine solche Herausforderung. In dieser Wanderausstellung befinden sich zehn Holzpuzzles, an denen die Besucher ihr Talent für das Lösen von Problemen testen können. Das bekannte Spiel "Wolf, Ziege, Kohlkopf" wurde hier physisch umgesetzt. Man findet zudem Spiele wie "Towers of Hanoi" oder das Schlüssel-Labyrinth.

Weitere Informationen
Das Mitmach-Museum Continium präsentiert noch bis zum 10. Juni 2012 seine interaktive Ausstellung "Get Smart! Entertain your Brain". Die Besucher gewinnen dabei spannende Einsichten in das Gehirn und können dieses mit rund 40 Aktivitäten gleich trainieren sowie an zahlreichen spannenden Vorträgen teilnehmen. Alle Infos dazu: http://www.continium.nl.
Auf der Website http://www.projectbrain.eu finden Besucher ein Jahr lang alle Veranstaltungen im Rahmen des Project Brain sowie aktuelle Neuigkeiten, Hintergrundwissen über das Gehirn und Ergebnisse der Gehirnforschung.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.kam3.de
KAM3 GmbH Kommunikationsagentur
Finkenstraße 8 52531 Übach-Palenberg

Pressekontakt
http://www.kam3.de
KAM3 GmbH Kommunikationsagentur
Finkenstraße 8 52531 Übach-Palenberg

Weitere Meldungen in der Kategorie "Freizeit, Buntes & Vermischtes"

| © devAS.de